Zum Hauptinhalt springen

Vedanta Ltd Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

Vedanta Ltd

ISIN: US92242Y1001, WKN: A14S31

Kursdatum: 06.11.2020
Kurs: 383,79 INR




Vedanta Ltd Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in INR
Kennzahlen 07.08.2020
Cashflow
operativer Netto Cashflow 148.240.000.000
Investitionsausgaben -78.140.000.000
freier Cashflow 70.100.000.768
Bilanz
Eigenkapital 546.350.000.000
Gesamtkapital 1.836.220.000.000
Einkommen
Gewinn/Verlust -66.640.000.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) -18,000
Aktien im Umlauf 3.721.000.000
Umsatz Netto 835.450.000.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 06.11.2020

Verhältnisse
Kennzahlen 06.11.2020
Cashflow
KCV 9,63
   
KFCV 20,37
Bilanz
GKR-3,63
EKQ29,75
Einkommen
KGV-21,32
Div. Rendite3,71%
KBV2,61
KUV1,71


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

✓ NEW Fundamental API Zugriff auf 500 Datenpunkte pro Monat
Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolVEDL
Marktkapitalisierung21.050.683.392,00 USD
LandIndien
IndizesNO INDEX
SektorenGrundstoffe
Rohdaten nachUS GAAP in Millionen INR
Aktiensplits2013-09-09,599.0000/1000.0000
Internetwww.vedantalimited.com


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Geschäftsüberblick

UNSERE INDUSTRIE

Sofern nicht anders angegeben, stammen alle Angaben zu den Zink- und Kupferindustrien in diesem Jahresbericht hauptsächlich von Wood Mackenzie und anderen Industrieunternehmen. Sofern nicht anders angegeben, stammen alle in diesem Geschäftsbericht enthaltenen Daten zur Aluminiumindustrie in erster Linie von CRU International Ltd ("CRU") und anderen Branchen. Sofern nicht anders angegeben, stammen alle Daten in Bezug auf die Öl- und Gasindustrie in erster Linie aus BP Statistical Review of World Energy Juni 2016. Sofern nicht anders angegeben, stammen alle Daten in Bezug auf die Eisenerzindustrie in erster Linie aus dem Bureau of Resources und Energiewirtschaft, Australien ("BREE") und der United States Geological Survey ("USGS").

Sofern nicht anders angegeben, stammen alle Finanz- und statistischen Daten, die sich auf die Stromindustrie in Indien beziehen, in der folgenden Diskussion aus der Allgemeinen Überprüfung der Zentralelektrizitätsbehörde (2004-05 bis 2013-14), dem Monatsbericht über kurzfristige Transaktionen von Indien Elektrizität in Indien von der Central Electricity Regulatory Commission und anderen Industriequellen. Die Daten wurden möglicherweise zu Präsentationszwecken neu klassifiziert. Sofern nicht anders angegeben, enthalten die vorgelegten Daten keine Kapazität zur Eigenerzeugung und keine Eigenerzeugung. Der Ausdruck "Einheiten", wie er hier verwendet wird, bezieht sich auf Kilowattstunden oder kWh.

Sofern nicht anders angegeben, sind die in dieser Offenbarung genannten Jahre Kalenderjahre.

 

INFORMATIONEN ZUM UNTERNEHMEN

 

A. Geschichte und Entwicklung unseres Unternehmens

Wichtige Ereignisse in der Entwicklung von Vedanta Limited

Das Unternehmen wurde am 8. September 1975 nach indischen Gesetzen in Rainbow Investment Limited in Kolkata, dem Bundesstaat Westbengalen, Indien, gegründet. Unser Name wurde später am 19. Oktober 1976 in Sterlite Cables Limited und am 28. Februar 1986 in Sterlite Industries (India) Limited geändert.

Aufgrund der am 17. August 2013 in Kraft getretenen Umstrukturierungstransaktionen (wie nachstehend erläutert) wurde unser Name in Sesa Sterlite Limited geändert. Am 22. April 2015 hat Sesa Sterlite Limited der SEC die Namensänderung in Vedanta Limited nach der Genehmigung des Registrar of Companies, Goa am 21. April 2015 vorgelegt. Unsere Unternehmensidentifikationsnummer ist L13209GA1965PLC000044. Unser Sitz befindet sich derzeit in Sesa Ghor, 20, EDC Complex, Patto, Panaji, Goa 403001, Indien. Die Telefonnummer unseres eingetragenen Geschäftssitzes lautet (91) 832 246 0600. Das Register der Mitglieder der Gesellschaft wird am eingetragenen Sitz geführt. Unsere Website ist www.vedantalimited.com. Unser Vertreter für den Prozessservice in den Vereinigten Staaten ist CT Corporation System und befindet sich in 111 Eighth Avenue, New York, New York 10011.

