Finanzoo Performance

Wikifolio Finanzoo Fundamentalanalyse

Performancevergleich

Zeitraum vom 04.08.2017 - 04.08.2018

Wikifolio Finanzoo

+ 30,5%

Dax

+ 3,8%

Dow Jones

+ 15,6 %

SMI

+ 0,2 %

TecDAX

+ 29,5 %

MDAX

+ 8,5 %

SDAX

+ 9,2 %

SMI

+ 0,2 %

S&P 500

+ 14,9 %

FScore Vorteile

Mit der FScore Methode den Markt schlagen!

  • Für nur 19.99 € pro Monat
     
  • Monatlich kündbar
     
  • Analysen zu ca. 2.000 Aktien weltweit
     
  • Transparent und jederzeit nachvollziehbar
     
  • Risiko beschränken & Rendite erhöhen
     
  • Bilanzen schnell auswerten
     
  • Aktien fundamental vergleichen

Arafura Resources Aktie - Fundamentalanalyse - Dividendenrendite KGV

Arafura Resources Ltd (ISIN: AU000000ARU5, WKN: 787896) Kursdatum: 21.08.2018 Kurs: 0,08 AUD
Beschreibung Daten
Symbol REB.SG
Marktkapitalisierung 27.588.222,00 USD
Land Australien
Indizes NO INDEX
Sektor Grundstoffe
Rohdaten nach IFRS in Millionen AUD
Aktiensplits
Internet www.arultd.com
Letztes Bilanz Update 22.09.2017

Fundamentaldaten

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 21.08.2018
KFCV KCV Div. Rendite GKR EKQ KGV KUV KBV
-5,59 -11,34 0,00% -3,31 99,03 -8,00 134,86 0,37

Firmenbeschreibung

Arafura Resources Limited ist ein australisches Bergbauunternehmen, das sich auf seltene Erden konzentriert, insbesondere auf Neodym und Praseodym. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Perth, Western Australia und ist an der australischen Börse notiert. Das Unternehmen betreibt das Noelans-Projekt auf Nolans Bore im Northern Territory.

 

Zunächst wurde geplant, das weitläufige Verarbeitungswerk in False Bay in der Nähe von Whyalla, South Australia, zu bauen, aber dieser Plan wurde im April 2013 aufgegeben, um das Erz auf dem Minengelände zu verarbeiten. Das Unternehmen hat sich verpflichtet, die ISO 14001 dort umzusetzen. Die Planung für den Bau der Verarbeitungsanlage wurde für die Umweltgenehmigung des Bundes eingereicht und nach zweijähriger Testphase genehmigt. Da die Mine über mehrere Generationen betrieben wird, sind regelmäßige Kontrollen unerlässlich. Aufgrund der Zwischenlagerung von schwach radioaktivem Material und der erforderlichen Wassermenge wurden Zirkulationen durchgeführt. Nach der geplanten Entwicklung wird Nolans 'Rare Earth-Projekt auch Uran und Phosphat als Sekundärprodukte produzieren.

 

Die Investition wird auf 900 Millionen Australische Dollar (586 Millionen Euro) geschätzt; Bis zu 300 Mitarbeiter sind für die Produktion vorgesehen. Nach der Ausbeutung der Mine in 35 bis 55 Jahren sind Stilllegung und Renaturierung geplant

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.arultd.com