Zum Hauptinhalt springen

180 Degree Capital Corp Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

180 Degree Capital Corp

ISIN: US68235B1098, WKN: A2DN5F

Kursdatum: 23.10.2020
Kurs: 1,85 USD




180 Degree Capital Corp Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in USD
Kennzahlen 18.04.2020
Cashflow
operativer Netto Cashflow -2.642.000
Investitionsausgaben -4.100
freier Cashflow -2.646.100
Bilanz
Eigenkapital 95.213.600
Gesamtkapital 99.787.400
Einkommen
Gewinn/Verlust 13.178.900
Ergebnis je Aktie (verwässert) 0,420
Aktien im Umlauf 31.378.300
Umsatz Netto 897.889

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 23.10.2020

Verhältnisse
Kennzahlen 23.10.2020
Cashflow
KCV -21,97
   
KFCV -21,94
Bilanz
GKR13,21
EKQ95,42
Einkommen
KGV4,41
Div. Rendite0,00%
KBV0,61
KUV64,65


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

✓ NEW Fundamental API Zugriff auf 500 Datenpunkte pro Monat
Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolTURN
Marktkapitalisierung58.363.640,00 USD
LandVereinigte Staaten von Amerika
IndizesNO INDEX
SektorenFinanzdienstleister
Rohdaten nachIFRS in Millionen USD
Aktiensplits2002-07-01,128.000000/121.000000
Internetwww.HHVC.com


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Harris & Harris Group, Inc. (das "Unternehmen", "uns", "unser" und "wir") ist eine intern verwaltete Investmentgesellschaft. Wir haben uns entschieden, als eine Geschäftsentwicklungsgesellschaft ("BDC") gemäß dem Investment Company Act von 1940 (dem "1940 Act") reguliert zu werden. Aus steuerlichen Gründen haben wir uns entschieden, als regulierte Investmentgesellschaft ("RIC") gemäß Unterkapitel M des Internal Revenue Code von 1986 (der "Code") behandelt zu werden. Wir wurden im August 1981 nach den Gesetzen des Staates New York gegründet. Wir werden von unserem Board of Directors beaufsichtigt und von unseren Officers geleitet und haben keinen externen Anlageberater.

 

Die Harris & Harris Group baut transformative Unternehmen auf, die durch disruptive Wissenschaft ermöglicht werden, indem sie solche Unternehmen identifizieren und in sie investieren und dann strategische, operative und Management-Ressourcen sowie kreative Finanzlösungen bereitstellen.

 

Wir glauben, dass wir unseren Aktionären vier wesentliche Vorteile bieten. Erstens bieten wir Aktionären Zugang zu unserer Meinung nach disruptiven, wissenschaftsbasierten Unternehmen, insbesondere solchen, die auf Gelegenheiten in den Märkten für Präzisionsgesundheit und Präzisionsmedizin abzielen, die für die meisten derzeitigen und potenziellen Aktionäre schwer zugänglich oder unzugänglich wären. Zweitens verfügen wir über ein bestehendes Portfolio von Unternehmen in Schwellenländern mit unterschiedlichen Reifegraden, die im Laufe der Zeit eine potenzielle Pipeline von Anlagerenditen bieten. Drittens bieten wir akkreditierten Anlegern Zugang zu Co-Investments in unsere Portfoliounternehmen durch unsere Bezugsrechte. Viertens können wir opportunistisch in eine Reihe von Wertpapierarten investieren, um Marktineffizienzen zu nutzen.

