Zum Hauptinhalt springen

AMAG Pharmaceuticals Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

AMAG Pharmaceuticals

ISIN: US00163U1060, WKN: A0MXU2

Kursdatum: 30.11.-0001
Kurs: 0,00 USD


AMAG Pharmaceuticals Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in USD
Kennzahlen 07.09.2020
Cashflow
operativer Netto Cashflow -125.696.000
Investitionsausgaben -2.544.000
freier Cashflow -128.240.000
Bilanz
Eigenkapital 286.119.000
Gesamtkapital 791.227.000
Einkommen
Gewinn/Verlust -466.456.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) -13,710
Aktien im Umlauf 34.030.000
Umsatz Netto 327.751.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 30.11.-0001

Verhältnisse
Kennzahlen 30.11.-0001
Cashflow
KCV 0,00
   
KFCV 0,00
Bilanz
GKR0,00
EKQ0,00
Einkommen
KGV0,00
Div. Rendite0,00%
KBV0,00
KUV0,00


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

✓ NEW Fundamental API Zugriff auf 500 Datenpunkte pro Monat
Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolAMAG
Marktkapitalisierung467.912.512,00 USD
Land
Indizes
Sektoren
Rohdaten nach
Aktiensplits
Internethttp://www.amagpharma.com


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

AMAG Pharmaceuticals, Inc., ein Pharmaunternehmen, entwickelt, produziert und vermarktet Therapeutika für die Gesundheit von Müttern und Frauen sowie für das Anämiemanagement in den USA. Das Unternehmen vermarktet Feraheme (Ferumoxytol), ein intravenöses Eisenersatztherapeutikum zur Behandlung von Eisenmangelanämie bei erwachsenen Patienten mit oraler Eisenunverträglichkeit oder unbefriedigendem Ansprechen auf orales Eisen sowie bei Patienten mit chronischer Nierenerkrankung. Makena, eine Hydroxyprogesteron-Caproat-Injektion zur Verringerung des Risikos einer Frühgeburt bei Frauen, die mit einem einzigen Baby schwanger sind und in der Vergangenheit eine spontane Frühgeburt hatten; Intrarosa (Prasteron) Vaginaleinsatzsteroid zur Behandlung von Dyspareunie in den Wechseljahren; und Vyleesi (Bromelanotid), ein Autoinjektor zur Behandlung von hypoaktiven sexuellen Luststörungen bei Frauen vor der Menopause. Zu den Produktkandidaten gehört auch AMAG-423 (Schaf), ein Antikörperfragment, das sich in der Phase 2b / 3a-Studie zur Behandlung schwerer Präeklampsie bei schwangeren Frauen befindet. und Ciraparantag, ein Antikoagulans-Umkehrmittel, das sich in der geplanten Phase-2b-Studie zur Behandlung neuer oraler Antikoagulanzien oder Heparins mit niedrigem Molekulargewicht befindet. Das Unternehmen verkauft Feraheme an autorisierte Großhändler und Fachhändler. Das Unternehmen hat Lizenzvereinbarungen mit Endoceutics, Inc., Palatin Technologies, Inc., Velo Bio, LLC, Prasco, LLC, Perosphere Pharmaceuticals Inc. und Antares Pharma, Inc. AMAG Pharmaceuticals, Inc. wurde 1981 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Waltham, Massachusetts.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, http://www.amagpharma.com