Finanzoo Performance

Wikifolio Finanzoo Fundamentalanalyse

Performancevergleich

Zeitraum vom 04.08.2017 - 04.08.2018

Wikifolio Finanzoo

+ 30,5%

Dax

+ 3,8%

Dow Jones

+ 15,6 %

SMI

+ 0,2 %

TecDAX

+ 29,5 %

MDAX

+ 8,5 %

SDAX

+ 9,2 %

SMI

+ 0,2 %

S&P 500

+ 14,9 %

FScore Vorteile

Mit der FScore Methode den Markt schlagen!

  • Für nur 19.99 € pro Monat
     
  • Monatlich kündbar
     
  • Analysen zu ca. 2.000 Aktien weltweit
     
  • Transparent und jederzeit nachvollziehbar
     
  • Risiko beschränken & Rendite erhöhen
     
  • Bilanzen schnell auswerten
     
  • Aktien fundamental vergleichen

CHARTER FINANCIAL CORP Aktie - Fundamentalanalyse - Dividendenrendite KGV

CHARTER FINANCIAL CORP (ISIN: US16122W1080, WKN: A1T8M5 ) Kursdatum: 07.09.2018 Kurs: 24,91 USD
Beschreibung Daten
Symbol CHFN
Marktkapitalisierung 377.471.200,00 USD
Land Vereinigte Staaten von Amerika
Indizes NASDAQ Comp.
Sektor Banken
Rohdaten nach US GAAP in Millionen USD
Aktiensplits 2013-04-09,1247.0000/1000.0000
Internet www.charterbk.com
Letztes Bilanz Update 15.12.2017

Fundamentaldaten

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 07.09.2018
KFCV KCV Div. Rendite GKR EKQ KGV KUV KBV
21,31 19,61 1,00% 0,88 13,06 26,22 5,05 1,76

Firmenbeschreibung

Charter Financial Corporation (die "Gesellschaft") ist eine Spar- und Kreditholdinggesellschaft, die im April 2013 nach den Gesetzen des Staates Maryland gegründet wurde, um als Holdinggesellschaft für die CharterBank (die "Bank") zu dienen. Die Bank ist eine staatlich gecharterte Sparkasse, die ursprünglich 1954 als Bundesvereinigung der Sparkassen gegründet wurde. Zum 30. September 2017 betrugen unsere gesamten Vermögenswerte rund 1,6 Milliarden US-Dollar, die gesamten Darlehensforderungen betrugen rund 1,1 Milliarden US-Dollar, und unsere Einlagen beliefen sich auf rund 1,3 Milliarden US-Dollar. Wir haben ein Eigenkapital von insgesamt 214,2 Millionen US-Dollar.

 

Am 8. April 2013 hat die Gesellschaft ihre Umwandlung und Reorganisation abgeschlossen, nach der sie von der Organisationsform der gegenseitigen Holdinggesellschaft in die Organisationsform der Aktienholding umgewandelt wurde. Das Unternehmen verkaufte 14,3 Millionen Stammaktien für Bruttoemissionserlöse in Höhe von 142,9 Millionen USD. Nach der Umwandlung und Umstrukturierung wurde die Bank zu 100% im Besitz der Gesellschaft, die sich zu 100% im Besitz öffentlicher Aktionäre befand. Dieser Umwandlungsprozess beinhaltete die Aufnahme von Kapital, das das Kapital auf 25,13% der Vermögenswerte erhöhte, oder das Sachkapital auf 24,78% der Sachanlagen, eine Nicht-GAAP-Kennzahl (weitere Informationen finden Sie unter Nicht GAAP-konforme Finanzkennzahlen). Wie bei überkapitalisierten umgewandelten Thrifts üblich, wurden die Aktien des Unternehmens basierend auf dem Buchwert gehandelt. Mit zusätzlicher Kapitalverschuldung und einem daraus resultierenden verbesserten Ergebnis im Geschäftsjahr 2017 wird die Gesellschaft nun hauptsächlich im Ergebnisgeschäft tätig.

