Zum Hauptinhalt springen

Manz AG Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

Manz AG

ISIN: DE000A0JQ5U3, WKN: A0JQ5U

Kursdatum: 09.11.2020
Kurs: 30,70 EUR




Manz AG Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in EUR
Kennzahlen 29.03.2020
Cashflow
operativer Netto Cashflow -24.101.000
Investitionsausgaben -8.893.000
freier Cashflow -32.994.000
Bilanz
Eigenkapital 132.136.000
Gesamtkapital 341.528.000
Einkommen
Gewinn/Verlust -11.048.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) -1,430
Aktien im Umlauf 7.725.870
Umsatz Netto 287.918.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 09.11.2020

Verhältnisse
Kennzahlen 09.11.2020
Cashflow
KCV -9,84
   
KFCV -7,19
Bilanz
GKR-3,24
EKQ38,69
Einkommen
KGV-21,47
Div. Rendite0,00%
KBV1,80
KUV0,82


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

✓ NEW Fundamental API Zugriff auf 500 Datenpunkte pro Monat
Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolM5Z.DE
Marktkapitalisierung266.378.688,00 USD
LandDeutschland
IndizesCDAX,Prime All Share
SektorenIndustriegüter
Rohdaten nachIFRS in Millionen EUR
Aktiensplits2016-04-25,553.000000/545.000000; 2008-06-13,1231.000000/1166.000000
Internetwww.manz.com


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Die Manz AG produziert und vertreibt High-Tech-Equipment in Deutschland und international. Das Unternehmen operiert in fünf Segmenten: Solar; Elektronik; Energiespeicher; Auftragsfertigung; und Service-Segmente. Das Segment Solar bietet Produktionslösungen für Dünnschicht-Solarmodule und CIGS-Dünnschichttechnologie. Das Segment Electronics bietet Produktions-, Montage- und Handlinggeräte für die Herstellung von Displays für LCD- und OLED-Flachbildschirme, AMOLED-Flachbildschirme, Touch-Sensoren, Leiterplatten und Chipträgern sowie Smartphones, Tablet-Computern, Laptops, Wearables, und andere Unterhaltungselektronik. Das Segment Solar bietet Produktionslösungen für Dünnschicht-Solarmodule und CIGS-Dünnschichttechnologie. Das Segment Energy Storage bietet Produktions-, Montage- und Handling-Equipment für Lithium-Ionen-Batteriezellen, -module und -packs sowie für Kondensatoren, die in den Bereichen elektronische Endgeräte, stationäre Energiespeicher und E-Mobilität zum Einsatz kommen. Das Segment Contract Manufacturing bietet Lohnfertigungsdienstleistungen für die Bereiche Anlagenfertigung, Teileproduktion und Montage. Das Service-Segment bietet After-Sales-Services wie Wartung und Reparatur sowie Umrüst- und Upgrade-Services für Maschinen und Baugruppen. Die Manz AG bietet außerdem Simulations- und Fab-Planung, Prozessentwicklung und Prototyping sowie Kundenschulungen an. Das Unternehmen hieß früher Manz Automation AG und wurde im Juni 2011 in Manz AG umbenannt. Die Manz AG wurde 1987 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Reutlingen, Deutschland.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.manz.com