Finanzoo Performance

Wikifolio Finanzoo Fundamentalanalyse

Performancevergleich

Zeitraum vom 04.08.2017 - 04.08.2018

Wikifolio Finanzoo

+ 30,5%

Dax

+ 3,8%

Dow Jones

+ 15,6 %

SMI

+ 0,2 %

TecDAX

+ 29,5 %

MDAX

+ 8,5 %

SDAX

+ 9,2 %

SMI

+ 0,2 %

S&P 500

+ 14,9 %

FScore Vorteile

Mit der FScore Methode den Markt schlagen!

  • Für nur 19.99 € pro Monat
     
  • Monatlich kündbar
     
  • Analysen zu ca. 2.000 Aktien weltweit
     
  • Transparent und jederzeit nachvollziehbar
     
  • Risiko beschränken & Rendite erhöhen
     
  • Bilanzen schnell auswerten
     
  • Aktien fundamental vergleichen

Activision Blizzard Aktie - Fundamentalanalyse - Dividendenrendite KGV

Activision Blizzard (ISIN: US00507V1098, WKN: A0Q4K4) Kursdatum: 17.08.2018 Kurs: 69,15 USD
Beschreibung Daten
Symbol ATVI
Marktkapitalisierung 52.968.898.560,00 USD
Land Vereinigte Staaten von Amerika
Indizes NASDAQ 100NASDAQ Comp.Russell 3000S&P 500
Sektor Software
Rohdaten nach US GAAP in Millionen USD
Aktiensplits 2008-09-08 - 2.0000/1.0000 | 2005-10-25 - 4.0000/3.0000 | 2005-03-23 - 4.0000/3.0000 | 2004-03-16 - 3.0000/2.0000 | 2003-06-09 - 3.0000/2.0000 | 2001-11-21 - 3.0000/2.0000 |
Internet www.activisionblizzard.com
Letztes Bilanz Update 01.03.2018

Fundamentaldaten

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 17.08.2018
KFCV KCV Div. Rendite GKR EKQ KGV KUV KBV
25,74 23,94 0,43% 1,46 50,69 192,08 7,55 5,60

Firmenbeschreibung

Activision Blizzard, Inc. ist ein weltweit führender Entwickler und Herausgeber von interaktiven Unterhaltungsinhalten und -diensten. Wir entwickeln und vertreiben Inhalte und Services für alle wichtigen Gaming-Plattformen, einschließlich Videospielkonsolen, Personalcomputern ("PC") und mobilen Geräten. Die Begriffe "Activision Blizzard", "Unternehmen", "wir", "uns" und "unser" werden gemeinsam für Activision Blizzard, Inc. und deren Tochtergesellschaften verwendet.

 

Das Unternehmen wurde ursprünglich im Jahr 1979 in Kalifornien gegründet und im Dezember 1992 in Delaware wiedereingegliedert. Wir sind das Ergebnis des Unternehmenszusammenschlusses von 2008 (der "Unternehmenszusammenschluss") durch und unter dem Unternehmen (damals bekannt als Activision, Inc.), Vivendi SA ("Vivendi") und Vivendi Games, Inc. ("Vivendi Games"), eine indirekte hundertprozentige Tochtergesellschaft von Vivendi. Im Zusammenhang mit dem Vollzug des Unternehmenszusammenschlusses wurde Activision, Inc. in Activision Blizzard, Inc. umbenannt.

 

Die Stammaktie von Activision Blizzard wird an der NASDAQ Stock Market unter dem Tickersymbol "ATVI" gehandelt.

 

Der Königserwerb

 

Am 23. Februar 2016 (der "King Closing Date") haben wir King Digital Entertainment, ein führendes Unternehmen für interaktive mobile Unterhaltung ("King"), durch den Kauf aller ausstehenden Aktien ("King Acquisition") erworben. Wir haben diese Akquisition getätigt, weil wir der Ansicht sind, dass die Ergänzung des sich hervorragend ergänzenden Mobile-Geschäfts von King das Unternehmen als weltweit führendes Unternehmen im Bereich interaktiver Unterhaltung auf Mobil-, Konsolen- und PC-Plattformen positioniert und uns für künftiges Wachstum positioniert. Der Gesamtkaufpreis von rund 5,8 Milliarden US-Dollar wurde mit 3,6 Milliarden US-Dollar an vorhandenen liquiden Mitteln und 2,2 Milliarden US-Dollar an liquiden Mitteln aus neuen Schuldtiteln der Gesellschaft finanziert. Kings Ergebnisse seit dem King Closing Date sind in unserem Konzernabschluss enthalten.

