Zum Hauptinhalt springen

Hancock Whitney Corporation Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

Hancock Whitney Corporation

ISIN: US4101201097, WKN: 919175

Kursdatum: 06.04.2020
Kurs: 19,59 USD




Hancock Whitney Corporation Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in USD
Kennzahlen 27.02.2020
Cashflow
operativer Netto Cashflow 351.949.000
Investitionsausgaben -42.716.000
freier Cashflow 309.232.992
Bilanz
Eigenkapital 3.467.690.000
Gesamtkapital 30.600.800.000
Einkommen
Gewinn/Verlust 327.380.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) 3,720
Aktien im Umlauf 88.005.400
Umsatz Netto 1.163.420.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 06.04.2020

Verhältnisse
Kennzahlen 06.04.2020
Cashflow
KCV 4,90
   
KFCV 5,58
Bilanz
GKR1,07
EKQ11,33
Einkommen
KGV5,27
Div. Rendite5,51%
KBV0,50
KUV1,48


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolHWC
Marktkapitalisierung1.565.616.128,00 USD
LandVereinigte Staaten von Amerika
IndizesNASDAQ Comp.
SektorenBanken
Rohdaten nachUS GAAP in Millionen USD
Aktiensplits2004-03-19,2.0000/1.0000; 2002-08-06,3.0000/2.0000; 1996-12-03,23.0000/20.0000; 1991-11-05,2.0000/1.0000
Internetwww.hancockbank.com


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Die Hancock Holding Company fungiert als Bankholdinggesellschaft für die Whitney Bank, die eine Reihe von Community-Banking-Dienstleistungen für gewerbliche Kunden, Kleinunternehmen und Privatkunden anbietet. Das Unternehmen bietet verschiedene Einlagenprodukte an, darunter unverzinsliche Sichteinlagen, verzinsliche Transaktionskonten, Sparkonten, Geldmarktkonten und Festgeldkonten. Es bietet auch kommerzielle und industrielle; Gewerbeimmobilien; Bau- und Landentwicklung; Hypotheken für Wohneigentum, einschließlich Darlehen mit festen und variablen Zinssätzen; und Verbraucherkredite, die Zweitlohndarlehen für Hypothekendarlehen, Kreditlinien für Eigenheimkredite und Darlehen für Konsumzwecke umfassen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Treasury Management Services, Investment Brokerage Services, Akkreditive und Finanzgarantien sowie revolvierende Kreditfazilitäten an. Darüber hinaus bietet es Trust- und Investment-Management-Dienstleistungen für Pensionspläne, Unternehmen und Privatpersonen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Dienstleistungen für Versicherungsagenturen, Discount-Investment-Brokerage-Dienste, Lebensversicherungen und Dienstleistungen für Verbraucherfinanzierungen an und betreibt und verkauft Zwangsversteigerungen. Sie betreibt rund 237 Full-Service-Bank- und Finanzdienstleistungsbüros und 277 Geldautomaten im Gulf South Corridor im Süden von Mississippi; südlichen und zentralen Alabama; Süd-Louisiana; die nördlichen, zentralen und Panhandle-Regionen von Florida; und Houston, Texas unter den Markennamen Hancock und Whitney Bank, sowie betreibt ein Darlehen Produktionsbüro in Nashville, Tennessee. Die Hancock Holding Company wurde 1883 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Gulfport, Mississippi.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.hancockbank.com