 

In der Vergangenheit bestand unser Anlageziel darin, durch Investitionen in Risikokapitalinvestitionen einen langfristigen Kapitalzuwachs zu erzielen. Wir definierten Risikokapitalinvestitionen als Mittel und Ressourcen, die privaten und börsennotierten kleinen Unternehmen zur Verfügung gestellt werden, von denen wir glauben, dass sie ein außergewöhnliches Wachstumspotenzial aufweisen. Seit 2008 konzentriert sich der Fokus unserer Anfangsinvestitionen auf BIOLOGY + Unternehmen. Wir definieren BIOLOGY + als Investition in interdisziplinäre Life-Sciences-Unternehmen, in denen sich biologische Innovationen mit Innovationen in Bereichen wie Elektronik, Physik, Materialwissenschaften, Chemie, Informationstechnologie, Ingenieurwesen und Mathematik kreuzen. Seit 2008 wurden mehr als 80 Prozent unserer Anfangsinvestitionen in BIOLOGY + Unternehmen getätigt.

 

Wir glauben, dass unser zukünftiges Wachstum durch den Aufbau von BIOLOGY + Unternehmen, die auf den wachsenden Markt für Präzisionsgesundheit und Präzisionsmedizin ausgerichtet sind, vorangetrieben wird. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit diesen Präzisionsgesell- schaften für Gesundheit und Präzisionsmedizin als mehrheitlich gehaltene Tochtergesellschaften oder kontrollierte Partnerunternehmen anstelle von traditionellen Risikokapitalinvestitionen unseren Aktionären ein bedeutenderes Wachstum bieten können. Unser Team ist bereits aktiv in diesem Markt und im Betrieb dieser Unternehmen tätig.

 

Präzisions- und Präzisionsmedizin

 

Wir definieren Precision Health als Fokus auf Vorsorge und Wohlbefinden auf individueller Ebene. Es umfasst medizinische Technologien, digitale Technologien, genetische und biochemische Technologien sowie Technologien des maschinellen Lernens, die es Einzelpersonen ermöglichen, die Kontrolle über ihre Gesundheit und ihr Wohlergehen in allen Lebensabschnitten zu übernehmen, insbesondere vor der Zeit in ihrem Leben, wenn chronische Krankheiten mehr werden vorherrschend und sogar potentiell dominant. Unsere spezifische Expertise liegt in Bereichen, in denen sich phänotypische oder Umweltinformationen mit genotypischen Informationen überschneiden.

 

Wir glauben, dass es vier Trends gibt, die die Chancen für eine präzise Gesundheit fördern:

 

1) Wie die Investmentbanken Macquarie und Barclays in jüngsten Berichten angaben, wird bei Entscheidungen in den Bereichen Gesundheit und Gesundheitsversorgung eine generelle Hinwendung zum Konsum ausgelöst;

2) Die Bewegung der digitalen Technologien in den Markt der Biowissenschaften bietet viel mehr Informationen für den Einzelnen und legt einen großen Wert auf Geschäftsmodelle, die die Macht der aggregierten Daten auf den einzelnen Entscheidungsträger übertragen können;

3) Die Zusammenführung neuer genomischer Daten mit phänotypischen oder Umweltdaten wird letztendlich medizinisch verwertbare Informationen liefern; und

4) Baby-Boomer betreten jetzt eine Periode in ihrem Leben, in der Krankheit vorherrscht, und Millennials sind digital klug und übernehmen die Kontrolle über ihre Gesundheitspflegeentscheidungen; beide repräsentieren große Teile der Bevölkerung.

 

Wir glauben, dass der beste Weg, um Wert für unsere Aktionäre zu generieren, darin besteht, diese Unternehmen als Mehrheitsbeteiligungen oder kontrollierte Portfoliounternehmen zu führen, in denen wir aktiv sind und die Entwicklung durch Vorstandsvertretung und Managementunterstützung zusätzlich zu unserem Einfluss durch unser Eigenkapital beeinflussen Eigentum. Dieses Maß an Kontrolle und Einfluss war aufgrund unserer relativ kleinen Vermögensbasis im Vergleich zu anderen Risikokapitalinvestoren schwierig zu halten und auszuüben, während wir traditionelle Risikokapitalinvestitionen tätigen. Unsere Struktur als dauerhafte Einheit

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.HHVC.com