Zum Hauptinhalt springen

Patriot National Bancorp Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

Patriot National Bancorp

ISIN: US70336F2039, WKN: A14PYR

Kursdatum: 27.03.2020
Kurs: 7,38 USD




Patriot National Bancorp Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in USD
Kennzahlen 03.04.2019
Cashflow
operativer Netto Cashflow 5.585.000
Investitionsausgaben -1.142.000
freier Cashflow 4.443.000
Bilanz
Eigenkapital 69.000.000
Gesamtkapital 951.696.000
Einkommen
Gewinn/Verlust 3.042.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) 0,820
Aktien im Umlauf 3.915.620
Umsatz Netto 28.321.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 27.03.2020

Verhältnisse
Kennzahlen 27.03.2020
Cashflow
KCV 5,17
   
KFCV 6,50
Bilanz
GKR0,32
EKQ7,25
Einkommen
KGV9,00
Div. Rendite0,54%
KBV0,42
KUV1,02


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolPNBK
Marktkapitalisierung28.897.276,00 USD
LandVereinigte Staaten von Amerika
IndizesNASDAQ Comp.
SektorenBanken
Rohdaten nachUS GAAP in Millionen USD
Aktiensplits2015-03-05,1.0000/10.0000; 2015-03-04,1.0000/10.0000
Internetwww.bankpatriot.com


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Patriot National Bancorp, Inc. (die "Gesellschaft"), eine Connecticut Corporation, ist eine Ein-Banken-Holdinggesellschaft für die Patriot Bank, NA, eine nationale Bankenvereinigung mit Sitz in Stamford, Fairfield County, Connecticut (die "Bank") "Patriot"). Die Bank erhielt ihre Satzung und nahm am 31. August 1994 ihre Tätigkeit als Nationalbank auf. Die Bank hat insgesamt zehn Zweigstellen mit acht Zweigstellen in Fairfield und New Haven Counties, Connecticut, und zwei Zweigstellen in Westchester County. New York.

 

Am 11. März 2003 gründete das Unternehmen den Patriot National Statuty Trust I (der "Trust") ausschließlich zum Zwecke der Ausgabe von Trust Preferred Securities und der Anlage der Erlöse in von der Gesellschaft ausgegebene nachrangige Schuldverschreibungen. Die Gesellschaft investierte hauptsächlich die Mittel aus der Emission der Schuld bei der Bank. Mit den Erlösen finanzierte die Bank allgemeine Operationen.

 

Am 15. Oktober 2010 hat die Gesellschaft gemäß einem Wertpapierkaufvertrag (der "Wertpapierkaufvertrag") an die PNBK Holdings LLC ("Holdings"), eine von Michael Carrazza kontrollierte Investmentgesellschaft mit beschränkter Haftung, 3,36 Millionen Aktien von die Stammaktien zu einem Kaufpreis von 15,00 USD je Aktie (bereinigt um einen nachstehend erläuterten Aktiensplit im Verhältnis 1: 10) für einen Gesamtkaufpreis von 50,4 Mio. USD. Die an Holdings veräußerten Aktien machten 87,6% der damals ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien der Gesellschaft aus. Im Zusammenhang mit dem umgekehrten Aktiensplit wurde der Nennwert der Stammaktien auf 0,01 USD pro Aktie geändert. Auch im Zusammenhang mit dem Verkauf von Aktien traten bestimmte Verwaltungsratsmitglieder und leitende Angestellte der Gesellschaft und der Bank zurück. Solche Direktoren und Offiziere wurden durch Kandidaten der Holdings ersetzt und Michael Carrazza wurde der Vorsitzende des Verwaltungsrats der Gesellschaft.

 

Bis zum heutigen Datum ist das einzige Geschäft der Gesellschaft der Besitz des gesamten ausgegebenen und ausstehenden Grundkapitals der Bank und des Trusts. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, ist der Saldo der Beschreibung des Geschäfts der Gesellschaft eine Beschreibung der Geschäftstätigkeit der Bank.

 

Am 4. März 2015 führte die Gesellschaft einen Aktiensplit im Verhältnis 1 zu 10 durch. Alle Daten der Stammaktien und der einzelnen Aktien, die im Jahresabschluss zum 31. Dezember 2014 enthalten sind, wurden angepasst, um den umgekehrten Aktiensplit zu ermöglichen.

 

Im Jahr 2015 verkaufte Herr Michael Carrazza 325.000 Anteile an Holdings an einen Dritten, der das alleinige Stimmrecht und die Verfügungsgewalt über die verkauften Aktien besitzt. Unmittelbar nach dieser Transaktion verringerte sich die Kapitalbeteiligung von Herrn Carrazza an den Beteiligungen von 87,6% auf 75,65%.

 

Am 28. September 2015 änderte die Bank ihren Namen von Patriot National Bank in Patriot Bank, N.A. Die Namensänderung erfolgte, nachdem die Bank acht aufeinanderfolgende Quartale mit höheren Erträgen gemeldet hatte.

 

Am 5. Januar 2016 wurde Neil M. McDonnell zum Chief Financial Officer von Patriot ernannt. Die Ernennung von Herrn McDonnell erfolgte als Reaktion auf den Rücktritt von Christina L. Maier, die bis zu diesem Zeitpunkt Finanzvorstand von Patriot war und am 30. April 2016 als Executive Vice President zurückgetreten ist.

 

Am 19. August 2016 hat der Verwaltungsrat der Gesellschaft (der "Vorstand") Michael A. Carrazza zum vorläufigen Chief Executive Officer von Patriot und Peter D. Cureau ernannt, um als vorläufiger Chief Operating Officer und Präsident des Unternehmens zu fungieren Unternehmen. Diese Ernennungen erfolgten als Reaktion auf den Rücktritt von Kenneth T. Neilson, dem Chief Executive Officer und President von Patriot und Susan Neilson, der Chief Operating Officer und Executive Vice President der Bank war.

 

Am 26. Januar 2017 ernannte der Verwaltungsrat Richard A. Muskus, Jr. Präsident von Patriot. Herr Muskus ist seit Februar 2014 als Executive Vice President und Chief Lending Officer der Bank tätig. Der Nachfolger von Herrn Muskus löste Peter D. Cureau ab, der als Interim President und Chief Operating Officer von Patriot fungierte Arbeiten Sie mit Herrn Carrazza im Büro des Vorsitzenden.

 

Geschäftsbetrieb

 

Die Bank bietet gewerbliche Immobilienkredite, kommerzielle Geschäftskredite und eine Vielzahl von Verbraucherkrediten an, wobei der Schwerpunkt auf den Bedürfnissen von Einzelpersonen, kleinen und mittleren Unternehmen und Fachleuten liegt. Die Bank hatte zuvor Kredite für Wohnimmobilien angeboten, dies jedoch im Jahr 2013 eingestellt. Die Darlehenstätigkeit der Bank wird hauptsächlich in Fairfield und New Haven Counties in Connecticut und Westchester County in New York durchgeführt, obwohl das Kreditgeschäft der Bank nicht unbedingt darauf beschränkt ist Diese Gebiete.

 

Consumer-und kommerzielle Einlagen-Konten angeboten werden: Prüfung, zinstragende verhandelbare Reihenfolge der Rücknahme "NOW", Geldmarkt, Zeiterfassungszertifikate, Einsparungen, Certificate of Deposit Account Registry Service CDARS, Individuelle Retirement Accounts ("IRAs"), und Gesundheit Sparkonten ("HSA"). Zu den weiteren von der Bank angebotenen Dienstleistungen gehört das Automated Clearing House ("ACH")

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.bankpatriot.com