Zum Hauptinhalt springen

DXC Technology Company Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

DXC Technology Company

ISIN: US23355L1061, WKN: A2DM8U

Kursdatum: 18.01.2022
Kurs: 32,57 USD


DXC Technology Company Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in USD
Kennzahlen 26.11.2021
Cashflow
operativer Netto Cashflow 124.000.000
Investitionsausgaben -515.000.000
freier Cashflow -391.000.000
Bilanz
Eigenkapital 4.973.000.000
Gesamtkapital 22.038.000.000
Einkommen
Gewinn/Verlust -149.000.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) -0,586
Aktien im Umlauf 254.140.000
Umsatz Netto 17.729.000.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 18.01.2022

Verhältnisse
Kennzahlen 18.01.2022
Cashflow
KCV 66,75
   
KFCV -21,17
Bilanz
GKR-0,68
EKQ22,57
Einkommen
KGV-55,58
Div. Rendite0,00%
KBV1,66
KUV0,47


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

✓ NEW Fundamental API Zugriff auf 500 Datenpunkte pro Monat
Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolDXC
Marktkapitalisierung8.277.339.648,00 USD
LandVereinigte Staaten von Amerika
IndizesMSCI World Index,S&P 500
SektorenIT-Beratung u. weitere Dienste
Rohdaten nachUS GAAP in Millionen USD
Aktiensplits2018-06-01,1156.000000/1000.000000; 2015-11-30,17412.000000/10000.000000; 1998-03-24,2.000000/1.000000; 1994-01-13,3.000000/1.000000
Internetwww.dxc.technology


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Die DXC Technology Company bietet zusammen mit ihren Tochterunternehmen Informationstechnologiedienstleistungen und -lösungen hauptsächlich in Nordamerika, Europa, Asien und Australien an. Das Unternehmen ist in zwei Segmenten tätig: Global Business Services (GBS) und Global Infrastructure Services (GIS). Das GBS-Segment bietet ein Portfolio an Analysedienstleistungen und ein umfassendes Partner-Ökosystem, mit dessen Hilfe Kunden schnelle Einblicke gewinnen, Vorgänge automatisieren und ihre digitalen Transformationsreisen beschleunigen können. Software-Engineering und -Lösungen, mit denen Unternehmen ihre geschäftskritischen Funktionen ausführen und verwalten, ihre Abläufe transformieren und neue Geschäftsmethoden entwickeln können. In diesem Segment werden auch verschiedene Technologien und Methoden eingesetzt, um die Erstellung, Modernisierung, Bereitstellung und Wartung sicherer Anwendungen zu beschleunigen. Dadurch können Kunden schneller innovieren und gleichzeitig das Risiko, die Markteinführungszeit und die Gesamtbetriebskosten senken. Darüber hinaus bietet es Geschäftsprozessdienste, einschließlich digitaler Integration und Optimierung von Front- und Backoffice-Prozessen sowie agiler Prozessautomatisierung. Das GIS-Segment passt ältere Apps an die Cloud an, migriert die richtigen Workloads und verwaltet ihre Multi-Cloud-Umgebungen sicher. und bietet Sicherheitslösungen, mit denen Angriffe vorhergesagt, proaktiv auf Bedrohungen reagiert, Compliance sichergestellt und Daten, Anwendungen und Infrastruktur geschützt werden können. Darüber hinaus bietet es IT-Outsourcing-Services zur Unterstützung der Infrastruktur, Anwendungen und IT-Abläufe am Arbeitsplatz, einschließlich Hardware, Software, physischen / virtuellen Endbenutzergeräten, Tools für die Zusammenarbeit und IT-Support-Services. Darüber hinaus bietet dieses Segment Arbeitsplatz- und Mobilitätsdienste an, um die Mitarbeiter-, Geschäfts- und IT-Anforderungen seiner Kunden durch intelligente Zusammenarbeit zu erfüllen. und modernes Geräte-Management, digitale Support-Services, Internet der Dinge und Mobilitätsdienste. Das Unternehmen arbeitet strategisch mit Microsoft zusammen. Die DXC Technology Company wurde 1959 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Tysons, Virginia.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.dxc.technology