 

Unsere Strategie und Vision

 

Unser Ziel ist es, weiterhin ein weltweit führendes Unternehmen bei der Entwicklung, Veröffentlichung und dem Vertrieb von qualitativ hochwertigen interaktiven Unterhaltungsinhalten und -diensten sowie anderen Medien zu sein, die das ganze Jahr hindurch äußerst befriedigende und ansprechende Unterhaltungserlebnisse bieten. Um dieses Ziel zu erreichen, konzentrieren wir uns auf drei strategische Säulen: Erweiterung der Reichweite des Publikums; ein tiefgreifendes Engagement der Verbraucher fördern; und bietet mehr Möglichkeiten für Spielerinvestitionen.

 

Erweiterung der Reichweite des Publikums Aufbauend auf unseren starken etablierten Franchise-Unternehmen und der Schaffung neuer Franchises durch überzeugende neue Inhalte ist der Kern unseres Geschäfts. Mit unseren Mitarbeitern, der Technologie und den institutionalisierten Prozessen können wir weiterhin hochwertige Inhalte liefern, die unsere Reichweite erweitern. Wir bemühen uns, so viele Verbraucher wie möglich zu erreichen, entweder durch: (1) den Kauf unserer Inhalte und Dienstleistungen; (2) Engagement in unseren Free-to-Play-Spielen, die es den Kunden ermöglichen, Spiele ohne Vorabkosten zu spielen, die stattdessen durch den Verkauf von herunterladbaren Inhalten oder durch Mikrotransaktionen monetarisiert werden; oder (3) Engagement in anderen Arten von Medien basierend auf unseren Franchises.

 

Treibende Kundenbindung Unsere qualitativ hochwertigen Unterhaltungsinhalte erweitern nicht nur unsere Reichweite, sondern auch die enge Zusammenarbeit mit unseren Franchise-Unternehmen. Wir gestalten unsere Spiele und andere Medienformen so, dass die Inhalte nach der Veröffentlichung eines Spiels für eine lange Zeit abgespielt werden. Dadurch erhalten unsere Spieler einen Mehrwert und zusätzliche Wachstumschancen für unsere Franchises.

 

Mehr Möglichkeiten für Spielerinvestitionen bieten. Unsere Kunden greifen immer häufiger zu unseren Inhalten und sind über mobile Geräte, vernetzte Konsolen und PCs online mit unseren Spielen verbunden. Dies ermöglicht uns, den Kunden zusätzliche Investitionsmöglichkeiten für Digital Player direkt anzubieten. Zusätzlich zum Kauf von vollständigen Spielen oder Abonnements können Spieler in bestimmte unserer Spiele und Franchises investieren, indem sie inkrementelle Inhalte "im Spiel" kaufen (einschließlich größerer herunterladbarer Inhalte oder kleinerer Inhalte über Mikrotransaktionen). Diese digitalen Einnahmequellen sind in der Regel wiederkehrend und haben höhere Gewinnmargen. Darüber hinaus kann eine zusätzliche Spielerinvestition, wenn sie richtig ausgeführt wird, die Interaktion erhöhen, da sie häufigere und inkrementelle Inhalte für unsere Spieler bietet. Darüber hinaus glauben wir, dass es die Möglichkeit gibt, innerhalb bestimmter Franchises zu werben und neue Formen von Spielerinvestitionen durch E-Sport, Film und Fernsehen sowie Konsumgüter zu fördern. Wir sind dabei, diese neuen Einnahmequellen zu entwickeln.

 

Unsere Strategie zielt letztlich darauf ab, Shareholder Value zu schaffen und Renditen zu steigern. Wir sind bestrebt, die Rentabilität, den Cashflow und die Kapitalrendite zu steigern - und dies, während wir gleichzeitig ein hervorragendes Unternehmen für unsere Mitarbeiter sind.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.activisionblizzard.com