Finanzoo Performance

Wikifolio Finanzoo Fundamentalanalyse

Performancevergleich

Zeitraum vom 04.08.2017 - 04.08.2018

Wikifolio Finanzoo

+ 30,5%

Dax

+ 3,8%

Dow Jones

+ 15,6 %

SMI

+ 0,2 %

TecDAX

+ 29,5 %

MDAX

+ 8,5 %

SDAX

+ 9,2 %

SMI

+ 0,2 %

S&P 500

+ 14,9 %

FScore Vorteile

Mit der FScore Methode den Markt schlagen!

  • Für nur 19.99 € pro Monat
     
  • Monatlich kündbar
     
  • Analysen zu ca. 2.000 Aktien weltweit
     
  • Transparent und jederzeit nachvollziehbar
     
  • Risiko beschränken & Rendite erhöhen
     
  • Bilanzen schnell auswerten
     
  • Aktien fundamental vergleichen

ArQule Aktie - Fundamentalanalyse - Dividendenrendite KGV

ArQule (ISIN: US04269E1073, WKN: 903396) Kursdatum: 17.08.2018 Kurs: 6,27 USD
Beschreibung Daten
Symbol ARQL
Marktkapitalisierung 546.179.712,00 USD
Land Vereinigte Staaten von Amerika
Indizes NASDAQ Comp.
Sektor Pharma
Rohdaten nach US GAAP in Millionen USD
Aktiensplits
Internet www.arqule.com
Letztes Bilanz Update 09.03.2018

Fundamentaldaten

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 17.08.2018
KFCV KCV Div. Rendite GKR EKQ KGV KUV KBV
-21,70 -21,70 0,00% -59,72 29,00 -16,08 10.000.000,00 38,52

Firmenbeschreibung

ArQule, Inc., ein biopharmazeutisches Unternehmen, erforscht und entwickelt Therapeutika zur Behandlung von Krebs und seltenen Krankheiten in den Vereinigten Staaten. Sein Hauptproduktkandidat ist Tivantinib (ARQ 197), ein niedermolekularer Inhibitor der c-Met-Rezeptortyrosinkinase und seines biologischen Weges, der sich in der Phase-III-Studie zur Behandlung von Leberkrebs befindet. Zu den klinischen Produkten des Unternehmens gehören ARQ 087, ein Multi-Kinase-Inhibitor der Phase-II-Studie der FGFR-Familie für Patienten mit intrahepatischem Cholangiokarzinom und Phase Ib für multiple onkologische Indikationen; ARQ 092, ein Inhibitor der AKT-Serin / Threonin-Kinase in klinischen Phase-I-Studien für multiple onkologische Indikationen; ARQ 751, ein Inhibitor der nächsten Generation von AKT in Phase I der klinischen Studie für solide Tumoren; und ARQ 761, ein intravenös verabreichtes Analogon von Beta-Lapachon, das eine klinische Phase-1b-Studie ist, die als ein Promotor von NQo1-vermittelten programmierten Krebszelltod verwendet wird. Das präklinische Entwicklungsprogramm umfasst auch ARQ 531, einen Inhibitor der Bruton-Tyrosinkinase. Das Unternehmen hat Co-Entwicklung und Co-Kommerzialisierungsabkommen mit Daiichi Sankyo Co., Ltd .; Lizenzvereinbarung mit Kyowa Hakko Kirin Co., Ltd .; und Zusammenarbeit mit der Beryllium Development Corp. im Bereich Forschung und Entwicklung. ArQule, Inc. hat auch eine Kooperationsvereinbarung mit Roivant Sciences Ltd. zur Entwicklung von Derazantinib, einem Pan-FGFR-Inhibitor in Greater China. Das Unternehmen wurde 1993 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Burlington, Massachusetts.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.arqule.com