Zum Hauptinhalt springen

VIFOR PHARMA Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

Vifor Pharma AG

ISIN: CH0364749348, WKN: A2DRZ4

Kursdatum: 17.05.2022
Kurs: 178,00 CHF


Vifor Pharma AG Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in CHF
Kennzahlen 26.09.2021
Cashflow
operativer Netto Cashflow 423.800.000
Investitionsausgaben -68.500.000
freier Cashflow 355.300.000
Bilanz
Eigenkapital 3.569.800.000
Gesamtkapital 5.211.700.000
Einkommen
Gewinn/Verlust 359.600.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) 5,545
Aktien im Umlauf 64.855.200
Umsatz Netto 1.705.600.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 17.05.2022

Verhältnisse
Kennzahlen 17.05.2022
Cashflow
KCV 27,24
   
KFCV 32,49
Bilanz
GKR6,90
EKQ68,50
Einkommen
KGV32,10
Div. Rendite1,12%
KBV3,23
KUV6,77


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

✓ NEW Fundamental API Zugriff auf 500 Datenpunkte pro Monat
Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolVIFN.SW
Marktkapitalisierung11.825.676.288,00 USD
LandSchweiz
IndizesSTOXX EUROPE 600,MSCI World Index
SektorenPharmazeutika
Rohdaten nachIFRS in Millionen CHF
Aktiensplits2017-05-22,10.000000/1.000000; 2003-02-25,2.000000/1.000000
Internetwww.viforpharma.com


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Die vifor Pharma AG, ein pharmazeutisches Unternehmen, konzentriert sich auf die Entwicklung, Herstellung und Kommerzialisierung von pharmazeutischen Produkten in der Schweiz, der Rest von Europa, den Vereinigten Staaten und international. Das Unternehmen bietet ferinject / injectafer, eine Lösung von Carboxymaltose, die zur Behandlung von Eisenmangel und Eisenmangelanämie verwendet wird; Maltofer, ein mündlicher Eisen-Polymaltosekomplex für Säuglinge, Kinder, Jugendliche und schwangere Frau mit Eisenmangel; und Mircera, ein lang wirkendes Erythropoiesis-stimulierendes Mittel (ESA), um symptomatische Anämie zu behandeln, die mit der chronischen Nierenerkrankung (CKD) verbunden ist. Es bietet auch Retacrit, eine kurzwertige ESA; Venofer, ein intravenöser Eisenspeicher, der bei der intravenösen Behandlung von Eisenmangel verwendet wird; und Velphoro, ein nicht-calciumbasiertes, kaubares Phosphatbindemittel mit Eisenbasis für die Behandlung von Hyperphosphatämie bei Erwachsenen mit der Dialyse von CKD. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Rayraldee, eine oral verabreichte, verabreichte, längere Freigabeformulierung von Calcifediol zur Behandlung des sekundären Hyperparathyroidismus bei Patienten mit CKD; Veltassa zur Behandlung von Hyperkalaämie bei Patienten von CKD und chronischen Herzfehlern; und Invokana zur Behandlung von diabetischer Nierenerkrankungen. Darüber hinaus entwickelt es Vadadustat, ein untersuchender oraler Hypoxie-induzierbarer Faktor-Prolylhydroxylase-Inhibitor für die Behandlung von Anämie aufgrund chronischer Nierenerkrankung; AVACOPAN, ein oral verwalteter, hochselektiver Inhibitor von C5AR1 zur Behandlung von Waisen- und seltenen Nierenerkrankungen; ANG-3777 zur Behandlung der verzögerten Pfropffunktion und zur kardialen Chirurgie-assoziierten akuten Nierenverletzung; DIFELIKEFALIN zur Behandlung für chronische Nierenerkrankungen-assoziierte Pruritus; und Vit-2763 zur Behandlung von Beta-Thalassämie. Die vifor Pharma AG hat eine strategische Partnerschaft mit Fresenius Kabi. Das Unternehmen war früher als Galenica AG bekannt und änderte im April 2017 seinen Namen an die viforische Pharma AG. Die vifor Pharma AG wurde 1872 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Sankt Gallen, der Schweiz.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.viforpharma.com