Zum Hauptinhalt springen

Partner Communications Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

Partner Communications

ISIN: US70211M1099, WKN: 928956

Kursdatum: 06.11.2020
Kurs: 4,00 USD




Partner Communications Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in USD
Kennzahlen 31.03.2020
Cashflow
operativer Netto Cashflow 242.335.000
Investitionsausgaben -133.762.000
freier Cashflow 108.573.000
Bilanz
Eigenkapital 410.261.000
Gesamtkapital 1.451.980.000
Einkommen
Gewinn/Verlust 5.501.030
Ergebnis je Aktie (verwässert) 0,034
Aktien im Umlauf 163.300.000
Umsatz Netto 907.660.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 06.11.2020

Verhältnisse
Kennzahlen 06.11.2020
Cashflow
KCV 2,70
   
KFCV 6,02
Bilanz
GKR0,38
EKQ28,26
Einkommen
KGV117,65
Div. Rendite0,00%
KBV1,59
KUV0,72


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

✓ NEW Fundamental API Zugriff auf 500 Datenpunkte pro Monat
Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolPTNR
Marktkapitalisierung653.200.000,00 USD
LandVereinigte Staaten von Amerika
IndizesNASDAQ Comp.
SektorenTelekommunikation
Rohdaten nachUS GAAP in Millionen USD
Aktiensplits
Internetwww.orange.co.il


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Geschäftsüberblick

 

Partner Communications Company Ltd. ist ein führendes israelisches Telekommunikationsunternehmen, das eine Reihe von Mobilfunk- und Festnetztelekommunikationsdiensten anbietet. Wir bieten unseren Kunden eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen, um eine breite Palette von Kommunikationsanforderungen zu erfüllen, die auf den derzeit verfügbaren fortschrittlichen Technologien sowie einer Reihe von wettbewerbsfähigen Tarifplänen basieren.

 

Im Rahmen unserer Strategie, eine diversifizierte Multi-Service-Kommunikationsgruppe zu sein, bieten wir unsere Dienstleistungen in zwei Geschäftsbereichen an:

 

- das Mobilfunkgeschäft, unser Hauptgeschäft, das den größten Teil unseres Gesamtumsatzes ausmacht. Das Mobilfunkgeschäft umfasst Mobilfunkdienste, Textnachrichten, Daten, Sendezeit, Interconnect, Roaming, Content-Dienste und andere Mehrwertdienste. Unsere Dienstleistungen werden über unser Mobilfunknetz angeboten, einschließlich der Bereitstellung von Großhandelsdienstleistungen für andere Betreiber sowie des Verkaufs von Geräten und Geräten. Siehe "Punkt 4B.6a Mobilfunkdienste und Produkte".

 

Zum 31. Dezember 2015 hatten wir etwa 2.718.000 Mobilfunkkunden, was zu diesem Zeitpunkt schätzungsweise 27% der gesamten israelischen Mobiltelefonkunden ausmacht. Zu diesem Zeitpunkt waren rund 79% unserer Abonnenten (etwa 2.156.000 Abonnenten) durch Abonnenten, die Postpaid-Tarifverträge abonnierten, und 21% (etwa 562.000 Abonnenten) von Abonnenten, die Prepaid-Tarifverträge abgeschlossen haben, vertreten. (Für eine Definition von "Teilnehmer" siehe "Punkt 3A ausgewählte Finanzdaten");

 

Wie bereits in den Vorjahren haben wir unsere Mobilfunkdienste im Jahr 2015 hauptsächlich unter der Marke Orange, die für uns lizenziert wurde, sowie unter der Marke 012 Mobile vermarktet.

 

und

 

