Finanzoo Performance

Wikifolio Finanzoo Fundamentalanalyse

Performancevergleich

Zeitraum vom 04.08.2017 - 04.08.2018

Wikifolio Finanzoo

+ 30,5%

Dax

+ 3,8%

Dow Jones

+ 15,6 %

SMI

+ 0,2 %

TecDAX

+ 29,5 %

MDAX

+ 8,5 %

SDAX

+ 9,2 %

SMI

+ 0,2 %

S&P 500

+ 14,9 %

FScore Vorteile

Mit der FScore Methode den Markt schlagen!

  • Für nur 19.99 € pro Monat
     
  • Monatlich kündbar
     
  • Analysen zu ca. 2.000 Aktien weltweit
     
  • Transparent und jederzeit nachvollziehbar
     
  • Risiko beschränken & Rendite erhöhen
     
  • Bilanzen schnell auswerten
     
  • Aktien fundamental vergleichen

Evonik Industries Aktie - Fundamentalanalyse - Dividendenrendite KGV

Evonik Industries (ISIN: DE000EVNK013, WKN: EVNK01) Kursdatum: 20.08.2018 Kurs: 31,70 EUR
Beschreibung Daten
Symbol EVK.DE
Marktkapitalisierung 16.869.018.624,00 USD
Land Deutschland
Indizes HDAXMDAX
Sektor Chemie
Rohdaten nach IFRS in Millionen EUR
Aktiensplits
Internet corporate.evonik.de
Letztes Bilanz Update 14.03.2018

Fundamentaldaten

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 20.08.2018
KFCV KCV Div. Rendite GKR EKQ KGV KUV KBV
28,91 9,52 3,63% 3,60 37,31 20,58 1,02 1,99

Firmenbeschreibung

Die Evonik Industries AG ist weltweit im Geschäft mit Spezialchemikalien tätig. Es ist in den Segmenten Nutrition & Care, Resource Efficiency, Performance Materials und Services tätig. Das Segment Nutrition & Care bietet Spezialchemikalien an, darunter amphotere Tenside, Ceramide, Phytosphingosine, oleochemische quartäre Derivate, Polyurethanadditive, organisch modifizierte Silikone, Superabsorber, Aminosäuren und Aminosäurederivate, Syntheseprodukte, pharmazeutische Polymere und DL-Methionin für den Einsatz in Konsumgüter und Tierernährung und Gesundheitsprodukte. Das Segment Resource Efficiency bietet Hochleistungswerkstoffe und Spezialadditive wie Wasserstoffperoxid, aktivierte Nickelkatalysatoren, Edelmetallpulverkatalysatoren, Öl- und Fetthydrierkatalysatoren, amorphe Polyalphaolefine, Polybutadiene, Polyesterharze, thermoplastische und reaktive Methacrylatharze, organisch modifizierte Silikone , Isophoronchemie, PEEK, Polyamid 12, Öladditive, Organosilane, Chlorsilane, pyrogene Kieselsäuren, pyrogene Metalloxide, Fällungskieselsäuren und Mattierungsmittel für die Automobilindustrie, Farben, Lacke, Klebstoffe, das Bauwesen und verschiedene andere Bereiche. Das Segment Performance Materials produziert Polymerwerkstoffe und Zwischenprodukte, darunter Buten-1, DINP, Isononanol, Cyanurchlorid, Alkoholate und Methacrylatmonomere und -polymere für die Gummi-, Kunststoff- und Landwirtschaftsindustrie. Das Segment Services bietet Dienstleistungen in den Bereichen Standortverwaltung, Versorgung und Abfallentsorgung, Technik, Prozesstechnologie, Engineering und Logistik. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Essen, Deutschland. Die Evonik Industries AG ist eine Tochtergesellschaft der RAG-Stiftung.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, corporate.evonik.de