Zum Hauptinhalt springen

Zumtobel AG Aktie - Fundamentalanalyse - KGV - Dividende

Zumtobel AG

ISIN: AT0000837307, WKN: A0JLPR

Kursdatum: 09.11.2020
Kurs: 5,45 EUR




Zumtobel AG Fundamentaldaten & Unternehmenskennzahlen der Aktie

Bilanz-, Geschäfts-, Jahresberichte in EUR
Kennzahlen 29.06.2020
Cashflow
operativer Netto Cashflow 108.167.000
Investitionsausgaben -57.909.000
freier Cashflow 50.258.000
Bilanz
Eigenkapital 281.000.000
Gesamtkapital 1.042.000.000
Einkommen
Gewinn/Verlust 13.420.000
Ergebnis je Aktie (verwässert) 0,310
Aktien im Umlauf 43.290.300
Umsatz Netto 1.131.300.000

Fundamental Verhältnisse errechnet am: 09.11.2020

Verhältnisse
Kennzahlen 09.11.2020
Cashflow
KCV 2,18
   
KFCV 4,69
Bilanz
GKR1,29
EKQ26,97
Einkommen
KGV17,58
Div. Rendite0,00%
KBV0,84
KUV0,21


Wollen Sie eine detailierte Fundamentalanalyse der Aktie durchführen?

✓ NEW Fundamental API Zugriff auf 500 Datenpunkte pro Monat
Fundamentaldaten bis zu 25 Jahren
Vergleich zu allen anderen Aktien durch den FScore
Zeitersparnis!

So funktioniert unsere Seite...

Unverbindliche 7 Tage ohne automatischen Abo-Abschluss
 Nach Ablauf der Gratiswoche KEINE Kündigung notwendig
Finanzoo Fundamentalanalyse
Daten tagesaktuell
Virtuelle Depots
Aktien Alarme per E-Mail
Abo jederzeit kündbar zum Monatsende 
Auswahl Wunschaktien
Über 2000 Aktienanalysen vorhanden
Bitcoin Zahlung möglich wenn Sie kein Abo abschließen möchten

Preis für Monatsabo 19,99 € / Monat inkl. MwSt.



BeschreibungDaten
SymbolZAG.VI
Marktkapitalisierung265.682.336,00 USD
LandÖsterreich
IndizesNO INDEX
SektorenSonstige
Rohdaten nachIFRS in Millionen EUR
Aktiensplits
Internetwww.zumtobelgroup.com


Firmen- & Unternehmensbeschreibung

Die Entwicklung der heutigen Zumtobel Group geht auf die im Jahr 1950 gegründete „Elektrogeräte und Kunstharzpresswerk W. Zumtobel KG“ mit Sitz in Dornbirn, Vorarlberg (Österreich), zurück. Über die folgenden Jahrzehnte konnte die Familie Zumtobel – nach Gründer Dr. Walter Zumtobel führten die beiden Söhne Jürg und Fritz Zumtobel das Unternehmen – das Geschäft vor allem im deutschsprachigen Raum durch organisches Wachstum und kleinere Akquisitionen kontinuierlich ausweiten.

 

Die Zumtobel Group ist ein führender internationaler Anbieter von innovativen Lichtlösungen und Lichtkomponenten. Der börsennotierte Konzern verfügt über 13 Produktionsstätten auf vier Kontinenten sowie Vertriebsbüros und -partner in rund 90 Ländern. Die Unternehmensgruppe beschäftigte zum Bilanzstichtag 30.04.2017 6.562 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erreichte einen Umsatz von 1.303,9 Millionen Euro. Die Gründungsfamilie Zumtobel ist nach wie vor mit ca. 35,5 Prozent am Grundkapital des Konzerns beteiligt und fungiert damit als stabiler Kernaktionär. Konzernsitz ist Dornbirn, Vorarlberg (Österreich).

 

Vorrangiger Anspruch der Zumtobel Group ist es, ihren Kunden einen einzigartigen Mehrwert zu ermöglichen und dabei Lichterlebnisse zu schaffen. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität der Menschen durch Licht weiter zu verbessern. Mit der langjährigen Erfahrung, dem gebündelten Wissen der Mitarbeiter weltweit und dem weitreichenden Netzwerk zu führenden Technologiepartnern, Lichtplanern, Architekten und Künstlern versteht sich die Zumtobel Group als Vordenker und Impulsgeber der internationalen Lichtindustrie.

 

Die Zumtobel Group besteht aus zwei operativen Segmenten nach welchen auch die Steuerung des Konzerns erfolgt: dem Lighting Segment und dem Components Segment. Beide Segmente verfügen über eine jeweils eigene globale Vertriebs- und Produktionsorganisation. Die einzelnen Marken sind als Geschäftsbereiche organisiert.

 

Die fünf Marken acdc, Thorn, Zumtobel, Zumtobel Group Services (ZGS) und Tridonic sind als Geschäftsbereiche organisiert. In einem sechsten Geschäftsbereich „Special Purpose Products (SPP)“ liegt die Zuständigkeit für beispielsweise fremdgefertigte Produkte. Auch das Portfolio der Marke Reiss als Spezialist für Produkte höherer Schutzart sowie Handelswaren und Produkte für Eigenmarken unserer Großhandelspartner ist im Geschäftsbereich SPP organisiert. Im Berichtsjahr wurde das Portfolio um die Produktmarke THORNeco ergänzt, die sich durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnet und ausschließlich über den Großhandel vertrieben wird. Ziel eines jeden Geschäftsbereiches ist es, das Produktportfolio strategisch zu entwickeln, das Markenprofil zu schärfen und die Kundenbedürfnisse maßgeschneidert abzudecken. Alle Neuprodukte werden in einem Geschäftsbereich-übergreifenden Steering Committee verabschiedet, um Überlappungen in der Positionierung zu vermeiden sowie das Gesamtportfolio zu optimieren.

 

Die Zumtobel Group AG fungiert als Konzernobergesellschaft und stellt konzernübergreifende Management- und Servicefunktionen bereit. Die Zentralbereiche umfassen das Controlling, Personalwesen, Konzernrechnungswesen und Steuern, Recht, Interne Revision, Versicherungswesen, Treasury, IT, Unternehmenskommunikation, Investor Relations, Corporate Integrity, Group Technology, Zentraler Einkauf sowie das Corporate Center, welches unter anderem für Strategieentwicklung, M&A-Aktivitäten und Prozessmanagement zuständig ist. Die Zentralbereiche haben die Aufgabe, die Umsetzung der Unternehmensstrategie über standardisierte Prozesse und Instrumente zu unterstützen sowie gruppenweit Transparenz und Effizienz sicherzustellen.

Die Finanzoo GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! Alle Angaben sind ohne Gewähr. Quellen: www.bundesanzeiger.de, www.sec.gov, www.zumtobelgroup.com