Zum Hauptinhalt springen

Westell Technologies Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

Westell Technologies

ISIN: US9575412047, WKN: A2DS9Y

Kursdatum: 06.04.2020
Kurs: 0,77 USD




Westell Technologies Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in USD
Kennzahlen 02.06.2019
Cashflow
operativer Netto Cashflow -760.000
Investitionsausgaben -290.000
freier Cashflow -1.050.000
Bilanz
Eigenkapital 41.180.000
Gesamtkapital 48.897.000
Einkommen
Gewinn/Verlust -11.382.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) -0,730
Aktien im Umlauf 15.591.800
Umsatz Netto 43.570.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 06.04.2020

Verhältnisse
Kennzahlen 06.04.2020
Cashflow
KCV -14,77
   
KFCV -10,69
Bilanz
GKR-23,28
EKQ84,22
Einkommen
KGV-1,06
Div. Rendite0,00%
KBV0,27
KUV0,28


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolWSTL
Marktkapitalisierung11.226.096,00 USD
LandVereinigte Staaten von Amerika
IndizesNASDAQ Comp.
SektorenTelekommunikation
Rohdaten nachUS GAAP in Millionen USD
Aktiensplits2017-06-08,1.0000/4.0000; 1996-06-10,2.0000/1.0000
Internetwww.westell.com


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Westell Technologies, Inc., (das Unternehmen) ist ein führender Anbieter von Wireless-Lösungen, intelligenter Standortverwaltung, Standortoptimierung und Außenanlagenlösungen, die auf Innovation und Differenzierung am Rande von Telekommunikationsnetzen ausgerichtet sind, an denen sich Endnutzer verbinden. Das umfassende Produkt- und Lösungspaket des Unternehmens wurde entwickelt, um die Netzwerkleistung von Carriern, Integratoren und anderen Netzbetreibern zu verbessern und dadurch die Betriebskosten zu senken und die Netzwerkleistung zu verbessern. Mit Millionen von Produkten, die weltweit erfolgreich eingesetzt werden, ist das Unternehmen ein zuverlässiger Partner für die Umwandlung von Netzwerken in hochleistungsfähige, zuverlässige Systeme.

 

Segmentberichterstattung

Die beiden Geschäftsbereiche In-Building Wireless (IBW) und Communication Solutions Group (CSG) beschäftigen sich mit Design, Entwicklung, Montage und Vermarktung einer Vielzahl von Produkten und Lösungen. Die Finanzinformationen des Segments sind im Anhang des Konzernabschlusses aufgeführt.

 

IBW-Segment

Die IBW-Segmentlösungen umfassen verteilte Antennensysteme (DAS), Hochleistungs-Digitalverstärker und bidirektionale Verstärker (BDAs) sowie Systemkomponenten und Antennen, die alle von Mobilfunkanbietern und Neutralteilnehmern zur Feinabstimmung der Radiofrequenz verwendet werden ( RF) Signale, die dazu beitragen, die Abdeckung auf Bereiche auszudehnen, die von herkömmlichen Zellenstandorten nicht oder nur schlecht bedient werden.

 

CSG-Segment

Die CSG-Segmentlösungen umfassen Intelligent Site Management (ISM), Zellenstandortoptimierung (CSO) und Außenanlagen (OSP) wie folgt:

 

• ISM-Lösungen umfassen eine Reihe von Fernüberwachungs- und -steuerungsgeräten, die in Kombination mit dem Optima-Managementsystem des Unternehmens eine umfassende Machine-to-Machine- (M2M-) Kommunikation ermöglichen, mit der Betreiber Standortinfrastruktur und Unterstützungssysteme remote überwachen, verwalten und steuern können .

 

• CSO-Lösungen bestehen aus Tower Mounted Amplifier (TMA), kleinen im Freien gehärteten Einheiten, die neben Antennen auf Mobilfunkmasten montiert sind. Damit können Mobilfunkanbieter die Gesamtleistung eines Mobilfunkstandorts verbessern, einschließlich Datendurchsatz und Reduzierung von Verbindungsabbrüchen.

