Active Power Aktie - Fundamentalanalyse - Dividendenrendite KGV

Active Power (ISIN: US00504W3088, WKN: A1KA54) Kursdatum: Kurs:
Beschreibung Daten
Symbol ACPW
Marktkapitalisierung 4.852.890,00 USD
Land Vereinigte Staaten von Amerika
Indizes NASDAQ Comp.
Sektor Technology
Rohdaten nach US GAAP in Millionen
Aktiensplits
Internet www.activepower.com
Letztes Bilanz Update 23.02.2016

Fundamentaldaten

Fundamental Verhältnisse errechnet am:
KFCV KCV Div. Rendite GKR EKQ KGV KUV KBV
-2,03 -27,12 0,05% -21,15 56,85 -0,75 0,09 0,28

Firmenbeschreibung

Wir sind eine Delaware Corporation, die ursprünglich im Jahr 1992 als Texas Corporation gegründet wurde und wir unter dem Namen Active Power, Inc. operierten, bis wir im November 2016 unseren Namen in P10 Industries, Inc. änderten.

 

Am 15. Juni 2016 hat unser Board of Directors festgelegt, dass wir eine Strategie zum Schutz unserer US-Bundessteuervorteile in Höhe von ca. 235,5 Millionen US-Dollar und zum 31. Dezember 2015 bei Forschungs- und Entwicklungskreditvorträgen von ca. 4,1 Millionen US-Dollar verfolgen sollten Unsere derzeit unrentablen Geschäftsbereiche versuchen, bestimmte Rechte an geistigem Eigentum im Zusammenhang mit Patenten zu monetarisieren, die sich nicht auf unser Kerngeschäft beziehen, und erwerben ertragreiche Geschäftsbereiche, die unsere Steuervorteile nutzen könnten. Am 17. Juni 2016 haben wir bekannt gegeben, dass unser Board of Directors eine Rechtevereinbarung getroffen und eine Dividende von einem Recht auf jeden ausgegebenen und ausstehenden Anteil unserer Stammaktien, die zum Schutz unserer Steuervorteile bestimmt war, beschlossen hat.

 

Am 29. September 2016 haben wir mit der Langley Holdings plc, einer britischen Aktiengesellschaft, und der Piller USA, Inc., einer Delaware Corporation und einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Langley, eine Asset Purchase Agreement abgeschlossen. In diesem Jahresbericht beziehen wir uns auf Langley und seine Tochtergesellschaften, einschließlich Piller USA, Inc. (jetzt Piller Power Systems, Inc.), zusammen als Langley. Die Vereinbarung sah unter anderem vor, dass Langley im Wesentlichen alle unsere Vermögenswerte und Geschäftstätigkeiten zu einem nominalen Kaufpreis zuzüglich der Übernahme aller unserer Verbindlichkeiten, einschließlich Bankschulden, Verbindlichkeiten und Kunden-, Mitarbeiter- und Einkaufsverpflichtungen, von uns kaufen würde. Der Verkauf von im Wesentlichen allen unseren Vermögenswerten an Langley wurde von den Inhabern der Mehrheit unserer ausstehenden Stammaktien in einer Sondersitzung unserer Aktionäre am 16. November 2016 genehmigt.

 

Am 19. November 2016 haben wir den Verkauf aller unserer Vermögenswerte und Aktivitäten an Langley abgeschlossen. Gemäß den Bedingungen des Kaufvertrags haben wir nach Abschluss der Veräußerung unserer Vermögenswerte rund 1,6 Millionen US-Dollar in bar zurückbehalten, was dem Betrag entspricht, um den der Wert der erworbenen Vermögenswerte die in unserer Bilanz ausgewiesenen Verbindlichkeiten um mehr als übersteigt $ 5 Millionen bei Abschluss. Im Zusammenhang mit unseren Patenten, die nicht mit den erworbenen Vermögenswerten in Zusammenhang stehen, haben wir uns auch bestimmte Rechte an geistigem Eigentum vorbehalten. Langley übernahm die Pachtverpflichtungen für unsere technische Einrichtung, aber unser Vermieter weigerte sich, eine Untervermietung unserer Hauptniederlassung in Langley zu genehmigen. Langley erklärte sich jedoch bereit, den Verkauf ohne Untervermietung dieser Einrichtung einzustellen. Aus diesem Grund sind wir weiterhin verpflichtet, Zahlungen im Rahmen des Mietvertrags für unseren Hauptsitz zu leisten, obwohl Langley derzeit Zahlungen in gleicher Höhe an uns leistet. Nach dem Verkauf unserer Vermögenswerte an Langley haben wir unseren Namen von Active Power, Inc. in P10 Industries, Inc. geändert.

Dieser Jahresbericht auf Formular 10-K erläutert unser Geschäft für den größten Teil unseres Geschäftsjahres zum 31. Dezember 2016, das hauptsächlich aus Entwurf, Herstellung, Verkauf und Wartung unserer USV-Produkte bestand, die an Langley verkauft wurden. Wir beziehen uns in diesem Geschäftsbericht auf Formular 10-K auf unsere nicht fortgeführten Aktivitäten.

 

Wir werden nun als Mantelgesellschaft im Sinne von Regel 12b-2 des Börsengesetzes betrachtet. Shell-Unternehmen zu sein bedeutet, dass wir keine oder nur nominale Geschäfte haben. Unsere Vermögenswerte bestehen ausschließlich aus liquiden Mitteln und anderen nominellen Vermögenswerten. Unser Geschäft wird hauptsächlich dazu dienen, unser geistiges Eigentum zu monetarisieren und Akquisitionen profitabler operierender Unternehmen zu tätigen, um einen positiven Cashflow zu erzielen. Wir glauben, dass dies letztlich dazu führen wird, den Wert unseres Unternehmens in der Zukunft zu steigern.

 

Im Zusammenhang mit dem Verkauf von Vermögenswerten an Langley haben wir der NASDAQ Stock Market, oder NASDAQ, am 21. November 2016 mitgeteilt, dass wir bei Abschluss des Kaufvertrags im Wesentlichen alle unsere Vermögenswerte veräußert haben und keine wesentlichen fortlaufenden Aktivitäten hatten . Am 1. Dezember 2016 reichten wir bei der SEC eine Notifikation über die Streichung von der Notierung und / oder Registrierung gemäß § 12 (b) des Exchange Act auf Form 25 ein, um die Aktien unserer Stammaktien von der NASDAQ zu dekotieren und unsere Stammaktien zu löschen Aktien gemäß § 12 (b) des Börsengesetzes. An diesem Tag wurden unsere Stammaktien an der NASDAQ ausgesetzt und seit diesem Datum werden unsere Stammaktien ausschließlich auf dem von der OTC Markets Group betriebenen OTC Pink Market gehandelt. Am 15. Januar 2017 haben wir bei der SEC eine Bescheinigung und eine Benachrichtigung über die Beendigung der Registrierung gemäß § 12 (g) des Exchange Act auf dem Formular 15 eingereicht. Kurz nach der Einreichung dieses Jahresberichts beabsichtigen wir, bei der SEC eine Zertifizierung und einen Antrag einzureichen Mitteilung über die Aussetzung der Meldepflicht gemäß §§ 13 und 15 (d) des Exchange Act auf Formblatt 15, wonach wir die Einreichung aktueller und periodischer Berichte bei der SEC gemäß dem Exchange Act aussetzen werden.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.activepower.com