Zum Hauptinhalt springen

GESCO AG Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

GESCO AG

ISIN: DE000A1K0201, WKN: A1K020

Kursdatum: 03.04.2020
Kurs: 12,80 EUR




GESCO AG Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in EUR
Kennzahlen 30.06.2019
Cashflow
operativer Netto Cashflow 24.309.000
Investitionsausgaben -22.152.000
freier Cashflow 2.157.000
Bilanz
Eigenkapital 229.800.000
Gesamtkapital 509.500.000
Einkommen
Gewinn/Verlust 26.600.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) 2,460
Aktien im Umlauf 10.813.000
Umsatz Netto 574.500.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 03.04.2020

Verhältnisse
Kennzahlen 03.04.2020
Cashflow
KCV 5,69
   
KFCV 64,17
Bilanz
GKR5,22
EKQ45,10
Einkommen
KGV5,20
Div. Rendite7,03%
KBV0,60
KUV0,24


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolGSC1.F
Marktkapitalisierung149.273.504,00 USD
LandDeutschland
IndizesCDAX,Prime All Share
SektorenSonstige
Rohdaten nachIFRS in Millionen EUR
Aktiensplits2016-12-22,3.0000/1.0000
Internetwww.gesco.de


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Die Gesco AG, eine Beteiligungsholding, ist in den Branchen Werkzeugbau, Maschinenbau und Kunststofftechnik in Deutschland und international tätig. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vermarktet Kunststoffspulen und Spritzgussteile; Wärmetauscher, Schneckengetriebe und Pumpenwellen sowie Schneid-, Stanz-, Zug- und Planierwerkzeuge; und Drahterosion, Senk- und 3D-Druck sowie Laserschmelzsysteme. Es stellt auch Teile für die Automobil-, Metallfittingen- und Eisenbahnindustrie her; Spezialstähle, Stahlgießereien, Gussprodukte und Beschichtungs- und Härtungsprodukte; sowie Walz- und Schmiedeteile für die Bodenbearbeitung, Futtertechnik und Erntetechnik für Hackfrüchte und Sonderkulturen sowie Verbrauchsartikel für den Agrarmarkt. Darüber hinaus dreht das Unternehmen Teile aus Messing, Aluminium, Rotguss und Stahl in den Dimensionen von 6 bis 140 mm; bietet galvanische Oberflächenveredelung, Montage, thermische Materialbearbeitung, Löten, Schweißen und Verdichten; und entwickelt präzise Hebe-, Senk- und Schwenktechnologie. Darüber hinaus bietet es Präzisions-Maschinenverkleidung, Abdeckungen, Gehäuse und Edelstahlblechkomponenten; Fräsmaschinen für lineare Zahnprofile und Spannsysteme; und Richtmaschinen und Radpressen für Schienenfahrzeuge. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Formen für Aluminium-Druckguss für die Automobilindustrie an; Papier- und Plastikstäbchen; technische Ausrüstung zum Be- und Entladen von flüssigen und gasförmigen Stoffen auf und neben Schiffen und Tankschiffen; automatisierte Produktionssysteme und Inline-Systeme zur Herstellung von Hybridbauteilen und Spritzgießformen; Federungssysteme und Schalttafeln; und Hochleistungswerkzeuge für die Automobilzulieferindustrie. Die Gesco AG wurde 1989 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Wuppertal, Deutschland.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.gesco.de