 

• OSP-Lösungen, die an Mobilfunk- und Festnetzanbieter sowie an industrielle Netzbetreiber verkauft werden, umfassen eine breite Palette von Angeboten, einschließlich integrierter Schaltschränke, Stromverteiler; Kupfer- und Glasfaserverbindungen; und synchrone optische Netzwerke / Zeitmultiplex- (SONET / TDM) Netzwerkschnittstelleneinheiten.

 

Branchentrends und Marktlösungen

In-Gebäude Wireless (IBW)

IBW-Lösungen, einschließlich DAS und Kleinzelleninstallationen, haben in den letzten zehn Jahren dramatisch zugenommen, angetrieben durch den Trend, dass der Sprach- und Datenverkehr von der Außenmakroumgebung in den Innenbereich verlagert wird. Jüngste Studien zeigen, dass über 80% des gesamten Sprach- und Datenverkehrs entweder innerhalb von Gebäuden entstehen oder enden. Immer mehr Menschen nutzen mobile Geräte und datenintensive Dienste in Bereichen wie Stadien, Universitäten, Flughäfen und Bürogebäuden. Da die Bandbreitenanforderungen der Endbenutzer immer weiter ansteigen, steigt die Nachfrage nach einem zuverlässigen Netzwerk, das die erhöhten Abdeckungs- und Kapazitätsanforderungen bewältigen kann.

 

Unsere IBW-Lösungen, zu denen unsere selbst entwickelten DAS-Conditioner und die umfassende Produktreihe gehören, die am 1. März 2014 durch die Aufnahme von Cellular Specialties, Inc. (CSI) erworben wurde, ermöglichen Mobilfunkanbietern eine breite Palette von Lösungen wachsende Marktnachfrage. Diese Lösungen umfassen:

 

• DAS-Conditioner: Diese Einheiten verbinden das drahtlose Basis-Transceiversystem (BTS) mit dem DAS-Kopfende, während Signale konditioniert werden. Aktive Systeme können auch die HF-Leistung überwachen und steuern (z. B. die BTS-Leistung, die in das DAS gelangt). Sowohl unsere passiven als auch unsere aktiven Geräte können alle wichtigen Frequenzbänder des Mobilfunkanbieters mit zahlreichen Anschlusskonfigurationsoptionen aufnehmen. Aktive DAS-Aufbereitungseinheiten, wie unsere universelle DAS-Schnittstelleneinheit (UDIT), eine fernverwaltbare, platzsparende Einheit mit hoher Dichte, verfügen über zusätzliche erweiterte Funktionen wie Spektrumanalyse und Tongeneratoren, um Messdaten zu testen und zu analysieren.

 

• Leistungsstarke digitale Repeater und bidirektionale Verstärker (BDAs): Diese Einheiten bieten eine Möglichkeit, das HF-Signal von einem Mobilfunkstandort zu verstärken und entsprechend zu filtern, um die zusätzliche Leistung und die verbesserte Signal-Rausch-Leistung für eine nahtlose Optimierung des drahtlosen Dienstes bereitzustellen Gebäude oder Struktur.

 

• Systemkomponenten und Antennen: Wir bieten eine Vielzahl von passiven Systemkomponenten (Koppler, Teiler und Abzweiger) für den Einsatz in DAS und in Gebäuden drahtlosen Systemen, um den Energiefluss für bestimmte Frequenzbänder zu leiten und zu konditionieren. Wir bieten auch eine breite Palette von Antennen an, um die drahtlose Kommunikation im Gebäude zu unterstützen.

Unsere IBW-Lösungen verbessern die Netzwerkleistung, bieten Echtzeitüberwachung und -management, um die Fehlerbehebungszeit zu reduzieren und Betriebs- und Kapitalkosten zu minimieren.

 

Intelligentes Standortmanagement (ISM

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.westell.com