- das Festnetzsegment, das eine Reihe von Diensten umfasst, die über Festnetze bereitgestellt werden, darunter (1) ISP-Dienste, die Zugang zum Internet bieten (sowohl Infrastruktur- als auch ISP-Dienste), Speicherung von Geschäftsinformationen in einem gesicherten und erweiterten Datenzentrum und Cloud-Services. Wir bieten auch Wi-Fi-Netzwerke, einschließlich bestimmter Mehrwertdienste; und Festnetz-Sprachkommunikationsdienste, die durch VOB und SIP-Sprachleitungen bereitgestellt werden. Seit Februar 2015 bieten wir auch eine vollständige Internet-Service einschließlich der Infrastruktur, nach der Reform des Großhandelsmarktes; (2) Übertragungsdienste und Primärratenschnittstelle ("PRI"); und (3) ILD-Dienste, ausgehende und eingehende internationale Telefon-, Hubbing-, Roaming- und Signalisierungs- und Anrufkartendienste. Darüber hinaus beinhaltet dieses Segment den Verkauf von Zubehör. Siehe "Punkt 4B.6b Festnetzdienstleistungen und Produkte". Das Mobilfunkgeschäft, unser Hauptgeschäft, das den größten Teil unseres Gesamtumsatzes ausmacht. Das Mobilfunkgeschäft umfasst Mobilfunkdienste, Textnachrichten, Daten, Sendezeit, Interconnect, Roaming, Content-Dienste und andere Mehrwertdienste. Unsere Dienstleistungen werden über unser Mobilfunknetz angeboten, einschließlich der Bereitstellung von Großhandelsdienstleistungen für andere Betreiber sowie des Verkaufs von Geräten und Geräten. Siehe "Punkt 4B.6a Mobilfunkdienste und Produkte".

 

Im Jahr 2015 wurden die meisten Festnetzdienste unter der Marke 012 Smile vermarktet.

 

Im Februar 2016 haben wir unsere Produkte und Dienstleistungen, die zuvor unter der Marke "Orange" geführt wurden, in die neue Marke "Partner" umbenannt.

 

Unser GSM / UMTS-Netzwerk umfasste Ende 2015 99% der israelischen Bevölkerung. Unser LTE-Netzwerk deckt derzeit 80% der israelischen Bevölkerung ab, entsprechend den Meilensteinen unserer Lizenz. Derzeit betreiben wir unser GSM-Netz in den 900-MHz- und 1800-MHz-Bändern, das UMTS-Netz im 900-MHz- und 2100-MHz-Band und das LTE-Netz im 1800-MHz-Band. Unsere Dienstleistungen in unserem Netzwerk umfassen Standard- und erweiterte Dienstleistungen sowie Mehrwertdienste und -produkte. Siehe "Punkt 4B.6 DIENSTLEISTUNGEN UND PRODUKTE".

 

Im Jahr 2015 wurde Partner von Marketet, einem multidisziplinären Forschungs- und Beratungsunternehmen, als das führende Unternehmen der großen Mobilfunkanbieter in Israel in ihrer "Markttest-Bewertung für Kundenerfahrung" genannt.

 

 Im Jahr 2015 wurden wir zum achten Mal in Folge von der Maala Organisation in ihrer höchsten Platin-Plus-Kategorie für Corporate Social Responsibility genannt.

 

Geschichte und Entwicklung des Unternehmens

 

Wir wurden am 29. September 1997 gemäß den Gesetzen des Staates Israel als Partner Communications Company Ltd. in Israel gegründet. Unsere Produkte und Dienstleistungen wurden unter der Marke "Orange" bis zum 16. Februar 2016 vermarktet, als sie durch die " Partner "Marke. Darüber hinaus haben wir seit 2011 die Marke 012 Smile für bestimmte Produkte und Dienstleistungen genutzt. Unsere Hauptgeschäftsstellen befinden sich in der Amal Street 8, Afeq Industrial Park, Rosh Ha'ayin 48103, Israel (Telefon: + 972-54-7814-888). Unsere Website-Adressen sind www.partner.co.il und www.012mobile.co.il. Die auf unseren Webseiten enthaltenen Informationen sind nicht Bestandteil dieses Geschäftsberichts. Unser autorisierter US-Repräsentant ist Puglisi and Associates, 850 Library Avenue, Suite 204, Newark, Delaware, 19711, und unser Agent für den Kundendienst in den Vereinigten Staaten ist CT Corporation, 111 Eighth Avenue, New York, New York 10011.

 

Seit unserer Gründung haben wir eine Reihe wichtiger Meilensteine ​​erreicht:

 

• Im April 1998 erhielten wir unsere Lizenz zur Errichtung und zum Betrieb eines Mobilfunknetzes in Israel.

• Im Januar 1999 starteten wir den vollständigen kommerziellen Betrieb mit einer Bevölkerungsdichte von ca. 88% und etablierten einen landesweiten Vertrieb.

• Im Oktober 1999 haben wir unsere Erstemission von Stammaktien in Form von American Depositary Shares abgeschlossen und einen Nettoerlös von etwa 2.092 Millionen NIS erhalten, mit der Notierung unserer American Depositary Shares an der NASDAQ und der London Stock Exchange. Wir haben einen Teil dieses Nettoerlöses verwendet, um etwa 1,494 Millionen NIS Schulden gegenüber unseren Hauptaktionären zurückzuzahlen, und den Rest zur Finanzierung der weiteren Entwicklung unseres Geschäfts. (Im März 2008 haben wir unsere ADS freiwillig von der Londoner Börse genommen.)