Der Verwaltungsrat hat der Verlegung unseres Sitzes vom Bundesstaat Goa nach Mumbai im Bundesstaat Maharashtra zugestimmt. In der Folge genehmigten die Aktionäre der Gesellschaft am 7. Juli 2015 per Briefwahl die Verlegung des Sitzes. Das Unternehmen hat bei der indischen Regierung einen Antrag auf Genehmigung gestellt. Bis zur Genehmigung verbleibt der Sitz der Gesellschaft im Staat Goa.

SIIL wurde 1979 von Herrn Anil Agarwal und seiner Familie erworben. Im Jahr 1988 schloss SIIL ein erstes öffentliches Angebot von Aktien in Indien ab, um zum Teil das erste mit Polyäthylen isolierte gelierte Kupfer-Telefonkabel zu finanzieren. Die Produktion von Polyvinylchlorid-Leistungs- und Steuerkabeln sowie emaillierten Kupferdrähten wurde 1990 eingestellt, und 1991 wurde eine Gießwalzwerkanlage in Betrieb genommen.

Im Jahr 1997 beauftragte das Unternehmen in Tuticorin die erste private Kupferhütte in Indien, um Kupfervorräte für das Kupferrohrwerk zu beziehen. Im Jahr 2000 erwarb SIIL CMT durch Monte Cello, die den Berg besitzt. Lyell Kupfermine in Australien. Der Betrieb der Mine Mt Lyell wurde im Januar 2014 nach einer Schlammlawine unterbrochen. Anschließend wurden die Operationen am Mt. Die Kupfermine in Lyell wurde im Juni 2014 in Betrieb genommen, nachdem ein Stein auf den Lüftungsschacht gefallen war.

Im Juli 2000 wurde das Geschäft mit Telekommunikationskabeln und optischen Fasern in eine neue Firma, Sterlite Technologies Limited, ausgegliedert. Die Agarwal-Familie hat wesentliche Beteiligungen an Sterlite Technologies Limited. Sterlite Technologies Limited gehört nicht zu unseren Konzerngesellschaften.

SIIL hat das Aluminiumgeschäft durch den Erwerb eines 51,0% -Anteils an BALCO vom GoI am 2. März 2001 erworben. Die Ausübung unserer Call-Option zum Kauf der restlichen 49,0% der Anteile von GoI an BALCO ist weiterhin umstritten.

Am 11. April 2002 erwarb SIIL durch Sterlite Opportunities and Ventures Limited ("SOVL") eine 26,0% ige Beteiligung an HZL von der GoI und weitere 20,0% durch ein offenes Marktangebot. Am 12. November 2003 erwarb SIIL durch SOVL weitere 18,9% Anteile an HZL, nachdem eine von der indischen Regierung gewährte Call-Option ausgeübt worden war. Dadurch erhöhte sich die Beteiligung von SIIL an HZL auf 64,9%. Darüber hinaus verfügt SOVL über eine Call-Option, die am 11. April 2007 ausgeübt werden konnte, um die verbleibenden Anteile der GoI an HZL zu erwerben. Gemäß der Anordnung des High Court of Madras vom 29. März 2012 verschmolz SOVL in SIIL. Die Ausübung dieser Option wurde von der indischen Regierung bestritten und ist immer noch umstritten.

Am 3. Oktober 2006 erwarb SIIL 100% von Sterlite Energy von Herrn Anil Agarwal und Herrn Dwarka Prasad Agarwal, einem ihrer Direktoren, bis zum 31. März 2009, für eine Gesamtbetrachtung von Rs. 4,9 Millionen (0,1 Millionen US-Dollar). Sterlite Energy war die Tochtergesellschaft von SIIL, durch die sie im Bundesstaat Odisha eine thermische Kohle-basierte Anlage mit einer Leistung von 2.400 MW errichtet hatte.

Im Juni 2007 schloss SIIL einen Börsengang seiner Aktien in Form von ADS in den USA ab, und seine ADS wurden an der NYSE notiert. Nach diesem Angebot sank die Beteiligung von Vedanta über ihre Tochtergesellschaften auf 59,9%.

Im Juli 2008 war Sterlite Energy in einem internationalen Bieterverfahren erfolgreich und erhielt den Zuschlag für den Bau eines kohlebasierten thermischen KWK-Kraftwerks mit einer Leistung von 1980 MW in Talwandi Sabo im indischen Bundesstaat Punjab. Am 1. September 2008 hat Sterlite Energy die Übernahme von TSPL für einen Kaufpreis von Rs abgeschlossen. 3,868 Millionen (58,4 Millionen).

Im Juli 2009 im Zusammenhang mit dem Folgeangebot von SIIL von ADS, von denen jedes einen Aktienanteil von nominal Rs repräsentiert. 2, es gab 131.906.011 neue Aktien in Form von ADS, zu einem Preis von 12,15 $ pro ADS,

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.vedantalimited.com