Zum Hauptinhalt springen

Internet Initiative Japan Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

Internet Initiative Japan

ISIN: JP3152820001, WKN: A0ERP8

Kursdatum: 21.10.2020
Kurs: 5.020,00 JPY




Internet Initiative Japan Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in JPY
Kennzahlen 25.05.2020
Cashflow
operativer Netto Cashflow 33.393.800.000
Investitionsausgaben -11.839.000.000
freier Cashflow 21.554.800.640
Bilanz
Eigenkapital 80.057.000.000
Gesamtkapital 206.524.000.000
Einkommen
Gewinn/Verlust 4.006.770.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) 88,490
Aktien im Umlauf 45.279.400
Umsatz Netto 204.474.000.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 21.10.2020

Verhältnisse
Kennzahlen 21.10.2020
Cashflow
KCV 6,81
   
KFCV 10,55
Bilanz
GKR1,94
EKQ38,76
Einkommen
KGV56,73
Div. Rendite0,54%
KBV2,84
KUV1,11


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

✓ NEW Fundamental API Zugriff auf 500 Datenpunkte pro Monat
Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
Symbol3774.TSE
Marktkapitalisierung2.191.459.840,00 USD
LandVereinigte Staaten von Amerika
IndizesNO INDEX
SektorenSoftware
Rohdaten nachIFRS in Millionen JPY
Aktiensplits2012-09-26,200/1; 2012-09-25,200.0000/1.0000
Internetwww.iij.ad.jp/en


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

IIJ wird unter dem Gesellschaftsrecht von Japan als eine Aktiengesellschaft unter dem Namen Internet Initiative Japan Inc. IIJ wurde im Dezember 1992 gegründet und arbeitet nach den Gesetzen von Japan.

 

IIJ begann seine Tätigkeit im Juli 1993 als einer der ersten kommerziellen Internet Service Provider ("ISP") in Japan, die Internet-Konnektivitätsdienste sowohl für Unternehmen als auch für Verbraucher anbieten. Mit dem Aufkommen vieler anderer kommerzieller ISPs wurde der Preiswettbewerb für Internet-Konnektivitätsdienste ernst. Statt in den Preiswettbewerb zu verfallen, haben wir unser Geschäftsmodell strategisch auf die Bereitstellung von wertschöpfenden Gesamtnetzlösungen für Unternehmen ausgerichtet, die Qualität und Zuverlässigkeit gegenüber dem Preis bevorzugen, indem wir unsere technischen Fähigkeiten voll nutzen, um uns von unseren Mitbewerbern abzuheben. Derzeit konzentriert sich unser Hauptgeschäft auf die Bereitstellung von Internetkonnektivitätsdiensten, WAN-Diensten, Outsourcing-Dienstleistungen, Systemintegration und den Verkauf von Equipment als Gesamtnetzwerklösungen für hauptsächlich japanische Firmenkunden und Regierungsorganisationen. Die Gruppe arbeitet als Gruppe eng zusammen und bietet ihren Kunden komplette Netzwerklösungen an. Mit unserer Expertise in Internet-bezogenen Technologien haben sich unsere Umsätze mit den Bedürfnissen unserer Kunden nach einer breiteren Bandbreite für Internet-Konnektivitätsdienste und professioneller IT-Unterstützung für ihre Netzwerksysteme erweitert.

 

IIJ wurde im August 1999 mit dem Börsengang von ADS am NASDAQ National Market zu einer Aktiengesellschaft. Am 2. Dezember 2005, IIJ aufgeführt auf dem Muttermarkt der TSE. Am 14. Dezember 2006 wechselte IIJ zur ersten Sektion der TSE für die Aufnahme von IIJ in Japan. Am 1. Oktober 2012 führte IIJ eine 1: 200-Teilung von IIJ-Stammaktien durch und die Gesamtzahl der von IIJ ausgegebenen Stammaktien erhöhte sich auf 41.295.600. IIJ hat im Juli 2013 4.700.000 neue Stammaktien der IIJ im Wege eines öffentlichen Angebots ausgegeben und im Rahmen einer Mehrzuteilung im August 2013 700.000 neue Aktien im Wege einer Drittplatzierung im Rahmen eines Zweitplatzangebots zugeteilt.

