Zum Hauptinhalt springen

Post Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

Deutsche Post AG

ISIN: DE0005552004 , WKN: 555200

Kursdatum: 12.06.2020
Kurs: 30,21 EUR




Deutsche Post AG Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in EUR
Kennzahlen 16.03.2020
Cashflow
operativer Netto Cashflow 6.049.000.000
Investitionsausgaben -3.612.000.000
freier Cashflow 2.436.999.936
Bilanz
Eigenkapital 14.117.000.000
Gesamtkapital 52.169.000.000
Einkommen
Gewinn/Verlust 2.623.000.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) 2,090
Aktien im Umlauf 1.255.020.000
Umsatz Netto 63.588.000.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 12.06.2020

Verhältnisse
Kennzahlen 12.06.2020
Cashflow
KCV 6,27
   
KFCV 15,56
Bilanz
GKR5,03
EKQ27,06
Einkommen
KGV14,46
Div. Rendite4,14%
KBV2,69
KUV0,60


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

✓ NEW Fundamental API Zugriff auf 500 Datenpunkte pro Monat
Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolDPW.DE
Marktkapitalisierung43.574.480.896,00 USD
LandDeutschland
IndizesCDAX,Dax,EURO STOXX 50,HDAX,Prime All Share
SektorenTransport & Logistik
Rohdaten nachIFRS in Millionen EUR
Aktiensplits
Internetwww.dpdhl.com


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Geschäftsmodell und Organisation

Vier operative Unternehmensbereiche Die Deutsche Post AG ist eine börsennotierte Kapitalgesellschaft mit Sitz in Bonn, Deutschland. Der Konzern ist in die vier operativen Unternehmensbereiche Post - eCommerce Parcel, Express, Supply Chain und Global Forwarding, Freight gegliedert. Sie werden durch eigene Zentralen (Divisional Headquarters) gesteuert und sind für die Berichtsstruktur in Funktionen, Geschäftsfelder oder Regionen gegliedert. Interne Dienstleistungen haben wir konzernweit im Bereich Global Business Services (GBS) gebündelt. Aufgaben der Konzernführung werden im Corporate Center wahrgenommen.

 

Organisatorische Veränderungen

Im Mai 2016 wurde Tim Scharwath zum neuen Mitglied des Konzernvorstands für den Unternehmensbereich Global Forwarding, Freight ernannt. Er wird bis Juni 2017 sein Mandat aufgenommen haben. Lawrence Rosen hat auf eigenen Wunsch sein Mandat als Mitglied des Konzernvorstands Rir das Ressort Finanzen, Global Business Services zum 30. September 2016 niedergelegt und ist in den Ruhestand eingetreten. Als seine Nachfolgerin wurde Melanie Kreis berufen, die ihr Amt als Personalvorstand und Arbeitsdirektorin des Konzerns bis auf Weiteres fortführen wird. Zum 1. Januar 2017 hat Frank Appel als Vorstandsvorsitzender bis auf Weiteres auch die Verantwortung für einen Großteil der Funktionen von Global Business Services übernommen.

 

Die Post für Deutschland

Mit etwa 59 Millionen Briefen, die wir in Deutschland an jedem Werktag zustellen, sind wir das größte Postunternehmen Europas. Unser Angebot Rir Privat- und Geschäfts kunden reicht vom physischen, hybriden oder elektronischen Brief über die Warensendung bis zu Zusatzleistungen wie Nachnahme, Einschreiben oder Wertbriefen. Der nationale Markt für Geschäftskommunikation belief sich im Berichtsjahr auf rund 4,5 MRD € (Vorjahr: 4,4 MRD €). Wir betrachten den wettbewerbsrelevanten Geschäftskundenmarkt und berücksichtigen dabei, wer den Geschäftskunden gegenüber als Dienstleister auftritt, also sowohl den End-to-End Wettbewerb als auch den auf Teilleistungen bezogenen Konsolidierungswettbewerb.

 

Im Bereich Dialogmarketing reten wir unseren werbetreibenden Kunden Komplettservlces — von Adressleistungen über Tools Kir Konzeption und Kreation bis hin zu Druck, Versand und Erfolgskontrolle. Der Kundendialog erfolgt kanalübergreifend, individuell und automatisiert, sodass digitale und physische Sendungen ihre Empfänger inhaltlich verknüpft und zeitlich koordiniert erreichen. Mit unseren digitalen Lösungen können Unternehmen ihre Zielgruppe ermitteln, indem sie Besuche ihrer Internetseite oder ihres Webshops messen.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.dpdhl.com