Zum Hauptinhalt springen

Sociedad Quimica y Minera de Chile Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

Sociedad Quimica y Minera de Chile S.A. (Chile)

ISIN: US8336351056, WKN: 895007

Kursdatum: 06.11.2020
Kurs: 41,19 USD




Sociedad Quimica y Minera de Chile S.A. (Chile) Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in USD
Kennzahlen 09.03.2020
Cashflow
operativer Netto Cashflow 426.971.000
Investitionsausgaben -321.324.000
freier Cashflow 105.647.000
Bilanz
Eigenkapital 2.086.270.000
Gesamtkapital 4.684.150.000
Einkommen
Gewinn/Verlust 278.115.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) 1,057
Aktien im Umlauf 263.117.000
Umsatz Netto 1.943.660.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 06.11.2020

Verhältnisse
Kennzahlen 06.11.2020
Cashflow
KCV 25,38
   
KFCV 102,59
Bilanz
GKR5,94
EKQ44,54
Einkommen
KGV38,97
Div. Rendite0,00%
KBV5,20
KUV5,58


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

✓ NEW Fundamental API Zugriff auf 500 Datenpunkte pro Monat
Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolSQM
Marktkapitalisierung10.837.789.696,00 USD
LandChile
IndizesNO INDEX
SektorenGrundstoffe
Rohdaten nachIFRS in Millionen USD
Aktiensplits2016-04-28,1027.0000/1000.0000; 2016-04-27,1027.0000/1000.0000; 2008-04-01,10.0000/1.0000; 2008-03-31,10.0000/1.0000
Internetwww.sqm.com


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Sociedad Química y Minera de Chile S.A. ist eine Aktiengesellschaft nach den Gesetzen der Republik Chile. Wir wurden am 17. Juni 1968 vom Notar von Santiago, Herrn Sergio Rodríguez Garcés, als öffentliche Urkunde gegründet. Unsere Existenz wurde durch Dekret Nr. 1.164 vom 22. Juni 1968 des Finanzministeriums bestätigt, und wir wurden am 29. Juni 1968 im Handelsregister des Handels von Santiago auf Seite 4.537 Nr. 1.992 registriert. Unser Hauptsitz befindet sich in El Trovador 4285, Fl. 6, Las Condes, Santiago, Chile. Unsere Telefonnummer ist +56 2 2425-2000. Unser Vertreter in den USA ist SQM NA in 2727 Paces Ferry Road, Gebäude Zwei, Suite 1425, Atlanta, GA 30339. Die Telefonnummer lautet +1 (770) 916-9407.

 

Die kommerzielle Nutzung der Caliche-Erzlagerstätten in Nordchile begann in den 1830er Jahren, als Natriumnitrat aus dem Erz für die Herstellung von Sprengstoffen und Düngemitteln gewonnen wurde. Gegen Ende des neunzehnten Jahrhunderts war die Nitratproduktion zur führenden Industrie in Chile geworden und das Land war der weltweit führende Lieferant von Nitraten. Die beschleunigte kommerzielle Entwicklung synthetischer Nitrate in den 1920er Jahren und die globale Wirtschaftskrise in den 1930er Jahren verursachten eine starke Kontraktion des chilenischen Nitratgeschäfts, das sich erst kurz vor dem Zweiten Weltkrieg wieder erholte. Nach dem Krieg führte die weitverbreitete kommerzielle Produktion synthetischer Nitrate zu einem weiteren Rückgang der natürlichen Nitrat-Industrie in Chile, die bis in die 1960er Jahre hinein auf einem niedrigen Niveau blieb.

