Finanzoo Performance

Wikifolio Finanzoo Fundamentalanalyse

Performancevergleich

Zeitraum vom 04.08.2017 - 04.08.2018

Wikifolio Finanzoo

+ 30,5%

Dax

+ 3,8%

Dow Jones

+ 15,6 %

SMI

+ 0,2 %

TecDAX

+ 29,5 %

MDAX

+ 8,5 %

SDAX

+ 9,2 %

SMI

+ 0,2 %

S&P 500

+ 14,9 %

FScore Vorteile

Mit der FScore Methode den Markt schlagen!

  • Für nur 19.99 € pro Monat
     
  • Monatlich kündbar
     
  • Analysen zu ca. 2.000 Aktien weltweit
     
  • Transparent und jederzeit nachvollziehbar
     
  • Risiko beschränken & Rendite erhöhen
     
  • Bilanzen schnell auswerten
     
  • Aktien fundamental vergleichen

Exxon Aktie - Fundamentalanalyse - Dividendenrendite KGV

Exxon Mobil (ISIN: US30231G1022, WKN: 852549) Kursdatum: 17.08.2018 Kurs: 78,26 USD
Beschreibung Daten
Symbol XOM
Marktkapitalisierung 333.074.563.072,00 USD
Land Vereinigte Staaten von Amerika
Indizes Dow Jones Industrial AverageS&P 500
Sektor Grundstoffe
Rohdaten nach US GAAP in Millionen USD
Aktiensplits 2001-07-19 - 2.0000/1.0000 | 1997-04-14 - 2.0000/1.0000 | 1987-09-15 - 2.0000/1.0000 | 1981-06-12 - 2.0000/1.0000 | 1976-07-26 - 2.0000/1.0000 |
Internet www.exxon.com
Letztes Bilanz Update 02.03.2018

Fundamentaldaten

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 17.08.2018
KFCV KCV Div. Rendite GKR EKQ KGV KUV KBV
22,71 11,08 3,91% 5,65 53,83 16,90 1,36 1,78

Firmenbeschreibung

Die Exxon Mobil Corporation wurde 1882 im Bundesstaat New Jersey gegründet. Geschäftsbereiche und verbundene Unternehmen von ExxonMobil betreiben oder vermarkten Produkte in den Vereinigten Staaten und den meisten anderen Ländern der Welt. Ihr Hauptgeschäft besteht in der Energiegewinnung, der Exploration und Förderung von Erdöl und Erdgas, der Herstellung von Erdölprodukten sowie dem Transport und Verkauf von Erdöl, Erdgas und Erdölprodukten. ExxonMobil ist ein bedeutender Hersteller und Vermarkter von petrochemischen Grundstoffen, einschließlich Olefinen, Aromaten, Polyethylen- und Polypropylenkunststoffen und einer breiten Palette von Spezialprodukten. Affiliates von ExxonMobil führen umfangreiche Forschungsprogramme zur Unterstützung dieser Unternehmen durch.

 

Exxon Mobil Corporation hat mehrere Abteilungen und Hunderte von Tochtergesellschaften, viele mit Namen wie ExxonMobil, Exxon, Esso, Mobil oder XTO. Aus Gründen der Einfachheit und Einfachheit werden in diesem Bericht die Begriffe ExxonMobil, Exxon, Esso, Mobil und XTO sowie Begriffe wie Corporation, Company, unser, wir und es manchmal als abgekürzte Verweise auf bestimmte Affiliates oder Gruppen von Affiliates verwendet. Die genaue Bedeutung hängt vom jeweiligen Kontext ab.