 

Im Hinblick auf größere Unternehmenszusammenschlüsse hat IIJ am 11. Mai 2007 IIJ-Tech und Net Care, Inc. ("Netcare") unsere 100% igen konsolidierten Tochtergesellschaften über Aktienbörsen gegründet. Netcare hat sich im Oktober 2014 in IIJ Engineering Inc. ("IIJ-EG") umbenannt. Wir haben die IIJ-Tech zum 1. April 2010 verschmolzen. Am 1. September 2010 hat IIJ die 100% ige Tochtergesellschaft von IIJ-Global durch den Kauf der Aktien von IIJ-Global von AT & T Japan für 9,2 Milliarden Yen durch eigene Bar- und Bankkredite.

 

Der Hauptsitz von IIJ befindet sich in Iidabashi Grand Bloom, 2-10-2 Fujimi, Chiyoda-ku, Tokio 102-0071, Japan, und die Telefonnummer von IIJ an diesem Standort lautet + 81-3-5205-6500. IIJs Agent in den Vereinigten Staaten ist IIJ-America, befindet sich in 55 East 59th Street, Suite 18C New York, NY 10022, und die Telefonnummer an diesem Ort ist (212) 440-8080. IIJ hat eine Website, auf die Sie unter www.iij.ad.jp/en/ zugreifen können.

 

Geschäftsüberblick

 

Die Gruppe bietet ihren Kunden vor allem in Japan eine umfassende Palette von Internet-Konnektivitätsdiensten, WAN-Diensten, Outsourcing-Dienstleistungen, Systemintegration und Verkauf von Ausrüstung an. Wir glauben, dass wir unseren Kunden in einem der zuverlässigsten Internet-Backbone-Netzwerke in Japan effiziente und zuverlässige Dienste und Lösungen anbieten. Unsere Dienstleistungen basieren auf qualitativ hochwertigen internetbezogenen Netzwerktechnologien, die auf die spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden zugeschnitten sind.

 

Zu unseren Internet-Konnektivitätsdiensten gehören vollständige IP-Dienste mit einer Bandbreite von 64 kbit / s bis über 10 Gbit / s, kostengünstige Breitbanddienste wie optische und / oder ADSL-Leitungen, die hauptsächlich zur Anbindung von Zweigstellen genutzt werden, sowie mobile Datenkommunikationsdienste Unternehmen und Verbraucher. Unsere WAN-Dienste bieten Closed-Network-Dienste, die hauptsächlich von IIJ-Global betrieben werden. Unsere Outsourcing-Dienstleistungen umfassen sicherheitsrelevante Outsourcing-Services, die unsere Kundennetzwerke vor unbefugtem Zugriff schützen und Remote-Verbindungen zu internen Netzwerken, netzwerkbezogene Outsourcing-Dienste wie Router-Miete und Virtual Private Network ("VPN"), Server-bezogene Outsourcing-Services wie Webserver-Hosting und E-Mail-Sicherheitsdienst, Data Center-bezogene Outsourcing-Services und unser Cloud Computing Service IIJ GIO / Hosting Package. Unsere Systemintegration umfasst den Systemaufbau und den Betrieb und die Wartung von Systemen. Der Anlagenbau ist auf die Anforderungen unserer Kunden zugeschnitten, darunter Beratung, Projektplanung, Systemdesign und Entwicklung von Netzwerksystemen sowie der Verkauf von Geräten und Software, die von Dritten bezogen werden. Die Einnahmen aus Systembetrieb und -wartung umfassen systembezogene Wartung, Überwachung und andere Betriebsdienste sowie Cloud-Computing-Dienste wie IIJ GIO / Component. Wir wollen der führende Anbieter von Gesamtnetzwerklösungen in Japan sein.

 

Wir haben begonnen, unsere mobilen Zugangsdienste für Unternehmen anzubieten

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.iij.ad.jp/en