Zum Hauptinhalt springen

Veolia Environnement Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

Veolia Environnement

ISIN: FR0000124141, WKN: 501451

Kursdatum: 06.11.2020
Kurs: 16,75 EUR




Veolia Environnement Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in EUR
Kennzahlen 02.03.2020
Cashflow
operativer Netto Cashflow 3.087.800.000
Investitionsausgaben -1.676.000.000
freier Cashflow 1.411.800.064
Bilanz
Eigenkapital 5.933.700.000
Gesamtkapital 41.019.000.000
Einkommen
Gewinn/Verlust 624.900.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) 1,105
Aktien im Umlauf 565.600.000
Umsatz Netto 27.188.700.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 06.11.2020

Verhältnisse
Kennzahlen 06.11.2020
Cashflow
KCV 3,07
   
KFCV 6,71
Bilanz
GKR1,52
EKQ14,47
Einkommen
KGV15,16
Div. Rendite5,97%
KBV1,60
KUV0,35


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

✓ NEW Fundamental API Zugriff auf 500 Datenpunkte pro Monat
Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolVIE.PA
Marktkapitalisierung10.888.173.568,00 USD
LandFrankreich
IndizesCAC 40
SektorenVersorger
Rohdaten nachIFRS in Millionen EUR
Aktiensplits2007-06-14,2453.000000/2412.000000; 2002-07-04,1364.000000/1349.000000
Internetwww.veolia.com


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Wir sind ein weltweit führender Anbieter von Umweltmanagementdienstleistungen, zu denen die Wasserversorgung, die Aufbereitung und Verwertung von kommunalem oder industriellem Abwasser, die Sammlung, Verarbeitung und Wiederverwertung von Abfällen, die Bereitstellung von Heiz- und Kühldienstleistungen sowie die Optimierung industrieller Prozesse gehören. Zu unseren Kunden gehören eine breite Palette von öffentlichen Behörden, Kunden aus dem industriellen und kommerziellen Dienstleistungssektor sowie Einzelpersonen auf der ganzen Welt.

 

Der rechtliche und geschäftliche Name unserer Gesellschaft lautet "Veolia Environnement". Unsere Gesellschaft ist eine Société Anonyme, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die 1995 gemäß dem französischen Handelsgesetzbuch für eine Laufzeit von 99 Jahren (dh bis zum 18. Dezember) gegründet wurde. 2094). Unser Firmensitz befindet sich in 36/38, avenue Kléber, 75116 Paris, Frankreich, und die Telefonnummer dieses Büros lautet (+33 1) 71 75 00 00. Unser Vertreter in den Vereinigten Staaten ist Terri Anne Powers, Director of North American Investor Relations, 200 East Randolph Straße, Suite 7900, Chicago, Illinois 60601-USA, und die Telefonnummer dieses Büros ist (+1) 312-552-2890.

 

Unsere Aktivitäten werden in drei Geschäftsbereichen durchgeführt, von denen sich jeder auf einen Geschäftsbereich spezialisiert hat: Veolia Eau (Wasser), Veolia Energie (Dalkia, Energiedienstleistungen) und Veolia Propreté (Umweltdienstleistungen). Wenn wir uns auf die Aktivitäten unserer Divisionen beziehen, beziehen wir uns auf die Divisionsnamen, und wenn wir uns auf Gesellschaften innerhalb unserer Gruppe beziehen, beziehen wir uns auf ihre rechtlichen Namen. Durch diese Sparten versorgen wir 94 Millionen Menschen mit Trinkwasser und behandeln 62 Millionen Menschen auf der Welt mit Abwässern, verarbeiten 52,1 Millionen Tonnen Abfall und decken den Energiebedarf von Hunderttausenden von Gebäuden für unsere Industrie, Behörden und Privatpersonen ab einzelne Kunden. Wir entwickeln auch Dienste, die mehrere Gruppengeschäfte kombinieren, und zwar sowohl durch die Kombination einzelner Verträge als auch durch die Kombination von Dienstleistungen innerhalb eines einzigen Multi-Service-Vertrags. Wir sind auch im Transportgeschäft tätig, das über Transdev abgewickelt wird, das zu 50% im Besitz von uns ist und zu 50% im Besitz der französischen staatlichen Finanzinstitution Caisse des dépôts et consignations ist. Wir blieben jedoch unserem Rückzug aus dem Transportgeschäft verpflichtet. Darüber hinaus unterzeichneten wir am 25. März 2014 eine Vereinbarung über den Erwerb von EDFs Beteiligung an den internationalen Aktivitäten von Dalkia, unserer Tochtergesellschaft für Energiedienstleistungen, und die Übertragung unserer Beteiligung an Dalkia in Frankreich an EDF (wir leisten auch eine Barzahlung an EDF) in Verbindung mit dieser Transaktion). Ab dem Zeitpunkt des Abschlusses dieser Transaktion wird die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage von Dalkia France nicht mehr in unserem Konzernabschluss berücksichtigt, während Dalkia International voll konsolidiert und nicht nach der Equity-Methode bilanziert wird. Der Abschluss der Transaktion unterliegt der Zustimmung der Wettbewerbsbehörden und anderen üblichen Bedingungen.

 

Historischer Hintergrund

 

Unser Unternehmen geht auf die Gründung der Compagnie Générale des Eaux durch kaiserliches Dekret vom 14. Dezember 1853 zurück. Im selben Jahr gewann die Compagnie Générale des Eaux ihre erste öffentliche Konzession für die Wasserversorgung in der Stadt Lyon, Frankreich . Wir haben unsere kommunalen Wasserverteilungsaktivitäten in Frankreich durch die Erlangung von Konzessionen in Nantes (1854) und Nizza (1864), sowie eine 50-jährige Konzession für Paris (1860) und seine Vororte (1869) entwickelt.

 

Im Jahr 1980 hat die Compagnie Générale des Eaux ihre Wasseraktivitäten neu organisiert, indem sie alle ihre Design-, Engineering- und Betriebsaktivitäten in Bezug auf Trinkwasser- und Abwasserbehandlungsanlagen in ihrer Tochtergesellschaft Omnium de Traitement et de Valorisation (OTV) zusammengeführt hat. In den 1980er Jahren erweiterte die Compagnie Générale des Eaux ihr Geschäft durch die Übernahme der Compagnie Générale d'Entreprises Automobiles (CGEA, später CONEX und ONYX, später Veolia Transport und Veolia Propreté) sowie der Compagnie Générale de Chauffe und der Firma Esys-Montenay würde verschmelzen, um Dalkia zu werden). Es begann auch eine bedeutende internationale Expansion.

 

Im Jahr 1998 änderte die Compagnie Générale des Eaux ihren Namen in "Vivendi" und benannte ihre wichtigste Wassertochter "Compagnie Générale des Eaux" um.

 

Im April 1999 gründete Vivendi unter dem Namen "Vivendi Environnement" unser Unternehmen, um die getrennte Existenz der beiden Hauptgeschäfte, Kommunikations- und Umweltdienstleistungen, besser abzugrenzen und alle seine Umweltmanagementaktivitäten durchzuführen, die dann unter den Namen durchgeführt wurden Vivendi Water (Wasser), ONYX (Umweltdienstleistungen), Dalkia (Energiedienstleistungen) und CONNEX (Transport).

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.veolia.com