Zum Hauptinhalt springen

Wacker Chemie Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

Wacker Chemie

ISIN: DE000WCH8881, WKN: WCH888

Kursdatum: 25.09.2020
Kurs: 78,50 EUR




Wacker Chemie Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in EUR
Kennzahlen 20.03.2020
Cashflow
operativer Netto Cashflow 605.000.000
Investitionsausgaben -415.100.000
freier Cashflow 189.900.000
Bilanz
Eigenkapital 1.966.900.000
Gesamtkapital 6.491.000.000
Einkommen
Gewinn/Verlust -642.600.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) -12,940
Aktien im Umlauf 49.660.000
Umsatz Netto 4.927.600.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 25.09.2020

Verhältnisse
Kennzahlen 25.09.2020
Cashflow
KCV 6,44
   
KFCV 20,53
Bilanz
GKR-9,90
EKQ30,30
Einkommen
KGV-6,07
Div. Rendite0,64%
KBV1,98
KUV0,79


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

✓ NEW Fundamental API Zugriff auf 500 Datenpunkte pro Monat
Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolWCH.DE
Marktkapitalisierung4.480.301.056,00 USD
LandDeutschland
IndizesMDAX,HDAX
SektorenChemie
Rohdaten nachIFRS in Millionen EUR
Aktiensplits
Internetwww.wacker.com


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Die Wacker Chemie AG bietet chemische Produkte weltweit an. Es ist in vier Geschäftsbereiche unterteilt: Wacker Silicones, Wacker Polymers, Wacker Biosolutions und Wacker Polysilicon. Der Unternehmensbereich Wacker Silicones bietet Silane, Silikone, Silikonflüssigkeiten, Emulsionen, Elastomere, Dichtstoffe und Harze sowie pyrogene Kieselsäuren für den Einsatz in Bau, Farben und Beschichtungen, Chemie-, Kosmetik-, Textil- und Leder-, Papier- und Folienbeschichtungen, Textilbeschichtungen, Elektro- und Elektrotechnik, Isoliertechnik, Maschinenbau und Metallverarbeitung, Medizintechnik, Automotive, Kommunikationstechnik, Bürogeräte, Haushaltsgeräte, Kunststoff- und Gummiverarbeitung sowie Formenbau. Der Unternehmensbereich Wacker Polymers bietet Dispersionspulver und -dispersionen, Lackharze, Polyvinylalkohollösungen und Polymermodifikatoren an, die in Automobil-, Bauchemie-, Klebstoff-, Farb- und Lack-, Vlies-, Textil- und Papieranwendungen eingesetzt werden. Der Geschäftsbereich Wacker Biosolutions bietet biotechnische Produkte wie Cyclodextrine, Cyclodextrin-Komplexe, Cystein und Cystin an; biopharmazeutische Produkte; Feinchemikalien; Organosilane; chirale Alkohole; Basischemikalien; und Polyvinylacetat-Festharze, die in Nahrungsmitteln, Pharmazeutika und Biologika, Agrochemikalien, Haushaltsprodukten, Körperpflegeprodukten und Kosmetika, Spezialchemikalien und chemischen Industrieanwendungen verwendet werden. Der Polysiliciumbereich von Wacker produziert Polysilicium für den Einsatz in Solarzellen und Elektronik. Das Unternehmen wurde 1914 gegründet und hat seinen Hauptsitz in München. Die Wacker Chemie AG ist eine Tochtergesellschaft der Dr. Alexander Wacker Familiengesellschaft mbH.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.wacker.com