 

Wir wurden 1968 durch ein Joint Venture der Compañía Salitrera Anglo Lautaro S. A. ("Anglo Lautaro") und Corfo gegründet. Drei Jahre nach unserer Gründung, 1971, verkaufte Anglo Lautaro alle seine Anteile an Corfo, und bis 1983 waren wir vollständig im Besitz der chilenischen Regierung. 1983 begann Corfo einen Privatisierungsprozess, indem er unsere Aktien an die Öffentlichkeit verkaufte und anschliessend kotierte solche Aktien an der Santiago Stock Exchange. Bis 1988 waren alle unsere Aktien in öffentlichem Besitz. Unsere ADS der Serie B werden seit 1993 an der NYSE unter dem Ticker-Symbol "SQM" gehandelt. Wir haben 1995 und 1999 erneut Zugang zu internationalen Kapitalmärkten für die Emission zusätzlicher ADS erhalten. Am 21. Dezember 2006 haben zwei Gruppen von Aktionären, die "Pampa Gruppe "(zu der die Gesellschaft Sociedad de Inversiones Pampa Calichera SA und ihre verbundenen Unternehmen Inversiones Global Mining Chile Limitada und Potasios de Chile SA gehören) und die Kowa Group (zu der die Unternehmen Kowa Company Ltd., Inversiones La Esperanza (Chile) Limitada gehören, Kochi SA und La Esperanza Delaware Corporation) unterzeichneten eine gemeinsame Vereinbarung und wurden die kontrollierende Gruppe von SQM.

Seit unserer Gründung haben wir Nitrate und Jod produziert, die aus den Caliche-Erzvorkommen im Norden Chiles gewonnen werden. Im Jahr 1985 begannen wir, Haufenlaugungsprozesse zu verwenden, um Nitrate und Jod zu extrahieren, und 1986 begannen wir, in unserer Anlage in Coya Sur Kaliumnitrat zu produzieren. Zwischen 1994 und 1999 investierten wir rund 300 Millionen US-Dollar in die Entwicklung des Salar de Atacama-Projekts im Norden Chiles, wodurch wir Kaliumchlorid, Lithiumcarbonat, Kaliumsulfat und Borsäure herstellen konnten.

 

Von 2000 bis 2004 haben wir die getätigten Investitionen der letzten fünf Jahre hauptsächlich konsolidiert. Wir haben uns darauf konzentriert, die Kosten zu senken und die Effizienz in der gesamten Organisation zu verbessern. Darüber hinaus haben wir im Jahr 2001 mit der norwegischen Yara International ASA eine kommerzielle Vertriebsvereinbarung abgeschlossen, um die Kostensynergien im Geschäftsbereich Specialty Plant Nutrition zu nutzen.

 

Seit 2005 haben wir begonnen, unsere führende Position in unseren Kerngeschäften durch eine Kombination von Investitionen und vorteilhaften Akquisitionen und Desinvestitionen zu stärken. Zu unseren Akquisitionen zählen die Kemira Emirates Fertilizer Company ("Kefco") in Dubai im Jahr 2005 und das Jodgeschäft von Royal DSM NV ("DSM") im Jahr 2006. Darüber hinaus haben wir eine Reihe von Joint Ventures, darunter ein Joint Venture mit Migao, abgeschlossen Corporation ("Migao"), unterzeichnet im Jahr 2008, für die Produktion von Kaliumnitrat, und SQM VITAS, unser Joint Venture mit der französischen Roullier-Gruppe. Nach diesem Joint Venture haben wir 2010 eine neue Produktlinie löslicher Phosphatprodukte auf den Markt gebracht und 2012 in Brasilien (Candeias), Peru und Südafrika (Durban) neue Anlagen zur Herstellung von wasserlöslichen Düngemitteln gebaut. Darüber hinaus haben wir 2006 (i) Fertilizantes Olmeca, unsere ehemalige mexikanische Tochtergesellschaft, im Jahr 2006, (ii) unsere Beteiligung an der Impronta SRL, unserer ehemaligen italienischen Tochtergesellschaft, im Jahr 2007 und (iii) unser ehemaliges Butyllithiumwerk in Houston, Texas, USA, verkauft 2008. Mit diesen Verkäufen konnten wir uns auf unsere Kernprodukte konzentrieren.

 

Das Investitionsprogramm hat es uns ermöglicht, neue Produkte in unsere Produktlinie aufzunehmen und die Produktionskapazität unserer bestehenden Produkte zu erhöhen. Im Jahr 2005 begannen wir mit der Produktion von Lithiumhydroxid in einem Werk im Salar del Carmen, nahe der Stadt Antofagasta im Norden des Landes

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.sqm.com