Zum Hauptinhalt springen

Seattle Genetics Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

Seattle Genetics

ISIN: US8125781026, WKN: 602322

Kursdatum: 06.11.2020
Kurs: 173,63 USD




Seattle Genetics Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in USD
Kennzahlen 10.02.2020
Cashflow
operativer Netto Cashflow -163.737.000
Investitionsausgaben -70.753.000
freier Cashflow -234.490.000
Bilanz
Eigenkapital 1.876.290.000
Gesamtkapital 2.205.870.000
Einkommen
Gewinn/Verlust -158.650.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) -0,960
Aktien im Umlauf 165.260.000
Umsatz Netto 916.713.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 06.11.2020

Verhältnisse
Kennzahlen 06.11.2020
Cashflow
KCV -175,25
   
KFCV -122,37
Bilanz
GKR-7,19
EKQ85,06
Einkommen
KGV-180,87
Div. Rendite0,00%
KBV15,29
KUV31,30


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

✓ NEW Fundamental API Zugriff auf 500 Datenpunkte pro Monat
Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolSGEN
Marktkapitalisierung28.694.093.824,00 USD
LandVereinigte Staaten von Amerika
IndizesNASDAQ Comp.,NASDAQ 100
SektorenBiotechnologie
Rohdaten nachUS GAAP in Millionen USD
Aktiensplits
Internetwww.seattlegenetics.com


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Seattle Genetics, Inc., ein Biotechnologie-Unternehmen, konzentriert sich auf die Entwicklung und Vermarktung von zielgerichteten Therapien zur Behandlung von Krebs weltweit. Sie vermarktet ADCETRIS, ein Antikörper-Wirkstoff-Konjugat zur Behandlung von rezidiviertem Hodgkin-Lymphom und rezidiviertem systemisch-anaplastischem großzelligem Lymphom. Das Unternehmen entwickelt auch Enfortumab Vedotin, das sich in Phase 1 der klinischen Studie für Nektin-4-positive solide Tumore, einschließlich Blasenkrebs, befindet; und Tisotumab Vedotin, das sich in der Phase-II-Studie für Patienten mit Gebärmutterhalskrebs und soliden Tumoren befindet. Darüber hinaus führt es klinische Phase-III-Studien mit ADCETRIS durch, zu denen ECHELON-1 für Patienten mit neu diagnostiziertem fortgeschrittenem klassischem Hodgkin-Lymphom gehört. ECHELON-2 für Patienten mit neu diagnostiziertem CD30-exprimierenden MTCL; und das CHECKMATE 812 für Patienten mit rezidivierendem oder refraktärem oder Transplantat-untauglichem und fortgeschrittenem klassischem Hodgkin-Lymphom. Darüber hinaus umfasst die klinische Pipeline des Unternehmens in der Frühphase sechs weitere ADC-Programme, die aus Ladiratuzumab-Vedotin, Dentinuzumab-Mafodotin, SGN-CD19B, SGN-CD123A, SGN-CD33A und SGN-CD352A sowie zwei Immunonkologiewirkstoffen bestehen. einschließlich SEA-CD40 und SGN-2FF. Es hat Kooperationen für seine ADC-Technologie mit verschiedenen Biotechnologie- und Pharmaunternehmen, einschließlich AbbVie Biotechnology Ltd .; Bayer Pharma AG; Celldex Therapeutics, Inc .; Genentech, Inc .; GlaxoSmithKline LLC; Pfizer, Inc., PSMA Entwicklungsgesellschaft LLC; Takeda Pharmaceutical Company Limited, Unum Therapeutics, Inc. und Genmab A / S, und hat auch eine Entwicklungsvereinbarung mit Agensys, Inc. Seattle Genetics, Inc. wurde 1998 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Bothell, Washington.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.seattlegenetics.com