Zum Hauptinhalt springen

Vonovia Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

Vonovia SE

ISIN: DE000A1ML7J1, WKN: A1ML7J

Kursdatum: 15.06.2020
Kurs: 53,18 EUR




Vonovia SE Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in EUR
Kennzahlen 08.03.2020
Cashflow
operativer Netto Cashflow 1.555.900.000
Investitionsausgaben -101.400.000
freier Cashflow 1.454.499.968
Bilanz
Eigenkapital 20.309.900.000
Gesamtkapital 56.497.700.000
Einkommen
Gewinn/Verlust 1.187.000.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) 2,150
Aktien im Umlauf 552.093.000
Umsatz Netto 3.670.900.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 15.06.2020

Verhältnisse
Kennzahlen 15.06.2020
Cashflow
KCV 18,87
   
KFCV 20,19
Bilanz
GKR2,10
EKQ35,95
Einkommen
KGV24,74
Div. Rendite2,95%
KBV1,45
KUV8,00


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

✓ NEW Fundamental API Zugriff auf 500 Datenpunkte pro Monat
Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolVNA.DE
Marktkapitalisierung33.718.218.752,00 USD
LandDeutschland
IndizesDax,HDAX
SektorenImmobilien
Rohdaten nachIFRS in Millionen EUR
Aktiensplits2017-06-14,2.0000/1.0000; 2015-06-17,928.000000/883.000000
Internetwww.vonovia.de


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Die Entstehung und Entwicklung von Vonovia ist geprägt von Wachstum und Veränderung.

 

Im September 2015 gegründet ist Vonovia noch sehr jung, dennoch reichen die Wurzeln weit in das 19. Jahrhundert zurück. Aus dem Zusammenschluss der Deutschen Annington und der GAGFAH hervorgegangen, kann Vonovia also auf mehr als 100 Jahre Erfahrung in der deutschen Wohnimmobilienwirtschaft zurückblicken.

 

Deutsche Wohnimmobilien mit Tradition

Und auch vor dem Zusammenschluss, gab es bereits Parallelen. Die Lebenslinien beider Unternehmen verliefen häufig sehr ähnlich. Unsere Wurzeln liegen tief im gemeinnützigen Wohnungsbau: Die Vorläuferunternehmen der Deutschen Annington gehen zurück bis auf das Jahr 1848, dem Gründungsjahr von Raab Karcher. Die GAGFAH wiederum wurde 1918 als Gemeinnützige Aktien-Gesellschaft für Angestellten-Heimstätten in Berlin gegründet.

 

Deutsche Annington und GAGFAH haben also ihren Ursprung im Wohnungsbau für Arbeitnehmer: Wohnungsgesellschaften und Genossenschaften, die für Arbeiter, Angestellte und Beamte preisgünstigen Wohnraum bauten. Darunter befinden sich viele Siedlungen, die damals modellhaft waren und heute unter Denkmalschutz stehen. Das Wohnen in sogenannten „Arbeitersiedlungen“ bedeutete weit mehr als nur über erschwinglichen Wohnraum zu verfügen, man war Arbeitskollege und Nachbar, arbeitete und lebte zusammen. Der Geist dieser Siedlungen – das Gemeinschaftsgefühl und die Fürsorge – sind historische Werte, die auch zukünftig für Vonovia zählen. Auf die wir uns rückbesinnen und die wir wieder in den Vordergrund stellen. Unsere Geschichte ist uns wichtig.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.vonovia.de