 

In allen Geschäftsbereichen von ExxonMobil werden neue und fortlaufende Maßnahmen ergriffen, um die Auswirkungen unserer Tätigkeiten auf Luft, Wasser und Boden zu verhindern und zu minimieren. Dazu gehören erhebliche Investitionen in die Veredelung von Infrastruktur und Technologie zur Herstellung sauberer Brennstoffe sowie Projekte zur Überwachung und Reduzierung von Stickoxid-, Schwefeloxid- und Treibhausgasemissionen sowie Aufwendungen für die Stilllegung von Anlagen. Unter Verwendung der vom American Petroleum Institute festgelegten Definitionen und Richtlinien beliefen sich die weltweiten Umweltschutzausgaben von ExxonMobil für alle Präventiv- und Sanierungsmaßnahmen, einschließlich ExxonMobils Aktienbeteiligungsaufwendungen, auf 4,9 Milliarden US-Dollar. Davon entfielen 3,5 Milliarden US-Dollar auf Aufwendungen, der Rest auf Investitionen . Die Gesamtkosten für solche Aktivitäten werden in den Jahren 2017 und 2018 voraussichtlich bei etwa 5 Mrd. USD relativ konstant bleiben. Die Investitionen werden voraussichtlich rund 30 Prozent ausmachen.

 

Die Energie- und petrochemische Industrie ist sehr wettbewerbsintensiv. Es gibt einen Wettbewerb innerhalb der Industrie und auch mit anderen Industrien, um die Energie-, Brennstoff- und chemischen Bedürfnisse von industriellen und individuellen Verbrauchern zu decken. Die Gesellschaft konkurriert mit anderen Firmen beim Verkauf oder Kauf von benötigten Gütern und Dienstleistungen auf vielen nationalen und internationalen Märkten und wendet alle Wettbewerbsmethoden an, die rechtmäßig und für solche Zwecke geeignet sind.

 

Betriebsdaten und Brancheninformationen für das Unternehmen sind im Finanzteil dieses Berichts unter den folgenden Angaben enthalten: "Quartalsinformationen", "Anmerkung 18: Angaben zu Segmenten und zugehörige Informationen" und "Betriebsinformationen". Informationen zu Öl- und Gasreserven sind im Abschnitt "Öl- und Gasreserven" des Abschnitts "Zusätzliche Informationen zu Explorations- und Produktionsaktivitäten im Bereich Öl und Gas" des Finanzteils dieses Berichts enthalten.

 

ExxonMobil engagiert sich seit langem für die Entwicklung proprietärer Technologien. Wir verfügen über eine breite Palette von Forschungsprogrammen, die auf die Bedürfnisse in jedem unserer Geschäftsbereiche zugeschnitten sind. Informationen zu den vom Unternehmen gesponserten Ausgaben für Forschung und Entwicklung sind in "Anmerkung 3: Sonstige Finanzinformationen" des Finanzteils dieses Berichts enthalten. ExxonMobil hielt Ende 2016 fast 12.000 aktive Patente weltweit. Für Technologie, die an Dritte lizenziert wurde, belief sich der Umsatz im Jahr 2016 auf rund 104 Millionen US-Dollar. Obwohl Technologie einen wichtigen Beitrag zum Gesamtbetrieb und den Ergebnissen unseres Unternehmens leistet, ist die Rentabilität jedes Unternehmens Segment ist nicht abhängig von einem einzelnen Patent, Geschäftsgeheimnis, Marke, Lizenz, Franchise oder Konzession.

 

Die Anzahl der regulären Mitarbeiter betrug 71,1 Tsd., 73,5 Tsd. Und 75,3 Tsd. Für die Geschäftsjahre 2016, 2015 und 2014. Als reguläre Mitarbeiter gelten aktive Mitarbeiter in Führung, Management, Beruf, Technik und Lohn, die in Voll- oder Teilzeit für das Unternehmen arbeiten und von den Leistungsplänen und Programmen des Unternehmens gedeckt sind. In den regulären Mitarbeitern sind keine Mitarbeiter der unternehmenseigenen Einzelhandelsgeschäfte (CORS) enthalten. Die Zahl der CORS-Mitarbeiter belief sich in den Geschäftsjahren 2016, 2015 und 2014 auf 1,6 Tausend, 2,1 Tausend und 8,4 Tausend. Der Rückgang der CORS-Mitarbeiter spiegelt den mehrjährigen Übergang des von Unternehmen betriebenen Einzelhandelsnetzes zu einem kapitaleffizienteren Marken-Großhändler wider.

 

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.exxon.com