• Im August 2000 schlossen wir ein nach dem US Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung registriertes Angebot von 175 Millionen US-Dollar (ca. 170,5 Millionen US-Dollar nach Abzug von Provisionen und Kosten) in 13% ungesicherte vorrangige nachrangige Schuldverschreibungen mit Fälligkeit 2010 ab. Diese Schuldverschreibungen wurden zurückgezahlt im August 2005.

• Im Juli 2001 haben wir unsere Stammaktien zum Handel an der Tel Aviv Stock Exchange registriert.

• Im Dezember 2001 hat uns das Ministerium für Kommunikation ("MoC") zwei Spektrumsbänder verliehen: ein Band mit GSM 1800-Spektrum und ein Band mit 2100 UMTS-Spektrum der dritten Generation. •

Im Juni 2002 wurde unsere Lizenz bis Februar 2022 verlängert.

• Im Dezember 2004 haben wir unser 3G-Netz kommerziell eingeführt.

• Im März 2005 schlossen wir ein Schuldscheindarlehen ab, das NIS 2,0 Milliarden bei einem öffentlichen Angebot von Schuldverschreibungen in Israel im Jahr 2012 einbrachte.

• Im April 2005 haben wir rund 33,3 Millionen Aktien unserer israelischen Gründungsaktionäre zurückgekauft. Dies entspricht rund 18,1% unserer ausstehenden Aktien unmittelbar vor dem Rückkauf.

• Im dritten Quartal 2005 haben unser Verwaltungsrat und unsere Aktionäre der Ausschüttung unserer ersten Bardividende in Höhe von 0,57 NIS je Aktie in Höhe von insgesamt 86,4 Mio. NIS zugestimmt.

• Im März 2006 haben wir Dienste auf Basis der HSDPA-Technologie (High Speed ​​Downlink Packet Access) auf den Markt gebracht. HSDPA ist eine technologische Verbesserung unserer 3G-Dienste, die Abonnenten die Möglichkeit bietet, mit höherer Geschwindigkeit auf unsere 3G-Dienste zuzugreifen. Die HSDPA-Technologie wurde für die Unterstützung von bis zu 21 Mbit / s im Downlink und 5,76 Mbit / s im Uplink eingesetzt.

• Im Juli 2006 haben wir das Glasfaser-Übertragungsgeschäft von Med-1 IC-1 (1999) Ltd. für rund NIS 71 Millionen erworben, um unsere Übertragungskosten zu senken und unsere Geschäftskunden zu beliefern gebündelte Dienste zur Übertragung von Daten- und Sprach- und Festnetzdiensten.

• Im Januar 2007 wurde uns vom Ministerium für Kommunikation eine nationale Festlizenz erteilt, und im Februar 2007 erhielten wir eine Lizenz für den Netzabschlusspunkt.

• Im Dezember 2008 und Januar 2009 haben wir drei weitere nicht-zellulare Geschäftsbereiche eingeführt: VoB-Telefoniedienste, ISP-Dienste und Web-VOD (Video on Demand).

• Im Oktober 2009 wurde Scailex unser Hauptaktionär durch den Erwerb der gesamten Beteiligung an der Gesellschaft unseres bisherigen Mehrheitsaktionärs.

• Im Februar 2010 wurde nach Zustimmung des District Court ein Gesamtbetrag von 1,4 Mrd. NIS oder etwa 9,04 NIS je Aktie am 18. März 2010 als Sonderdividende an die am 7. März 2010 eingetragenen Aktionäre und ADS-Inhaber ausgezahlt .

• Im März 2011 haben wir alle ausstehenden Aktien von 012 Smile Telecom Ltd., einem führenden Anbieter von Breitband- und traditionellen Telekommunikationsdiensten in Israel, erworben. Die Übernahme von 012 Smile unterstützte unsere Strategie, eine führende, umfassende Kommunikationsgruppe zu werden und unser Angebot an Dienstleistungen und Produkten zu erweitern.

• Im Januar 2013 hat S.B. Israel Telecom, eine Tochtergesellschaft der Saban Capital Group, einer privaten Investmentgesellschaft mit Sitz in Los Angeles, Kalifornien, die auf die Medien-, Unterhaltungs- und Kommunikationsbranche spezialisiert ist, wurde unser Hauptaktionär

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.orange.co.il