Zum Hauptinhalt springen

Hoftex Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

Hoftex Group AG

ISIN: DE0006760002, WKN: 676000

Kursdatum: 09.11.2020
Kurs: 9,50 EUR




Hoftex Group AG Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in EUR
Kennzahlen 30.05.2020
Cashflow
operativer Netto Cashflow 19.232.000
Investitionsausgaben -14.972.000
freier Cashflow 4.260.000
Bilanz
Eigenkapital 107.798.000
Gesamtkapital 182.773.000
Einkommen
Gewinn/Verlust 2.708.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) 0,500
Aktien im Umlauf 5.416.000
Umsatz Netto 170.286.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 09.11.2020

Verhältnisse
Kennzahlen 09.11.2020
Cashflow
KCV 2,68
   
KFCV 12,08
Bilanz
GKR1,48
EKQ58,98
Einkommen
KGV19,00
Div. Rendite0,00%
KBV0,48
KUV0,30


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

✓ NEW Fundamental API Zugriff auf 500 Datenpunkte pro Monat
Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolNBH.MU
Marktkapitalisierung58.822.204,00 USD
LandDeutschland
IndizesNO INDEX
SektorenIndustriegüter
Rohdaten nachIFRS in Millionen EUR
Aktiensplits
Internetwww.hoftexgroup.com


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Die HOFTEX GROUP AG kennzeichnet sich durch eine flache hierarchische Struktur. Organisatorisch setzt sich der Hoftex Group Konzern aus der HOFTEX GROUP AG und den drei Geschäftsbereichen mit entsprechenden Tochtergesellschaften zusammen. Dabei agiert die AG als Holding und übernimmt mit ihren Zentralfunktionen übergreifende Aufgaben für die Hoftex Group. Zu den Zentralbereichen gehören unter anderem Einkauf, Personalwesen, Finanz- und Rechnungswesen, Konzerncontrolling, IT und Betriebstechnik.

 

Der Aufsichtsrat, bestehend aus neun Mitgliedern, berät den Vorstand und überwacht dessen Geschäftsführung. In Entscheidungen von grundlegender Bedeutung für das Unternehmen ist der Aufsichtsrat einzubeziehen. Insbesondere prüft er den Jahres- und Konzernabschluss sowie den Konzernlagebericht. In der Hauptversammlung erläutert der Aufsichtsratsvorsitzende den schriftlichen Bericht des Aufsichtsrats. Im Aufsichtsrat sind Mitglieder der ERWO Holding AG, Arbeitnehmervertreter und unabhängige Experten vertreten.

 

Strategie und Ziele

Die Hoftex Group hat sich vom Standard-Textilproduzenten in mehreren Schritten zum diversifizierten Nischenanbieter hochinnovativer Textilprodukte entwickelt. Als Hersteller von textilen Lösungen werden unsere Unternehmen als kompetente und zuverlässige Partner für Kunden in einer Vielzahl zukunfts- und wachstumsstarker Industrien geschätzt. Die Geschäftsbereiche haben dabei kaum Überschneidungen und können aus dem Grund eine eigene Strategie entwickeln. Dabei fokussieren sich die Geschäftsbereiche auf Produkte, welche innovativ und zuverlässig sind und höchste Produktqualitätsansprüche erfüllenmüssen. DieWünsche und Bedürfnisse der Kunden stehen immer im Mittelpunkt und bilden die Basis jeder Strategie und Entwicklung. Die beständige Eigentümerstruktur der HOFTEX GROUP AG und ihr balanciertes Produkt- und Leistungsportfolio gewährleisten eine langfristig ausgerichtete, stabile Unternehmensentwicklung und die Verfolgung der Unternehmensstrategie. Die Kunden der Hoftex Group haben somit über mehrjährige Produktzyklen hinweg die Sicherheit, einen verlässlichen und liefertreuen Partner an ihrer Seite zu wissen.

 

Nachhaltigkeit

Jeden Tag werden wirmit den Folgen der globalen Entwicklungen konfrontiert: Ressourcenknappheit, Klimawandel und zunehmende Ungleichheit. Wir sind der Ansicht, dass wir unsere Erfahrungen in Textil insbesondere anhand von Technologie und Produktionstechnik nutzen können, um einen wesentlichen Beitrag zu einer transparenten und nachhaltigen Textilbranche zu leisten. Wichtiger Bestandteil der Nachhaltigkeitspolitik ist das Energie- und Umweltmanagement. Auch im letzten Jahr wurden verschiedene Maßnahmen durchgeführt mit dem Ziel, den Energieverbrauch weiter zu reduzieren. Weitere Maßnahmen werden auch in den kommenden Jahren stattfinden.

 

Die Unternehmen der Hoftex Group unterziehen sich regelmäßigen Audits, um Sicherheit, Qualität und Nachhaltigkeit permanent zu sichern und systematisch zu verbessern und um letztlich dadurch auch effizienter und profitabler zu werden. Die verschiedenen Zertifizierungen sind für unsere Stakeholder Beleg und Garant für unser Engagement und wir werden zudem als zuverlässiger Partner anerkannt und geschätzt.

 

Die Aktien werden im Freiverkehrssegment m:access an der Börse München gehandelt. Die Mehrheit des Kapitals (ca. 84 %) wird von der ERWO Holding AG gehalten.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.hoftexgroup.com