Zum Hauptinhalt springen

arGEN-X Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

argenx SE

ISIN: NL0010832176, WKN: A11602

Kursdatum: 19.05.2022
Kurs: 299,00 EUR


argenx SE Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in EUR
Kennzahlen 08.09.2021
Cashflow
operativer Netto Cashflow -346.349.000
Investitionsausgaben -949.000
freier Cashflow -347.297.984
Bilanz
Eigenkapital 1.364.370.000
Gesamtkapital 1.857.690.000
Einkommen
Gewinn/Verlust -528.923.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) -11,119
Aktien im Umlauf 47.571.300
Umsatz Netto 36.425.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 19.05.2022

Verhältnisse
Kennzahlen 19.05.2022
Cashflow
KCV -41,07
   
KFCV -40,96
Bilanz
GKR-28,47
EKQ73,44
Einkommen
KGV-26,89
Div. Rendite0,00%
KBV10,43
KUV390,50


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

✓ NEW Fundamental API Zugriff auf 500 Datenpunkte pro Monat
Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolARGX.BR
Marktkapitalisierung17.251.446.784,00 USD
LandBelgien
IndizesSTOXX EUROPE 600
SektorenBiotechnologie
Rohdaten nachIFRS in Millionen EUR
Aktiensplits
Internetwww.argenx.com


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

ARGENX SE, A Biotechnology-Unternehmen mit klinischem Bühnen, konzentriert sich auf die Entwicklung von Antikörper-basierten Therapien zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen, Hämatologie und Krebs. Es entwickelt seinen Lead-Produktkandidaten, Efgartigimod, zur Behandlung von Patienten mit Myasthenia Gravis; Immunthrombozytopenie in Phase III; Pemphigus vulgaris in Phase III; chronische entzündliche demyelinisierende Polyneuropathie in Phase III; und Verbessern Sie SC in vorklinischen Stufen. Das Unternehmen entwickelt auch Cusatuzumab in der klinischen Phase-II-Klinikstufe bei hämatologischen Krebsindikationen; Argx-117 in der Phase I klinischen Studie mit therapeutischem Potenzial sowohl in Waisen- als auch in großen Autoimmunentzündungskrankheiten; und präklinische Produkte, einschließlich Argx-118 für Atemwegsentzündung. Die Partnerkandidaten des Partners umfassen Argx-112 zur Behandlung von Hautentzündungen, Argx-116 zur Behandlung von Dyslipidämie und Argx-115 zur Krebs-Immuntherapie, die in der klinischen Phase-Phase I sind; und Argx-114 zur Behandlung von Fibrizose und Argx-119 zur Behandlung von neuromuskulären Indikationen, die in der präklinischen Bühne sind. Das Unternehmen hat eine strategische Partnerschaft mit Abbvie S.à.r.l. und Leo Pharma A / S; und Collaboration-Vereinbarung mit der CILAG GmbH International, Staten Biotechnology B.V. und SHIRE International GmbH. Die ARGENX SE wurde 2008 integriert und basiert in Breda, den Niederlanden.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.argenx.com