Skip to main content

BASF Aktie - Fundamentalanalyse - Dividendenrendite KGV

BASF SE (ISIN: DE000BASF111 , WKN: BASF11) Kursdatum: 22.09.2017 Kurs: 88,370 EUR
Beschreibung Daten
Symbol BAS.DE
Marktkapitalisierung 97.076.895.744,00 USD
Land Deutschland
Indizes DaxEURO STOXX 50HDAX
Sektor Chemie
Rohdaten nach IFRS in Millionen EUR
Aktiensplits 2008-06-27 - 2:1 |
Internet www.basf.com
Letztes Bilanz Update 31.12.2016

Fundamentaldaten

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 22.09.2017
KFCV KCV DIV Rendite GKR EKQ KGV KUV KBV
22,79 10,52 3,40% 5,30 41,58 20,04 1,41 2,55

Firmenbeschreibung

BASF steht für Chemie, die verbindet — für eine nachhaltige Zukunft. Als das führende Chemieunternehmen der Welt verbinden wir wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Rund 114.000 Mitarbeiter arbeiten in der BASF-Gruppe daran, zum Erfolg unserer Kunden aus nahezu allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt beizutragen. Unser Portfolio haben wir in den Segmenten Chemicals, Performance Products, Functional Materials & Solutions, Agricultural Solutions und Oil & Gas zusammengefasst.

 

Organisation der BASF-Gruppe

 

- 13 Unternehmensbereiche, zusammengefasst in fünf Segmenten

- Regionalbereiche, Zentraleinheiten sowie Forschungs- und Funktionseinheiten unterstützen das Geschäft

 

13 Unternehmensbereiche, zusammengefasst zu fünf Segmenten, tragen die operative Verantwortung und steuern unsere 57 globalen und regionalen Geschäftseinheiten. Die Unternehmensbereiche entwickeln Strategien für unsere 86 Produktbereiche und sind branchen- oder produktorientierl ausgerichtet.

 

Unsere Regionalbereiche sind dafür verantwortlich, die lokale Infrastruktur für unser Geschäft zu optimieren, und tragen dazu bei, Marktpotentiale auszuschöpfen. Für die Finanzkommunikation fassen wir unsere Regionalbereiche zu vier Regionen zusammen: Europa; Nordamerika; Asien-Pazifik sowie Südamerika, Afrika, Naher Osten. Bis zum Jahresende 2016 unterstützten drei Zentralbereiche, sechs Zentralabteilungen und zehn Kompetenzzentren die Geschäftsaktivitäten der BASF-Gruppe, zum Beispiel in den Gebieten Finanzen, Ingenieurtechnik, Investor Relations, Kommunikation oder Forschung. Zum Jahresbeginn 2017 haben wir diese Einheiten in fünf Forschungseinheiten, acht Funktionseinheiten und sieben Zentraleinheiten neu geordnet. Darüber hinaus wurden die Organisationsstrukturen in

ausgewählten funktionalen Einheiten neu ausgerichtet. Neben Procurement, Human Resources und Supply Chain Operations & Information Serv'ices gehören dazu auch Environmental Protection, Health & Safety sowie European Site & Verbund Management. Mit dieser Organisation werden wir uns noch stärker an Kunden- und Marktbedürfnissen ausrichten und interne Schnittstellen verringern.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr.