Zum Hauptinhalt springen

Asseco Poland Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

Asseco Poland SA

ISIN: PLSOFTB00016, WKN: 914744

Kursdatum: 06.11.2020
Kurs: 65,37 PLN




Asseco Poland SA Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in PLN
Kennzahlen 02.04.2020
Cashflow
operativer Netto Cashflow 1.501.300.000
Investitionsausgaben -320.000.000
freier Cashflow 1.181.299.968
Bilanz
Eigenkapital 7.981.000.000
Gesamtkapital 14.598.000.000
Einkommen
Gewinn/Verlust 322.400.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) 3,880
Aktien im Umlauf 83.092.800
Umsatz Netto 10.667.400.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 06.11.2020

Verhältnisse
Kennzahlen 06.11.2020
Cashflow
KCV 3,62
   
KFCV 4,60
Bilanz
GKR2,21
EKQ54,67
Einkommen
KGV16,85
Div. Rendite3,81%
KBV0,68
KUV0,51


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

✓ NEW Fundamental API Zugriff auf 500 Datenpunkte pro Monat
Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolSFB1.F
Marktkapitalisierung1.410.264.960,00 USD
LandPolen
IndizesWIG 20
SektorenTechnology
Rohdaten nachIFRS in Millionen PLN
Aktiensplits
Internetwww.asseco.pl


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Die Asseco-Gruppe ist ein Zusammenschluss von weltweit operierenden Unternehmen. Sie kombinieren die Kompetenzen eines Software- und Dienstleistungsunternehmens und eines Herstellers von High-Tech-Software. Die Gruppe kooperiert mit Unternehmen und Institutionen aus Schlüsselsektoren der Wirtschaft, wie Energiewirtschaft, Banken, Versicherungen, Telekommunikation, öffentliche Verwaltung und Gesundheitswesen.

 

Ein wichtiges Element der Entwicklungsstrategie der Asseco-Gruppe ist die produkt- und geografische Diversifizierung. Dank der geografischen Diversifizierung wird das Risiko negativer Auswirkungen lokaler Faktoren auf die Geschäftstätigkeit des Konzerns deutlich reduziert, und eine breite Produktpalette schützt Asseco vor möglichen Sektorstörungen.

 

Die Gruppe unterscheidet zwischen verschiedenen geografischen Regionen, in denen sich ihre Unternehmen befinden: polnische, israelische, mitteleuropäische, südosteuropäische, westeuropäische und osteuropäische Märkte.

 

Die Strategie der Asseco-Gruppe konzentriert sich auf den Aufbau langfristiger Stakeholder-Werte durch organisches Wachstum und Akquisitionen. Aufgrund der kontinuierlichen geografischen Expansion des Konzerns und der Erweiterung des Produkt- und Dienstleistungsangebots steigert die Asseco-Gruppe seit vielen Jahren Umsatz und operatives Ergebnis.

 

MARKTPOSITION DER GRUPPE

Asseco ist der sechstgrößte Softwarehersteller in Europa1.

 

Die Asseco-Gruppe ist die zweitgrößte Kapitalgruppe in Polen sowie ein IT-Unternehmen mit dem zweithöchsten Nettogewinn und den höchsten Ausgaben für Forschung und Entwicklung (F & E). Es ist erwähnenswert, dass ein anderes Unternehmen der Asseco-Gruppe - Asseco Business Solutions - auf Platz 7 der Rentabilität rangiert.

 

Auf sektoraler Ebene ist Asseco Poland führend oder einer der führenden Anbieter in seinen wichtigsten Geschäftsbereichen.

 

Die Wertsteigerung der Gruppe basiert auf zwei Säulen: der Entwicklung von proprietärer Software und Dienstleistungen und der Vergrößerung des Betriebsumfangs durch Akquisitionen.

 

Das Geschäftsmodell der Gruppe basiert auf der Schaffung von Mehrwert durch die Bereitstellung von proprietärer Software und IT-Dienstleistungen für Geschäftskunden und die öffentliche Verwaltung auf der Grundlage der besten Erfahrungen der Unternehmen des Konzerns.

 

80% des Konzernumsatzes werden durch den Verkauf von proprietärer Software und Dienstleistungen erzielt. Die Asseco-Gruppe erzielt 80% ihres Umsatzes im Ausland.

 

ORGANISCHES WACHSTUM

Die organische Wachstumsstrategie der Asseco-Gruppe konzentriert sich auf die Produktion und den Verkauf von proprietärer Software und IT-Dienstleistungen für Kunden auf dem globalen Markt. Die Tätigkeit der Gruppe basiert auf branchenspezifischen technologischen und unternehmerischen Kompetenzen. Asseco bietet umfassende Lösungen für ganze Wirtschaftsbereiche und vertreibt auch standardisierte Produkte für kleinere Unternehmen.

 

ENTWICKLUNG DURCH AKQUISITIONEN

Die Asseco-Gruppe verfolgt seit Jahren eine effektive Akquisitionspolitik in Polen und im Ausland. Asseco Poland, das führende Unternehmen der Gruppe, gehört zu den erfahrensten Unternehmen in diesem Bereich in Polen. Seit 2004 hat das Unternehmen mehr als 60 Akquisitionen erfolgreich abgeschlossen und schrittweise den Umfang seiner Geschäftstätigkeit und geografischen Reichweite erhöht. Andere Konzerngesellschaften, insbesondere die israelische Formula Systems Gruppe, verfolgen ebenfalls eine aktive und effektive Akquisitionspolitik.

 

Bei den Akquisitionen konzentriert sich die Gruppe vor allem darauf, ihre Kompetenz in wichtigen Geschäftsbereichen zu erweitern, neue geografische Märkte zu erschließen oder ihre Position in den Ländern, in denen sie bereits tätig ist, zu stärken.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.asseco.pl