Zum Hauptinhalt springen

DO&CO Restaurants & Catering Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

DO&CO Restaurants & Catering AG

ISIN: AT0000818802, WKN: 915210

Kursdatum: 03.04.2020
Kurs: 35,00 EUR




DO&CO Restaurants & Catering AG Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in EUR
Kennzahlen 18.07.2019
Cashflow
operativer Netto Cashflow 54.920.000
Investitionsausgaben -41.450.000
freier Cashflow 13.470.000
Bilanz
Eigenkapital 209.800.000
Gesamtkapital 588.500.000
Einkommen
Gewinn/Verlust 26.400.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) 2,710
Aktien im Umlauf 9.741.700
Umsatz Netto 847.800.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 03.04.2020

Verhältnisse
Kennzahlen 03.04.2020
Cashflow
KCV 6,21
   
KFCV 25,31
Bilanz
GKR4,49
EKQ35,65
Einkommen
KGV12,92
Div. Rendite2,43%
KBV1,63
KUV0,40


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolDOC.VI
Marktkapitalisierung367.730.272,00 USD
LandÖsterreich
IndizesATX
SektorenKonsumgüter
Rohdaten nachIFRS in Millionen EUR
Aktiensplits2007-08-17,4.0000/1.0000
Internetwww.doco.com


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

RESTAURANTS, LOUNGES & HOTEL

Die Division Restaurants, Lounges & Hotel ist das Herzstück des DO & CO Konzerns und umfasst die Bereiche Restaurants, Demel Cafés, Lounges, Hotel, Mitarbeiterrestaurants, Retail, Airport Gastronomie und Catering am Zug. Insbesondere der Bereich der Lounges konnte im letzten Geschäftsjahr erfreuliche Umsatzzuwächse erzielen. In den von DO & CO weltweit betriebenen 30 Lounges wurden über 4,1 Millionen Passagiere kulinarisch versorgt. Im Bereich der Mitarbeiterrestaurants mit Standorten in Österreich und Deutschland konnten ebenfalls Umsatzzuwächse erzielt werden. Ende Juni 2016 wurde im Rahmen des Joint Venture von DO & CO und Nespresso, das erste Café Nespresso in London City eröffnet. Zu Nespresso Kaffee werden hier frische Produkte wie Sandwiches, Quiches, Panini und eine breite Auswahl an Desserts aus der Londoner DO & CO Gourmetküche serviert.

 

INTERNATIONAL EVENT CATERING

Bei der Fußball Europameisterschaft UEFA EURO 2016 in Frankreich war DO & CO zum vierten Mal Partner der UEFA und zeichnete für die Umsetzung der Hospitality- und Cateringprogramme verantwortlich. Dies beinhaltete neben dem Gourmet-Angebot auch Infrastruktur, Reinigung, Hostessen und Entertainment. 175.000 Gäste wurden während des Turniers von DO & CO kulinarisch verwöhnt. Diesem Großevent vorausgegangen, ist das Champions League Finale in Mailand und das UEFA Europa League Finale in Basel. Seit nun mehr 25 Saisonen ist DO & CO für das Catering der Formel 1 verantwortlich und betreut die VIP Gäste des Paddock Clubs in 18 Ländern. Darüber hinaus zählt auch die gesamte VIP Hospitality-Infrastruktur zum Aufgabenbereich. Neu hinzugekommen ist das Catering für das Mercedes Motorhome. Ob beim ATP Masters in Madrid, beim Springreitturnier CHIO Aachen, beim Beachvolleyball Turnier in Klagenfurt, Porec und Fort Lauerdale oder bei den alljährlichen Wintersportveranstaltungen wie Hahnenkammrennen Kitzbühel, Nachtslalom in Schladming sowie Skispringen in Bischofshofen, DO & CO sorgte auch in diesem Jahr wieder für das kulinarische Wohlergehen der Gäste und für ein einzigartiges Ambiente.

 

AIRLINE CATERING

Mit einem unverwechselbaren, innovativen und kompetitiven Produktportfolio generiert die Division Airline Catering den größten Umsatzanteil im DO & CO Konzern. Weltweit setzen die 30 DO & CO Gourmetküchen in New York, Chicago, London, Istanbul, Frankfurt, München, Mailand, Malta, Warschau, Kiew, Seoul und Wien sowie an weiteren Standorten in Österreich, Deutschland, der Türkei und Polen neue Standards im Premiumsegment des Airline Caterings. Weltweit wurden im Geschäftsjahr 2016/17 von der DO & CO Gruppe über 94 Millionen Passagiere auf mehr als 646 Tausend Flügen kulinarisch versorgt. Mehr als 60 Fluglinien zählen zum Kundenportfolio von DO & CO. Darunter finden sich namhafte Kunden wie Turkish Airlines, British Airways, Emirates, Etihad Airways, Qatar Airways, Cathay Pacific, Austrian Airlines, Singapore Airlines, Air France, South African Airways, LOT Polish Airlines, Oman Air, Ukraine International Airlines, Royal Air Maroc, Korean, EVA Air, Egypt Air, China Southern Airlines, Royal Jordanian, China Airlines, NIKI, Pegasus Airlines und Asiana Airlines.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.doco.com