CTS Eventim Aktie - Fundamentalanalyse - Dividendenrendite KGV

CTS Eventim (ISIN: DE0005470306, WKN: 547030) Kursdatum: 20.07.2018 Kurs: 41,08 EUR
Beschreibung Daten
Symbol EVD.DE
Marktkapitalisierung 4.602.264.064,00 USD
Land Deutschland
Indizes CDAXHDAXMDAX
Sektor Medien
Rohdaten nach IFRS in Millionen EUR
Aktiensplits 2014-06-02 - 2.0000/1.0000 | 2011-07-11 - 2.0000/1.0000 | 2005-10-31 - 2.0000/1.0000 |
Internet www.eventim.de
Letztes Bilanz Update 29.03.2018

Fundamentaldaten

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 20.07.2018
KFCV KCV Div. Rendite GKR EKQ KGV KUV KBV
21,17 17,85 1,44% 8,06 26,32 34,81 3,81 10,66

Firmenbeschreibung

Die CTS Eventim AG & Co. KGaA ist weltweit im Bereich Freizeitveranstaltungen tätig. Es operiert in zwei Segmenten, Ticketing und Live Entertainment. Das Ticketing-Segment produziert, verkauft, vermittelt, vertreibt und vermarktet Tickets für Konzerte, Theater, Kunst, Sport und andere Veranstaltungen. Sie vermarktet Events (Tickets) über eventim.de und nutzt ihre Netzwerkplattform eventim.net; Inhouse-Ticketing-Produkte über eventim.inhouse; Sportticketprodukte durch eventim.tixx und eventim.farm; und SB-Produkte für Eventveranstalter über EVENTIM.Light sowie eine Lösung für den Ticketverkauf und die Einlasskontrolle durch evetim.access. Dieses Segment betreibt auch eventim.fansale, ein Weiterverkaufsportal, auf dem Kunden Veranstaltungstickets an andere Kunden verkaufen; und eventim.guide, ein Online-Freizeitkalender, der die Lücke zwischen Ticketing und Freizeitplanung schließt. Das Segment Live-Entertainment plant, bereitet und realisiert Tourneen und Events, einschließlich Musikveranstaltungen und Konzerte, sowie vermarktet Musikproduktionen. Dieses Segment ist auch am Betrieb von Veranstaltungsstätten beteiligt. Das Unternehmen hieß früher CTS EVENTIM AG und wurde im Mai 2014 in CTS EVENTIM AG & Co. KGaA umbenannt. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA hat ihren Sitz in Bremen.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.eventim.de