Zum Hauptinhalt springen

Kraft Heinz Company Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

Kraft Heinz Company

ISIN: US5007541064, WKN: A14TU4

Kursdatum: 29.09.2020
Kurs: 29,59 USD




Kraft Heinz Company Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in USD
Kennzahlen 17.02.2020
Cashflow
operativer Netto Cashflow 3.552.000.000
Investitionsausgaben -768.000.000
freier Cashflow 2.784.000.000
Bilanz
Eigenkapital 51.623.000.000
Gesamtkapital 101.450.000.000
Einkommen
Gewinn/Verlust 1.935.000.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) 1,580
Aktien im Umlauf 1.224.680.000
Umsatz Netto 24.977.000.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 29.09.2020

Verhältnisse
Kennzahlen 29.09.2020
Cashflow
KCV 10,20
   
KFCV 13,02
Bilanz
GKR1,91
EKQ50,89
Einkommen
KGV18,73
Div. Rendite0,00%
KBV0,70
KUV1,45


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

✓ NEW Fundamental API Zugriff auf 500 Datenpunkte pro Monat
Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolKHC
Marktkapitalisierung36.238.282.752,00 USD
LandVereinigte Staaten von Amerika
IndizesNASDAQ 100,S&P 500,NASDAQ Comp.
SektorenNahrungsmittel & Getränke
Rohdaten nachUS GAAP in Millionen USD
Aktiensplits
Internetwww.kraftheinzcompany.com


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Kraft Heinz ist eines der größten Lebensmittel- und Getränkehersteller der Welt mit einem Umsatz in rund 190 Ländern und Territorien. Wir produzieren und vermarkten Nahrungsmittel- und Getränkeprodukte einschließlich Würzmittel und Soßen, Käse und Milchprodukte, Mahlzeiten, Fleisch, Erfrischungsgetränke, Kaffee und andere Lebensmittelprodukte auf der ganzen Welt unter einer Reihe von Kultmarken wie Heinz, Kraft, Oscar Mayer, Philadelphia, Pflanzer, Velveeta, Lunchables, Maxwell House, Capri Sun und Ore-Ida. Als weltweit anerkannter Hersteller von köstlichen Lebensmitteln bieten wir Produkte für jeden Anlass, ob zu Hause, in Restaurants oder unterwegs. Zum 31. Dezember 2016 hatten wir ein Vermögen von 120,5 Milliarden US-Dollar. Unsere Stammaktien sind am NASDAQ Global Select Market ("NASDAQ") unter dem Tickersymbol "KHC" notiert.

 

Am 2. Juli 2015 (der "Verschmelzungstag 2015") haben wir durch eine Reihe von Transaktionen die Fusion der Kraft Foods Group, Inc. ("Kraft") mit und in eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der HJ Heinz Holding Corporation vollzogen ( "Heinz") (die "Fusion 2015"). Zum Abschluss der Fusion im Jahr 2015 wurde Heinz in Kraft Heinz umbenannt und die Firma H. ​​J. Heinz wurde in Kraft Heinz Foods Company umbenannt. Während Kraft Heinz im Jahr 2013 als Delaware Corporation gegründet wurde (als Heinz), sind Kraft und Heinz seit über 100 Jahren Pioniere in der Lebensmittelindustrie.

 

Vor dem Vollzug der Fusion im Jahr 2015 wurde Heinz von Berkshire Hathaway Inc. ("Berkshire Hathaway") und 3G Global Food Holdings LP (zusammen die "Sponsoren") nach ihrer Übernahme der H. J. Heinz Company kontrolliert. Am 7. Juni 2013 wurde die HJ Heinz Company von Heinz (ehemals Hawk Acquisition Holding Corporation) (die "Fusion von 2013"), einer von den Sponsoren kontrollierten Gesellschaft in Delaware, gemäß dem Vertrag und dem Fusionsplan vom 13. Februar erworben , 2013, in der Fassung der Änderung der Vereinbarung und des Verschmelzungsplans vom 4. März 2013 durch die HJ Heinz Company, Heinz, und Hawk Acquisition Sub, Inc. ("Hawk").

 

Für weitere Informationen zur Verschmelzung 2015 verweisen wir auf Anmerkung 1, "Hintergrund und Grundlage der Darstellung" sowie "Anmerkung 2, Verschmelzung und Erwerb". Für weitere Informationen zur Verschmelzung von 2013 verweisen wir auf Anmerkung 1, Hintergrund und Grundlage der Darstellung des Konzernabschlusses.

Meldepflichtige Segmente

Wir steuern und berichten unsere operativen Ergebnisse in vier Segmenten. Wir haben drei berichtspflichtige Segmente, die nach geografischen Regionen definiert sind: USA, Kanada und Europa. Unsere verbleibenden Geschäfte werden zusammengefasst und als "Rest of World" ausgewiesen. Der Rest der Welt besteht aus zwei operativen Segmenten: Lateinamerika; und Asien-Pazifik, Mittlerer Osten und Afrika ("AMEA").

Im Jahr 2016 haben wir unsere Segmente neu ausgerichtet, um Folgendes zu berücksichtigen:

 

Unser Russlandgeschäft ist vom Segment Rest der Welt in das Segment Europa übergegangen.

 

Das Management unseres Global Procurement Office verlagerte sich von einer unserer europäischen Tochtergesellschaften zu unserem globalen Hauptsitz, was dazu führte, dass die damit verbundenen Kosten vom Segment Europa auf die allgemeinen Unternehmensausgaben verschoben wurden. und

 

Bestimmte historische Kraft Export-Geschäfte sind von unserem Segment USA in unsere Segmente Rest der Welt und Europa umgezogen.

 

Diese Änderungen spiegeln sich in allen dargestellten historischen Perioden wider und haben keinen wesentlichen Einfluss auf unseren Abschluss.

Weitere Informationen zu diesen Änderungen und zu unseren Finanzinformationen nach Segmenten finden Sie in Anmerkung 18, Segmentberichterstattung, zum Konzernabschluss.

 

Quelle: www.sec.gov

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.kraftheinzcompany.com