 

Die Aktienwertstrategie des Unternehmens konzentriert sich auf die Schaffung von Gewinnen und Aktienwerten durch die Erhöhung der Kapitalverschuldung, den operativen Einfluss und die Expansion in dynamischere Märkte. In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen durch Akquisitionen und strategische de novo-Veräußerungen weiter in das Atlanta Metropolitan Statistical Area ("MSA") ausgedehnt. Dieses Wachstum resultiert aus Folgendem:

• Übernahme aller Vermögenswerte und Übernahme aller Verbindlichkeiten von Resurgens Bancorp ("Resurgens"), der Muttergesellschaft der Resurgens Bank, einer Geschäftsbank mit Geschäftssitz in Tucker, Georgia, im Rahmen eines Kaufvertrags im September 2017;

• Übernahme aller Vermögenswerte und Übernahme sämtlicher Verbindlichkeiten der CBS Financial Corporation ("CBS"), der Muttergesellschaft der South Bank, einer Geschäftsbank mit Geschäftssitz in Smyrna, Georgia, im Rahmen eines Kaufvertrags im April 2016;

• Im Oktober 2015 wurde in der attraktiven Buckhead-Gemeinde von Atlanta ein erfahrenes Beziehungsteam gewonnen, um eine neue Filiale zu eröffnen, die im Februar 2017 eröffnet wurde.

• Im September 2011 bestimmte Vermögenswerte erworben und alle Einlagen der First National Bank of Florida ("FNB"), einer Vollservice-Geschäftsbank mit Sitz in Milton, Florida, als Teil einer Verlustbeteiligungsvereinbarung mit der FDIC übernommen;

• Im März 2010 bestimmte Vermögenswerte erworben und alle Einlagen der McIntosh Commercial Bank ("MCB"), einer Vollservice-Geschäftsbank mit Sitz in Carrollton, Georgia, im Rahmen einer Verlustbeteiligungsvereinbarung mit der FDIC übernommen;

• Im Juni 2009 bestimmte Vermögenswerte erworben und alle Einlagen der Neighbourhood Community Bank ("NCB"), einer Full-Service-Geschäftsbank mit Sitz in Newnan, Georgia, im Rahmen einer Loss-Sharing-Vereinbarung mit der FDIC übernommen;

• Eröffnete Niederlassung in Norcross, Georgia, und wurde von den führenden Bau- und Gewerbeimmobilienkreditgebern des Gebiets mit Aushub besetzt;

• Eröffnung von de novo Niederlassungen in LaGrange, Georgia im März 2007 und Mai 2005;

• Übernahme der EBA Bancshares und ihrer Tochtergesellschaft Eagle Bank of Alabama im Februar 2003.

 

Das Hauptgeschäft der Bank besteht darin, Privatkundeneinlagen mit Schwerpunkt auf Transaktionskonten von der Allgemeinheit zu beziehen. Anschließend investieren wir diese Einlagen zusammen mit den operativen Mitteln in gewerbliche Immobilienkredite, 1- bis 4-Familien-Wohnbaukredite, Baudarlehen und Finanzanlagen sowie in geringerem Umfang in Kredite für gewerbliche Zwecke, Bauspardarlehen und -linien von Kredit- und anderen Verbraucherkrediten. Wir bieten unseren Kunden eine Vielzahl von Community-Banking-Dienstleistungen an, darunter Online-Banking und Rechnungsbezahlungsdienste, Mobile Banking, Online-Cash-Management, Schließfachverleih, Debitkarten- und ATM-Kartendienste und die Verfügbarkeit eines Geldautomaten-Netzes. Wir betreiben 22 Zweigstellen in Metro Atlanta, den I-85-Korridor nach Auburn, Alabama, und die Florida Gulf Coast. Die Geschäftsstelle der Bank befindet sich bei 1233 O.G. Skinner Dr., West Point, Georgia 31833. Seine Telefonnummer unter dieser Adresse lautet (706) 645-1391.

 

Marktbereich

Wir betreiben unsere Aktivitäten hauptsächlich in drei Metropolregionen, zusammen mit unserem Legacy-Markt in Troup County, Georgia, und Chambers County, Alabama. Derzeit haben wir 11 Niederlassungen in Atlanta MSA, drei Niederlassungen in Auburn-Opelika, Alabama MSA und drei Niederlassungen in Pensacola, Florida MSA, zusammen mit fünf Niederlassungen in unserem Legacy-Markt. FDIC-gestützte Akquisitionen ergänzen die in den letzten Jahren erzielte Unternehmensexpansion

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.charterbk.com