Cognex Aktie - Fundamentalanalyse - Dividendenrendite KGV

Cognex Corporation (ISIN: US1924221039, WKN: 878090) Kursdatum: 14.11.2018 Kurs: 41,27 USD
BeschreibungDaten
SymbolCGNX
Marktkapitalisierung7.410.070.016,00 USD
LandVereinigte Staaten von Amerika
IndizesNASDAQ Comp.
SektorIndustriegüter
Rohdaten nachUS GAAP in Millionen USD
Aktiensplits2017-12-04,2.0000/1.0000; 2013-09-17,2.0000/1.0000; 1995-12-19,2.0000/1.0000; 1993-10-01,2.0000/1.0000; 1992-02-18,2.0000/1.0000
Internetwww.cognex.com
Letztes Bilanz Update15.02.2018

Fundamentaldaten

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 14.11.2018
KFCVKCVDiv. RenditeGKREKQKGVKUVKBV
37,8933,030,00%13,7685,0541,699,916,77

Firmenbeschreibung

Cognex Corporation wurde 1981 in Massachusetts gegründet. Unser Unternehmenssitz befindet sich in One Vision Drive, Natick, Massachusetts 01760, und unsere Telefonnummer lautet (508) 650-3000.

Cognex ist ein weltweit führender Anbieter von Bildverarbeitungsprodukten, die visuelle Informationen erfassen und analysieren, um Aufgaben zu automatisieren, vor allem in Fertigungsprozessen, in denen das Sehen gefragt ist. Machine-Vision-Produkte werden verwendet, um die Herstellung und Verfolgung von Einzelartikeln wie Mobiltelefonen, Aspirin-Flaschen und Autoreifen zu automatisieren, indem diese während des Herstellungs- oder Vertriebsprozesses lokalisiert, identifiziert, untersucht und gemessen werden. Maschinelles Sehen ist wichtig für Anwendungen, bei denen das menschliche Sehvermögen nicht ausreicht, um die Anforderungen hinsichtlich Größe, Genauigkeit oder Geschwindigkeit zu erfüllen, oder in Fällen, in denen erhebliche Kosteneinsparungen durch die Verringerung der Arbeitszeit oder eine verbesserte Produktqualität erzielt werden. Heutzutage erfordern viele Arten von Fertigungseinrichtungen eine maschinelle Sicht aufgrund der steigenden Anforderungen an die Geschwindigkeit und Genauigkeit bei Herstellungsprozessen sowie an die abnehmende Größe der hergestellten Gegenstände.

Was ist Machine Vision?

Seit Beginn der industriellen Revolution spielt die menschliche Vision eine unverzichtbare Rolle bei der Herstellung von Produkten. Menschliche Augen taten, was keine Maschinen selbst tun konnten: Ortungs- und Positionierungsarbeiten, Verfolgung des Teileflusses und Überprüfung der Produktion auf Qualität und Konsistenz. Heute haben jedoch die Anforderungen vieler Herstellungsprozesse die Grenzen des menschlichen Sehvermögens überschritten. Hergestellte Artikel werden oft zu schnell oder mit Toleranzen produziert, die zu klein sind, um vom menschlichen Auge analysiert zu werden. Als Antwort auf die Bedürfnisse der Hersteller entstand die "Machine Vision" -Technologie, die den Fertigungseinrichtungen das Sehvermögen verlieh. Machine-Vision-Systeme wurden zuerst von Herstellern von elektronischen Komponenten weit verbreitet, die diese Technologie benötigten, um Computerchips mit abnehmenden Geometrien herzustellen. Dank der Fortschritte bei der Technologie und der Benutzerfreundlichkeit sowie der sinkenden Kosten für die Implementierung von Bildverarbeitungsanwendungen wurde die Bildverarbeitung jedoch für eine breitere Benutzergruppe zugänglich.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.cognex.com

Testen Sie uns!

Finanzoo Performance

Wikifolio Finanzoo Fundamentalanalyse

Performance Vergleich

Zeitraum vom 04.08.2017 - 04.08.2018

Wikifolio Finanzoo

+ 30,5%

Dax

+ 3,8%

Dow Jones

+ 15,6 %

SMI

+ 0,2 %

TecDAX

+ 29,5 %

MDAX

+ 8,5 %

SDAX

+ 9,2 %

SMI

+ 0,2 %

S&P 500

+ 14,9 %

FScore Vorteile

Mit der FScore Methode den Markt schlagen!

  • Für nur 19.99 € pro Monat
     
  • Monatlich kündbar
     
  • Analysen zu ca. 2.000 Aktien weltweit
     
  • Transparent und jederzeit nachvollziehbar
     
  • Risiko beschränken & Rendite erhöhen
     
  • Bilanzen schnell auswerten
     
  • Aktien fundamental vergleichen