Zum Hauptinhalt springen

Costco Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

Costco Wholesale

ISIN: US22160K1051, WKN: 888351

Kursdatum: 16.06.2020
Kurs: 301,36 USD




Costco Wholesale Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in USD
Kennzahlen 16.10.2019
Cashflow
operativer Netto Cashflow 6.356.000.000
Investitionsausgaben -2.998.000.000
freier Cashflow 3.358.000.128
Bilanz
Eigenkapital 15.243.000.000
Gesamtkapital 45.400.000.000
Einkommen
Gewinn/Verlust 3.659.000.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) 8,260
Aktien im Umlauf 442.923.000
Umsatz Netto 152.703.000.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 16.06.2020

Verhältnisse
Kennzahlen 16.06.2020
Cashflow
KCV 21,00
   
KFCV 39,75
Bilanz
GKR8,06
EKQ33,58
Einkommen
KGV36,48
Div. Rendite0,81%
KBV8,76
KUV0,87


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

✓ NEW Fundamental API Zugriff auf 500 Datenpunkte pro Monat
Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolCOST
Marktkapitalisierung131.627.859.968,00 USD
LandVereinigte Staaten von Amerika
IndizesNASDAQ 100,NASDAQ Comp.,S&P 500
SektorenSonstige
Rohdaten nachUS GAAP in Millionen USD
Aktiensplits2000-01-15,2.0000/1.0000; 2000-01-14,2.0000/1.0000; 1993-10-23,2.0000/1.0000; 1993-10-22,2.0000/1.0000
Internetwww.costco.com


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Unsere durchschnittliche Lagerfläche beträgt ca. 145.000 Quadratfuß, wobei die neueren Einheiten etwas größer sind. Grundrisse sind auf Sparsamkeit und Wirtschaftlichkeit bei der Nutzung von Verkaufsflächen, der Handhabung von Waren und der Kontrolle von Lagerbeständen ausgelegt. Da Käufer hauptsächlich von der Qualität der Waren und niedrigen Preisen angezogen werden, sind unsere Lagerhäuser nicht aufwendig. Durch die strikte Kontrolle der Ein- und Ausgänge unserer Lager und die Verwendung eines Mitgliederformats haben wir Lagerverluste (Schwund), die deutlich unter denen typischer Einzelhandelsgeschäfte liegen.

 

Unsere Lagerhäuser arbeiten im Durchschnitt an einer siebentägigen 70-Stunden-Woche. Benzinbetriebe haben in der Regel Stunden. Da die Betriebsstunden kürzer sind als bei anderen Einzelhändlern, und aufgrund der anderen Effizienzgewinne in einem Lagerhausbetrieb, sind die Arbeitskosten im Verhältnis zum Verkaufsvolumen geringer. Waren werden in der Regel in Regalen über dem Verkaufsraum gelagert und auf Paletten mit großen Mengen angezeigt, wodurch der Arbeitsaufwand reduziert wird. Im Allgemeinen akzeptieren unsere Lagerhäuser mit länderspezifischen Abweichungen bestimmte Gutschriften, einschließlich der Costco Co-Branded-Karte, Debitkarten, Bargeld und Schecks.

 

Unsere Strategie besteht darin, unseren Mitgliedern eine breite Palette hochwertiger Waren zu Preisen anzubieten, von denen wir glauben, dass sie durchweg niedriger sind als anderswo. Wir versuchen, Artikel auf schnell verkaufende Modelle, Größen und Farben zu beschränken. In unserem Kerngeschäft lagern wir durchschnittlich ca. 3.800 aktive Lagereinheiten (SKUs) pro Lager, deutlich weniger als bei anderen Broadline-Händlern. Viele Verbrauchsmaterialien werden nur in den Mengen von Schachteln, Schachteln oder Mehrfachpackungen angeboten.

 

Gemäß unserer Politik der Mitgliederzufriedenheit akzeptieren wir generell Warenrücksendungen. Bei bestimmten elektronischen Artikeln haben wir normalerweise eine 90-tägige Rückgaberecht und bieten kostenlosen technischen Support sowie eine erweiterte Garantie. Zusätzliche Garantieleistungen für bestimmte Geräte werden für bestimmte elektronische Geräte angeboten.

 

Wir bieten Waren in folgenden Kategorien an:

• Lebensmittel (einschließlich trockene Lebensmittel, verpackte Lebensmittel und Lebensmittel)

• Kleinigkeiten (einschließlich Snacks, Süßigkeiten, alkoholische und alkoholfreie Getränke und Reinigungsmittel)

• Hardlines (einschließlich der wichtigsten Geräte, Elektronik, Gesundheits- und Schönheitshilfen, Hardware und Garten und Terrasse)

• Frische Lebensmittel (einschließlich Fleisch, Produkte, Delikatessen und Backwaren)

• Softlines (einschließlich Bekleidung und Kleingeräte)

• Hilfskräfte (einschließlich Tankstellen und Apotheke)

 

Nebenbetriebe in oder neben unseren Lagern bieten erweiterte Produkte und Dienstleistungen an und ermuntern die Mitglieder, häufiger einzukaufen. Zu diesen Unternehmen gehören unsere Tankstellen, Apotheken, optische Ausgabestellen, Food Courts und Hörgerätezentren. Wir verkaufen Benzin in allen Ländern außer Korea und Frankreich, wobei die Anzahl der Lagerhäuser mit Tankstellen von Land zu Land sehr unterschiedlich ist. Ende 2017, 2016 und 2015 haben wir 536, 508 und 472 Tankstellen betrieben.

 

Unsere Online-Geschäfte, die E-Commerce, Business Delivery und Reisen umfassen, variieren je nach Land. In den USA und Kanada bieten wir alle unsere Online-Geschäfte an. Wir betreiben E-Commerce-Websites in allen Ländern außer Japan, Australien, Spanien, Island und Frankreich. Online-Geschäfte bieten unseren Mitgliedern zusätzliche Produkte und Dienstleistungen, viele nicht in unseren Lagern gefunden. Der Nettoumsatz unseres Online-Geschäfts betrug ca. 4% unseres Gesamtumsatzes in den Jahren 2017 und 2016 bzw. 3% in 2015.

 

Wir haben direkte Kaufbeziehungen mit vielen Herstellern nationaler Markenware. Wir beziehen keinen wesentlichen Teil der Waren von einem einzigen Lieferanten. Wir haben im Allgemeinen keine Schwierigkeiten gehabt, ausreichende Mengen an Waren zu erhalten, und sind der Ansicht, dass, wenn eine oder mehrere unserer derzeitigen Bezugsquellen nicht verfügbar wären, wir alternative Quellen ohne wesentliche Unterbrechung unseres Geschäfts erhalten könnten. Wir kaufen auch Handelsmarken, solange die Qualität und die Nachfrage der Mitglieder vergleichbar sind und der Wert für unsere Mitglieder bedeutend ist.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.costco.com