Finanzoo Performance

Wikifolio Finanzoo Fundamentalanalyse

Performancevergleich

Zeitraum vom 04.08.2017 - 04.08.2018

Wikifolio Finanzoo

+ 30,5%

Dax

+ 3,8%

Dow Jones

+ 15,6 %

SMI

+ 0,2 %

TecDAX

+ 29,5 %

MDAX

+ 8,5 %

SDAX

+ 9,2 %

SMI

+ 0,2 %

S&P 500

+ 14,9 %

FScore Vorteile

Mit der FScore Methode den Markt schlagen!

  • Für nur 19.99 € pro Monat
     
  • Monatlich kündbar
     
  • Analysen zu ca. 2.000 Aktien weltweit
     
  • Transparent und jederzeit nachvollziehbar
     
  • Risiko beschränken & Rendite erhöhen
     
  • Bilanzen schnell auswerten
     
  • Aktien fundamental vergleichen

Chevron Aktie - Fundamentalanalyse - Dividendenrendite KGV

Chevron Corp. (ISIN: US1667641005 , WKN: 852552) Kursdatum: 21.08.2018 Kurs: 117,94 USD
Beschreibung Daten
Symbol CVX
Marktkapitalisierung 223.489.507.328,00 USD
Land Vereinigte Staaten von Amerika
Indizes Dow Jones Industrial AverageS&P 500
Sektor Grundstoffe
Rohdaten nach US GAAP in Millionen USD
Aktiensplits 2004-09-13 - 2.0000/1.0000 | 1994-06-13 - 2.0000/1.0000 | 1981-03-11 - 2.0000/1.0000 | 1973-12-11 - 2.0000/1.0000 |
Internet www.chevron.com
Letztes Bilanz Update 24.02.2018

Fundamentaldaten

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 21.08.2018
KFCV KCV Div. Rendite GKR EKQ KGV KUV KBV
31,43 10,89 3,67% 3,62 58,36 24,32 1,58 1,51

Firmenbeschreibung

Chevron Corporation, * eine Delaware Corporation, verwaltet ihre Investitionen in Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen und bietet administrative, finanzielle, Management-und Technologie-Unterstützung für US-amerikanische und internationale Tochtergesellschaften, die in integrierten Energie-und Chemieunternehmen tätig sind. Upstream-Aktivitäten bestehen hauptsächlich in der Exploration, Entwicklung und Produktion von Erdöl und Erdgas; Verarbeitung, Verflüssigung, Transport und Wiederverdampfung in Verbindung mit verflüssigtem Erdgas; Transport von Rohöl durch große internationale Ölexport-Pipelines; Transport, Lagerung und Vermarktung von Erdgas; und eine Gas-zu-Flüssigkeiten-Anlage. Downstream-Aktivitäten bestehen hauptsächlich in der Raffination von Rohöl zu Erdölprodukten; Vermarktung von Rohöl und raffinierten Produkten; Transport von Rohöl und raffinierten Produkten durch Pipeline, Schiff, Motorausrüstung und Eisenbahnwagen; und Herstellung und Vermarktung von petrochemischen Grundstoffen, Kunststoffen für industrielle Zwecke sowie Kraftstoff- und Schmierstoffzusätzen.

 

Eine Liste der wichtigsten Tochtergesellschaften des Unternehmens finden Sie auf Seite E-5. Zum 31. Dezember 2016 beschäftigte Chevron rund 55.200 Mitarbeiter (darunter rund 3.200 Servicestationsmitarbeiter). Ungefähr 26.500 Angestellte (einschließlich ungefähr 3.100 Tankstellenmitarbeiter) oder 48 Prozent waren in US-Betrieben beschäftigt.

 

Überblick über die Mineralölindustrie

Der Betrieb und die Profitabilität der Mineralölindustrie werden von vielen Faktoren beeinflusst. Die Preise für Erdöl, Erdgas, Erdölprodukte und Petrochemie werden im Allgemeinen von Angebot und Nachfrage bestimmt. Das Produktionsniveau der Mitglieder der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) ist ein wichtiger Faktor für die weltweite Versorgung. Die Nachfrage nach Rohöl und seinen Produkten sowie nach Erdgas wird in hohem Maße von den Bedingungen der lokalen, nationalen und globalen Wirtschaft bestimmt, obwohl auch Wettermuster und Besteuerung im Vergleich zu anderen Energiequellen eine bedeutende Rolle spielen. Gesetze und Regierungspolitiken, insbesondere in den Bereichen Steuern, Energie und Umwelt, beeinflussen, wo und wie Unternehmen ihre Geschäfte führen und ihre Produkte formulieren und in einigen Fällen ihre Gewinne direkt begrenzen.

 

In allen Bereichen der Erdöl- und Petrochemie besteht ein starker Wettbewerb bei der Versorgung der Industrie und einzelner Verbraucher mit Energie, Brennstoffen und Chemikalien. Chevron konkurriert mit vollständig integrierten, großen globalen Mineralölgesellschaften sowie unabhängigen und nationalen Mineralölgesellschaften um den Erwerb von Erdöl- und Erdgasleasing- und anderen Grundstücken sowie um die Ausrüstung und Arbeitskraft, die für die Entwicklung und den Betrieb dieser Liegenschaften erforderlich sind. In seinem Downstream-Geschäft konkurriert Chevron mit voll integrierten großen Mineralölgesellschaften sowie unabhängigen Raffinerie-, Marketing-, Transport- und Chemieunternehmen sowie nationalen Mineralölgesellschaften beim Verkauf oder Erwerb von verschiedenen Gütern oder Dienstleistungen auf vielen nationalen und internationalen Märkten.

 

Chevrons strategische Richtung

Hauptziel von Chevron ist es, branchenführende Ergebnisse und einen überragenden Shareholder Value in jedem Geschäftsumfeld zu liefern. Im Upstream-Bereich verfolgt das Unternehmen die Strategie, branchenführende Renditen zu liefern und gleichzeitig hochwertige Ressourcen zu erschließen. Im Downstream-Bereich verfolgt das Unternehmen die Strategie, die Erträge über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg zu steigern und gezielte Investitionen zu tätigen, um die Branche in Sachen Rendite zu führen.

 

Informationen über das Unternehmen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.chevron.com. Die auf der Website des Unternehmens enthaltenen Informationen sind nicht Teil dieses Geschäftsberichts auf Formular 10-K. Die Jahresberichte des Unternehmens auf Formblatt 10-K, die Quartalsberichte auf Formblatt 10-Q, die aktuellen Berichte auf Formblatt 8-K sowie alle Änderungen dieser Berichte, die gemäß Abschnitt 13 (a) oder 15 (d) der Wertpapierbörse eingereicht oder übermittelt werden Das Gesetz von 1934 ist auf der Website des Unternehmens bald kostenlos verfügbar, nachdem solche Berichte bei der US-Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission, SEC) eingereicht oder bei dieser eingereicht wurden. Die Berichte sind auch auf der Website der SEC unter www.sec.gov verfügbar.

 

 

Beschreibung von Geschäft und Eigenschaften

Die vor- und nachgelagerten Aktivitäten des Unternehmens und seiner Beteiligungsgesellschaften sind geografisch weit verstreut, mit Betrieben und Projekten * in Nordamerika, Südamerika, Europa, Afrika, Asien und Australien. Die Tabelle der Segmentumsatz- und sonstigen Betriebserträge, der Ertrags- und Ertragssteuern für die drei Jahre zum 31. Dezember 2016 sowie der Vermögenswerte per Ende 2016 und 2015 - für die Vereinigten Staaten und die internationalen geografischen Gebiete des Unternehmens - ist in Anmerkung 15 zu finden der Konzernabschluss ab Seite FS-40. Vergleichbare Vergleichsdaten für die Kapitalanlagen und das Beteiligungsergebnis der Gesellschaft sind in den Notes 16 und 17 auf den Seiten FS-43 bis FS-44 enthalten. Siehe Seite FS-14 dieses Formulars 10-K in der Diskussion und Analyse der Vermögens- und Ertragslage des Managements für eine Diskussion der Kapital- und Explorationsausgaben des Unternehmens.

 

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.chevron.com