Zum Hauptinhalt springen

Monsanto Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

Monsanto

ISIN: US61166W1018 , WKN: 578919

Kursdatum:
Kurs:  


Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in
Kennzahlen
Cashflow
operativer Netto Cashflow
Investitionsausgaben
freier Cashflow
Bilanz
Eigenkapital
Gesamtkapital
Einkommen
Gewinn/Verlust
Ergebnis je Aktie (verwässert)
Aktien im Umlauf
Umsatz Netto

Fundamental Verhältnisse errechnet am:

Verhältnisse
Kennzahlen
Cashflow
KCV
 
KFCV
Bilanz
GKR
EKQ
Einkommen
KGV
Div. Rendite%
KBV
KUV


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

✓ NEW Fundamental API Zugriff auf 500 Datenpunkte pro Monat
Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
Symbol
Marktkapitalisierung USD
Land
Indizes
Sektoren
Rohdaten nach
Aktiensplits
Internet


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Die Monsanto Company ist zusammen mit ihren Tochtergesellschaften ein führender globaler Anbieter von landwirtschaftlichen Produkten für Landwirte. Unsere Produkte für Saatgut, biotechnologische Produkte, Herbizide und digitale Landwirtschaftsprodukte bieten Landwirten Lösungen, die zur Verbesserung der Produktivität, zur Senkung der Kosten für die Landwirtschaft und zur Herstellung besserer Lebensmittel für die Verbraucher und zur besseren Tierfütterung beitragen. Wir führen unser Geschäft in zwei berichtspflichtigen Segmenten: Seeds and Genomics und Agricultural Productivity. Wir sehen in unserem Segment Seeds and Genomics die treibende Kraft für zukünftiges Wachstum unseres Unternehmens. Im Segment Agrarproduktivität verfügen die globalen Glyphosatproduzenten über erhebliche Kapazitäten, um den Markt zu beliefern, und wir erwarten, dass diese globale Kapazität den Margendruck aufrechterhalten wird. Am 14. September 2016 haben wir mit der Bayer Aktiengesellschaft, einer deutschen Aktiengesellschaft ("Bayer"), und der KWA Investment Co., einer Delaware-Gesellschaft, und einer indirekten Gesellschaft, eine Vereinbarung und einen Verschmelzungsplan (die "Verschmelzungsvereinbarung") abgeschlossen Tochtergesellschaft von Bayer ("Merger Sub"). Der Verschmelzungsvertrag sieht unter anderem und vorbehaltlich der darin festgelegten Bedingungen vor, dass Merger Sub mit der und in die Gesellschaft (die "Verschmelzung") verschmolzen wird, wobei die Gesellschaft als überlebende Gesellschaft und als hundertprozentige Gesellschaft fortbesteht Tochtergesellschaft von Bayer. Die Fusionsvereinbarung sieht vor, dass jeder Stammaktienanteil der Gesellschaft mit einem Nennwert von 0,01 USD je Aktie (mit Ausnahme bestimmter Aktien, die in der Fusionsvereinbarung angegeben sind) unmittelbar vor dem Zeitpunkt der Verschmelzung automatisch in das Recht zum Erhalt umgewandelt wird $ 128.00 in bar, ohne Zinsen. Die Verpflichtung der Parteien, den Zusammenschluss abzuschließen, unterliegt den üblichen Vollzugsbedingungen, unter anderem (i) die Genehmigung des Erlasses der Fusionsvereinbarung durch die Inhaber einer Mehrheit der ausstehenden Aktien der Stammaktien der Gesellschaft zur Abstimmung, die in einer Sondersitzung der Anteilseigner der Gesellschaft am 13. Dezember 2016 erzielt wurde, (ii) der Ablauf oder die frühere Beendigung der geltenden Wartefrist gemäß dem Hart-Scott-Rodino Antitrust Improvements Act von 1976 in der geänderten Fassung (iii) die Annahme aller Genehmigungen, die für den Abschluss der Fusion durch die Europäische Kommission gemäß der Verordnung (EG) Nr. 139/2004 des Rates erforderlich sind, (iv) der Erhalt bestimmter anderer erforderlicher ausländischer Kartellgenehmigungen, (v) die Fertigstellung von der Überprüfungsprozess durch den Ausschuss für Auslandsinvestitionen in den Vereinigten Staaten ("CFIUS"), (vi) es wurden keine Zustimmungen in Bezug auf CFIUS- oder Kartellgesetze erteilt oder erteilt mit der Auferlegung von Bedingungen, die zusammen mit D Handlungen, die unternommen wurden (wie in der Fusionsvereinbarung definiert), würden vernünftigerweise erwartet, dass sie eine erhebliche Beeinträchtigung (wie in der Fusionsvereinbarung definiert) haben, (vii) kein Gesetz, Anordnung oder Unterlassungsverfügung erlassen, erlassen, verkündet, durchgesetzt oder eingetragen wurde nach dem 14. September 2016 durch ein Gericht oder eine andere staatliche Stelle mit zuständiger Gerichtsbarkeit, die den Vollzug der Fusion rechtskräftig festlegt oder anderweitig verbietet, (viii) die Richtigkeit der in der Fusionsvereinbarung enthaltenen Zusicherungen und Gewährleistungen (vorbehaltlich bestimmte Qualifikationen) und (ix) die Erfüllung der jeweiligen Verpflichtungen aus dem Fusionsvertrag durch die Parteien in allen wesentlichen Punkten. Weitere Informationen über die Fusionsvereinbarung sind in unserem aktuellen Bericht auf Formular 8-K enthalten, der am 20. September 2016 bei der SEC eingereicht wurde. Wir stellen Informationen über unser Geschäft, einschließlich Analysen, bedeutender Pressemitteilungen und anderer ergänzender Informationen, auf unserer Website bereit: www.monsanto.com. Darüber hinaus stellen wir kostenlos unseren Jahresbericht auf Formblatt 10-K, Quartalsberichte auf Formblatt 10-Q, aktuelle Berichte auf Formblatt 8-K und etwaige Änderungen dieser Berichte zur Verfügung, sobald dies nach vernünftigem Ermessen möglich ist nachdem sie gemäß Section 13 (a) oder 15 (d) des Securities Exchange Act von 1934 bei der SEC eingereicht oder der SEC zur Verfügung gestellt wurden. Die Formulare 3, 4 und 5, die bezüglich unserer Aktien gemäß Abschnitt 16 (a) eingereicht wurden des Exchange Act sind auch auf unserer Website bis zum Ende des Geschäftstages nach der Einreichung verfügbar. Alle diese Materialien finden Sie unter der Überschrift "Investoren". Unsere Website enthält auch die folgenden Corporate-Governance-Materialien unter der Überschrift "Unternehmen - Governance": unseren Verhaltenskodex, unseren Ethikkodex für Chief Executive und Senior Financial Officers, unsere Charta für den Verwaltungsrat und Corporate Governance-Richtlinien und Chartas von unsere Vorstandsausschüsse. Diese Materialien sind auch auf Papier erhältlich. Jeder Anteilseigner kann diese beantragen, indem er sich an das Büro des General Counsel, Monsanto Company, 800 N. Lindbergh Blvd., St. Louis, Missouri, 63167, wendet. Die Informationen auf unserer Website sind nicht Teil dieses Berichts. SAMEN UND GENOMICS SEGMENT In unserem Segment Seeds and Genomics produzieren wir führende Saatgutmarken wie DEKALB, Asgrow, Deltapine, Seminis und De Ruiter und entwickeln biotechnologische Eigenschaften, die den Landwirten helfen
Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov,